Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2010, 01:28
ingeborg hansen ingeborg hansen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2010
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

Hallo
Ich bin neu und freue mich hier im Forum zu sein.
Vor mehr als 10 Jahren habe ich mir ein langes figurnahes Kleid zugeschnitten und es nicht fertig genäht. Jetzt könnte ich es gut bei einer Hochzeitsfeier im Garten tragen.

Es soll aber nicht mehr lang sein, sondern kurz. Bei dem etwas transparenten Stoff möchte ich nicht einfach die Länge kürzen, sondern 3 Querfalten rundum einnähen, so dass es aussieht als hätte das Kleid mehrere Etagen. Das Kleid muss gefüttert werden.

Meine Frage: Am Besten würden die Querfalten aussehen, wenn die Figurnähte schon vorher geschlossen wären und es rundum wie eine Falte aussieht. Wegen der Figuranpassung stimmt es nicht mehr mit der unteren Weite der Falte, die wenn sie höher verschoben wird, zu weit ist.

Wie mache ich das am Besten?
Die Nähte sind noch nicht permanent genäht.

Ich hoffe, dass man meine Frage versteht und mir einen Tip geben kann, wie ich arbeiten muss.

Viele Grüsse
Ingeborg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2010, 08:57
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

Hallo Ingeborg und Herzlich Willkommen hier!

Ich meine, so ähnlich wie du es machen willst, ist es gerade auch modern
Hab gerade Carla Bruni in so einem Kleid in England gesehen (in der Bunten) und Burda hat auch solche Schnitte

Hab jetzt nicht gelesen, wie die das machen, was ich aber weiß ist folgendes:

Die Raffungen sind unsymmetrisch,
die Falten sind in der re Seitennaht zusammengefasst. Dann müssen sie re wohl als Mehrweite wie Abnäher im Schnittteil drin sein.
Von links sind sie kleiner und weiter auseinander, so wie Strahlen eines Wirbels geformt.
(soweit mein Vorstellungsvermögen, sorry)

Also ich würde/ müsste mir so einen Schnitt mit Anleitung ansehen
Aber bestimmt bekommst du noch weiterführendere Antworten
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2010, 09:33
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.050
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

hallo,
ich verstehe Deine Frage anders als Stoffmadame.
Du willst das Kleid kürzen, indem Du rundum in verschiedenen Etagen Falten nähst.
Da das einen ausgestellter Rock ist, würden die Falten also je näher zum Saum, desto weiter sein.
Ich denke, dass Du mit der Maschine Falte für Falte rundum erst einmal mit geringerer Fadenspannung nähst, dass Du das sanft einkräuseln kannst, so viel wie möglich eindämpfen müsstest und dann erst einmal heften, bis Du alle "Etagen-Falten" und bis zu Deiner gewünschten Kürze beinander hast.
Dann schau zu, wie Du die übermässige Weite dann einhalten kannst, während Du nähst.
Du wirst dann unter der Falte nähen müssen, denke ich, dass Du Dir keine Fältchen einziehst.
Und auf z.B. 10 cm Falte dann 5 cm) wird es doch nicht so viel sein, was Du einhalten musst. Versuch es.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2010, 09:43
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

Hallo,

wenn Du ein Foto einstellen würdest, könnte man sicher noch bessere Antworten geben.

Was ist der transparente Stoff für ein Material? Chiffon, Organza, Seide?

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2010, 09:54
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Querfalten bei Kleid mit Figurbetonten Nähten.

Hallo,

...eben hatte ich auch mehr geschrieben, weil ich es ähnlich verstanden habe wie Kasha.

Figurnah heißt heißt nicht besonders weit unten, oder?

Dann denke ich Du solltest das Schnittmuster rausholen und von der Taillenlinie ausgehend die Etagen abmessen/einzeichnen, die Du als Falten denkst. Dabei aber peinlich genau die leichte Rundungen der jeweiligen Faltenlinie einhalten. Gibt Dein halbfertiges Rockteil das nicht her wird es nicht gehen.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
figurnah , kleid , querfalten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FBA bei Prinzess-Nähten sikagie Fragen zu Schnitten 5 22.08.2007 20:49
Oberfaden reißt bei dicken Nähten gritli75 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 15.11.2006 21:59
Hohlkreuz-Querfalten bei engem Oberteil - was tun? friderun Fragen zu Schnitten 13 03.08.2006 15:12
Taille enger bei Wiener Nähten dod Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 17.06.2006 21:20
Nahtenden bei sich überkreuzenden Nähten Andreas Borutta Overlocks 40 13.01.2005 15:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19657 seconds with 13 queries