Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


komplett selbst designten Badeanzug

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.06.2010, 18:06
amidamaru amidamaru ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2010
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: komplett selbst designten Badeanzug

danke für die antworten.
Die tiefe des rückens ist in der hinsicht mit dem powernet sehr flexibel. Futter wollte ich eh mit reinmachen, weil ich ein bisschen bedenken habe, das die nähte auf dem bauch scheuern könnten.

Habe ihr mal bikinis von Esprit gekauft, die waren auch triangel mit bügel. War aber ein durchgängiger Bügel für beide cups und nicht einer pro seite. Der mittelsteg war dem entsprechend auch gleichzeitig der bügel.

Bin für weitere tipps sehr dankbar.

Greets Amidamaru
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.06.2010, 18:34
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.003
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: komplett selbst designten Badeanzug

Schau doch mal bei patternschool. Leider kann ich den Link nicht einsetzen. Sobald ich ihn schreibe, erscheinen nur Sternchen. Aber wenn Du googelst, findest Du die Seiten sofort. Die Seiten sind zwar auf englisch, aber es steht dort ganz viel über Badbekleidung, Konstruktion und Stretch-Stoffe.

LG
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.06.2010, 23:05
amidamaru amidamaru ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2010
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: komplett selbst designten Badeanzug

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Außerdem möcht ich mich meinen Vorschreiberinnen anschließen - der allzu tiefe Rückenauschnitt wird Dir vorne zu wenig Halt für vorne angeführten Notwendigkeiten geben. Es sei denn......... fällt mir grad ein: Du *unterbrichst* quasi den Ausschnitt mit einem Bikiniverschluß oder baust hinten ein Loch ein (auch das hab ich schon bei Schnitten gesehen, darf sie nur nicht hierherverlinken).
Ich wollte als vorlage für mein schnittmuster einen fertigen Badeanzug verwenden. Hab mir einen von Arena rausgesucht mit loch im rücken (die rechte version). Wollte dann das verbindungskreuz gegen einen Bikiniverschluß tauschen und die schulterträger zu nem neckholder machen.
Davon wollte ich dann das muster abzeichnen.



dafür müsste ich zwar alle nähte auftrennen, aber das ist ja nicht so schlimm.
Es sei denn, einer von euch hat zufälliger weise genau so ein muster daheim, welches mir per mail geschickt werden kann.

Greets amidamaru
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.06.2010, 23:59
Benutzerbild von Benedicta
Benedicta Benedicta ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.07.2005
Ort: Erlangen
Beiträge: 2.918
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: komplett selbst designten Badeanzug

Zitat:
Zitat von amidamaru Beitrag anzeigen
Es sei denn, einer von euch hat zufälliger weise genau so ein muster daheim, welches mir per mail geschickt werden kann.
Nein, ganz sicher wird dir niemand ein Muster per Email schicken - das verstößt nämlich gegen das Urheberrecht.

Du kannst aber mal folgende Kauf-Schnitte anschauen: Jalie 2317 (mit hohem Rücken), Kwik Sew 2962 oder Merckwaerdigh BAD24.

WO du die Schnitte kaufen kannst, sagt dir dann google

@Topcat: Links zu den Herstellern der Schnitte sind völlig ok, auch die Namen dürfen genannt werden. Nur Links zu Shops sind nicht erwünscht (drum auch kein Link zu dem Merckwaerdigh-Schnitt, da konnte ich die Hersteller-Seite nicht finden).

Grüße,
Benedicta
__________________
Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.
Hans-Georg Gadamer
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2010, 00:55
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: komplett selbst designten Badeanzug

Hat denn der Badeanzug, den Du als Vorlage nehmen möchtest, auch eine Verstärkung in der Bauchregion? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktioniert: wenn der Rückenausschnitt zu groß oder zu tief ist, fehlt für das Vorderteil der Gegenzug. Und dann wird durch die feste Verarbeitung im Vorderteil nicht der Bauch zurückgedrängt, sondern das Loch im Rücken wird eierig .

Oder benötigt Deine Frau die Verstärkung nur z. B. unterhalb des Bauchnabels, aber das Loch sitzt weit oberhalb des Bauchnabels (natürlich hinten ) ?

Sonja.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wir sind komplett Princessmom Das Forum für die Freude über die NEUEN 3 11.11.2009 18:40
Quintett komplett veilchen Das Forum für die Freude über die NEUEN 5 14.12.2007 21:24
Badeanzug nach selbst erstelltem Schnitt pirate@sea Juni 2007 - Bademode 19 23.06.2007 01:28
Hosenbein komplett zunähen? Prothesi Nähideen 11 27.11.2006 20:12
herztopflappen, anleitung komplett? nofi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 20.12.2004 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17374 seconds with 13 queries