Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.06.2010, 12:57
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.825
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Zum Kleid 125, "rosa Extraschnitt":
Ich habe mir grad ein sehr ähliches Oberteil genäht, von Simplicity (in der Galerie etwas runterscrollen, dort ist das korrigierte Version), dh.h aus der neuen Diana.

Ich überlege mir grad, das Oberteil als stilltaugliches Kleid für eine Freundin zu arbeiten. Die schräg abwärts gezogenen Drapierungen (zieh sie allenfalls ja weit genug runter,s chaut besser aus!) kann man gut hochklappen. Allerdings ist bei meiner Version noch ein "Mieder" mit Quernaht drunter, an das die untere Vorderseite genäht ist. Sowas ist ev. hilfreich, damit es keinesfalls irgendwo aufklafft. Das "Mieder" kann in der Mitte ja mit dem unteren Vorderteil verbunden bleiben.

Ich fand in der Stillzeit Jerseykleider sehr angenehm, weil sich einfach der Körper ständig verändert. Ich mochte es da besonders wenig eingeengt zu sein. WEnn du einen hochwertigen Viskosejersey wählst, kann das durchaus festlich sein, finde ich.

Ich habe übrigens durchaus in der Öffentlichkeit gestillt. WEnn man sich nicht "von oben her" entblösst, sondern normalerweise das Shirt hochschiebt, dann sieht man ja nichts.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2010, 12:59
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Ich will hier keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen - es ist ok, wenn man nicht im Kreis der Gäste stillen will. Für mich ist das kein Problem und die Sache grundsätzlich schon entschieden, daher mach ich mir ja jetzt/ vorher Gedanken zur Kleidung. Und klar kann ich die Kleene nicht im Trubel anlegen, dann ist ja alles andere interessanter und Madmoiselle muss gucken, sei der Hunger auch noch so gross *lach*

Kati, momentan tendiere ich zu dem was du auch schon geschrieben hast - das Wasserfallkleid wird wahrscheinlich am einfachsten sein... aber so ganz mag ich mich vom Kleid aus der aktuellen BuMo noch nicht trennen. Vielleicht mach ich vom Oberteil mal ein Probestück ohne den Chiffon-oder-was-auch-immer-Einsatz, damit ich das Desaster in ganzer Pracht sehe und mich davon verabschieden kann.

Pro Wasserfall mit Einsatz drunter spricht auch wie Elawen schon schrieb, dass ich tatsächlich momentan ein vernünftiges Decolletée (ohje, wie schreibt man das?) hab, da passt das ganz gut zu. U-oh, ich hab da gerade eine Idee...
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.06.2010, 13:44
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

@Martina: das Shirt sieht sehr tauglich aus, ich hab im WWW auch ähnliche Still-Kleider in der Art gefunden, das sollte gehen. So einen Schnitt halte ich mir noch für ein Alltagskleid in der Hinterhand. Für die Hochzeit hadere ich noch mit mir. Jersey finde ich eigentlich auch sehr angenehm, aber es ist schwer eine vernünftige Qualität zu bekommen, die das ganze nicht billig wirken lässt. Ich hab mich online schon ganz oft verguckt und vor Ort ist es manchmal auch schwer weil ich immer zur falschen Zeit suche *g*

Tjaaaaa, jetzt muss ich doch mal mit Männe reden, wie festlich das ganze denn wird. Die Sache mit dem Wasserfallausschnitt brachte mich nämlich darauf, dass hier noch ein Vogueschnitt auf Umsetzung wartet:


Das ist der V 1031, wieder mal ein Bellville Sassoon Schnittt - ich liebe deren Kleider!

Ich habe eben einen feuerroten Stretchsatin und wahlweise einen petrolfarbenen gefunden, beides von mir heissgeliebte Farben. Das schreit ja geradezu nach Umsetzung. Nur wenn es mehr eine Gartenparty ist, dann bin ich damit mehr als nur ein wenig overdressed... Hm. Was haltet ihr von dem Schnitt? Auch hier müsste man relativ einfach eine Jerseyblende unterarbeiten können...
Der Schnitt selbst sieht schon wieder aus als wenn man dafür ein Diplom bräuchte... aber das Kleid ist soooo schön.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.06.2010, 14:01
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.825
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Ich denke, dieses Kleid geht, falls du dich zum Stillen zurückziehen wirst. Dann würde ich es mit einem Verschluss am Träger arbeiten, dann kannst du es vorne runterklappen. Ist halt sehr entblössend, ev. Tuch für über die Schulter mitnehmen.
Allerdings: Was willst du für einen BH anziehen? Hast du einen trägerlosen StillBH? Das kann ich mir grad nicht so vorstellen...

Ich persönlich finde Kleider mit Raffung, die unter so eine "Passe" (oder wie wird der halbrunde, flache Teil des Kleides genannt?)gearbeitet werden, immer etwas heikel. Wenn das nicht super präzise gearbeitet ist, sieht es sofort "selbstgebastelt" aus. Burda hat auch grad so ein Shirt-Modell, zwar ganz anderer Stil, aber ich finde sogar dort die Umsetzung nicht so ganz gelungen (siehe Spitze unten).
Satinkleider finde ich nur für sehr festliche Abendanlässe passend und mein Stil wäre das Kleid nicht, aber das muss ja für dich nichts bedeuten!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.06.2010, 14:15
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Beim Wasserfall-Ausschnitt würde ich es so machen, dass ich unter den Ausschnitt nochmal eine Jerseyblende setze die nur an den Seitennähten gefasst ist und die sich nach oben schieben lässt. Wasserfall runter, nix entblösst, Jersey hoch und Kind andocken. Die Frage nach dem BH werde ich erst lösen, wenn ich mich für ein Kleid entschieden habe, zur Not muss ich einen neuen kaufen. Ans selbstähen trau ich mich nicht ran, auch wenn ich hier noch Verschlüsse eines verschlissenen BHs hätte...

Hm, aber stimmt schon. Satin ist mehr was für einen abendlichen Anlass, aber das wird es wohl eher nicht sein denke ich. Ok, bevor ich mich weiter verzettel werde ich wohl mal ausprobieren müssen, welche Ausschnitt-Art mir denn am meisten entgegen kommt und dann erst entscheiden. *grübel* Also erstmal ein rudimentäres Wasserfall-Oberteil basteln und keine Ahnung welche Alternative. Vielleicht nähe ich doch mal die Knotenvariante in Alltagstauglich als Kleid, ich hab hier noch grauen Jersey von Trigema rumfliegen...
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hochzeitsgastkleid Frosch Schnittmustersuche Damen 9 22.10.2007 20:54
Stilltaugliches Brautkleid gesucht! englerin Schnittmustersuche Damen 10 26.07.2007 09:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09197 seconds with 14 queries