Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2010, 12:26
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Hallo in die Runde!

Wir sind in einem Monat auf einer Hochzeit eingeladen. Ich kenne noch nicht das Aufbrezel-Niveau, aber da es sich um die Taufe des Sohnes mit eingeschlossener kirchlicher Trauung handelt, denke ich dass ich meinem Motto "Lieber over- als underdressed" ruhig treu bleiben darf.

Ich möchte am liebsten ein Kleid tragen und hier kommt mein Anliegen: es soll stilltauglich sein. Nun habe ich schon passende Kandidaten an Schnittmustern aus meinem Fundus der BuMos herausgesucht und bräuchte bitte eure Einschätzung, was machbar ist und was eher nicht.

Ich fang mal direkt mit meinem Favoriten an - das Kleid Nr. 120 aus der aktuellen BuMo 7/10:
IMG_1696.jpg

Ich find dieses Kleid einfach toll und auch passend für den Rahmen einer Hochzeit. Vorstellen könnt ich mir dieses Kleid in Schwarz mit roter Raffung über der Brust. Nur ist die Frage: wie bastel ich hier eine Stilltaugliche Öffnung rein? Die Raffung einfach nur ein wenig länger machen, damit es besser überlappt, einen Gummizug unten rein und gut ist? Das könnte ich dann für's Stillen hochzuppeln und hinterher wieder ordentlich drunterstecken, ohne dass ich unbeabsichtigt im Freien stünde, wenn ich die kleine nicht stille. Ginge das? Was meint ihr?

Hm, mir fällt gerade auf, dass ich wenn ich mich für dieses Kleid entscheiden sollte, ich mir einen neuen BH kaufen muss. Meine Still-BHs sind alle Monster mit sehr viel Stoff die unter fast jedem Ausschnitt hervorgucken...

Die nächste Möglichkeit, wenn es denn gar nicht anders ginge, wäre dieses Shirt stilltauglich umzuarbeiten, das sollte recht leicht gehen. Einen Rock dazu und gut ist - aber ich weiss nicht...

IMG_1689.jpg



Ok, der nächste Kandidat wäre dann ein Kleid ähnlich folgendem Schnitt:
IMG_1686.jpg

Ich habe ja schon einen Schnitt für ein Knoten-Stillshirt, das könnte ich erweitern so dass daraus ein Kleid wird. Ich weiss nur nicht, ob das nicht zu "unfestlich" wird, so ganz aus Jersey... Sagen wir's mal so: das wäre die Notlösung, denn da bin ich sicher dass ich's hinkrieg.


Ein netter Kandidat wäre dann auch noch dieses hier:

IMG_1691.jpg

Bei diesem Kleid könnte ich mir eine Lösung vorstellen, die ich bei einem Kaufkleid gesehen habe - mal sehen, ob ich's beschreiben kann...
Das Kleid ist von aussen genauso wie abgebildet, zum Stillen wird dann das Wasserfallteil nach unten gezogen. Darunter ist an den Seitennähten befestigt nochmal eine Lage Stoff als Blende, die dann hochgeschoben wird. Ich persönlich mag es nicht, wenn ich beim Stillen die Brust komplett "auspacken" muss, Verschlusslösungen die nach oben geschoben werden sind mir lieber. Seitliche Lösungen fallen auch raus, die gefallen mir gar nicht (so wie z. B. das Stillshirt in der Ottobre im letzten Jahr).


Als letzten Kandidaten hab ich noch diesen Schnitt gefunden - das lässt sich definitiv umbauen, aber ich frage mich ob der Schnitt nicht zu trutschig ist...

IMG_1695.jpg

Ach ja, zu meinen Maßen:
Ich habe momentan an Bauch und Oberweite Gr. 40, Beine Gr. 38-36, je nachdem wie es ausfällt, Körpergröße 160 cm und bekennender High-Heel-Junkie.

Bitte gebt mir mal Feedback, was ihr von den Kandidaten haltet und wie ihr generell die Machbarkeit einschätzt. Ich hab das Gefühl, mich total verzettelt zu haben und bin für jede Meinung, Tip und Anregung dankbar. Dass ich die Modelle jeweils aus dehnbaren Stoffen machen würde versteht sich von selbst - würde aber beim einen oder anderen Schnitt halt auch für Probleme sorgen, oder?
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2010, 12:47
Benutzerbild von Anna-Emily
Anna-Emily Anna-Emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 434
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Ich habe Kleid 112A schon genäht. Es ist im Prinzip sehr schön, aber ich muß den Wasserfallausschnitt mit Klebeband am Körper fixieren, da er von alleine nicht so schön fällt und dauerhaft so bleibt, wie man ihn mal hindrapiert hat. Kann natürlich auch an meinen noch bescheidenen Nähkünsten liegen. Aber falls du es auch fixierem müßtest, könnte es vielleicht schwierig werden mit der Stilleignung.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2010, 12:47
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.503
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Da ich mich zum stillen an eien diskreten Ort zurück ziehen würde, stheht für cih die Optik Vordergrund. Niemals hätte ich im Kreis der Gäste gestillt. Somit würde ic ein Kkeid aus den bisherigen Vorschlägen auswählen, as inen langen RV aht , damit käme ich klar.


lg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2010, 13:10
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.734
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Nummer 4 ließe sich doch recht einfach realisieren, oder? Und Du müsstest das Kleid auch nicht aus Jersey arbeiten, nur den Einsatz innen. Der Wasserfallausschnitt muss genug Stoff haben, damit er beim Stillen gut weggezogen werden kann und nicht die Brust einquetscht (ich glaub, ich kenn mich inzwischen hervorragend aus mit stilltauglichen Ausschnitten ). Den Einsatz, der unter dem Wasserfallausschnitt liegt, würde ich dann aber mit möglichst dehnbarem Jersey arbeiten, der auch einen guten Rücksprung hat.

Bei Deinem Favoriten stelle ich es mir eher schwierig vor. Der Einsatz ist einfach zu klein. Und der Stoff um den Einsatz rum soll ja nicht schlabbern sondern anliegen. Ich denke, da bekommt man nicht genug Luft rein, um ohne Gequetsche die Brust rauszuholen.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2010, 13:25
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stilltaugliches Hochzeitsgastkleid...?

Ich bin auch für Nr. 112 Wenn ich an meine Stillzeit denke, hatte ich genügend Oberweite, dass der Wasserfall an Ort und Stelle bleibt und trotzdem bietet das Oberteil genug Platz, dass du bequem die Brust freilegen kannst und dich nicht einquetscht. Auch die normalen Stillbh´s sollten da drunter passen, ohne rauszublitzen.
Und dass du nicht grad im dicksten Trubel deine Maus anlegst, ist ja wohl auch klar, gell?
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hochzeitsgastkleid Frosch Schnittmustersuche Damen 9 22.10.2007 21:54
Stilltaugliches Brautkleid gesucht! englerin Schnittmustersuche Damen 10 26.07.2007 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12846 seconds with 15 queries