Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kurs für Schnittkonstruktion wanted

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.04.2005, 22:55
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurs für Schnittkonstruktion wanted

Den Termin hat Dir Jochrika schon genannt, auch wenn er nicht auf der Homepage, die Anea verlinkt hat, auftaucht.

Ansonsten sind es höchstwahrscheinlich dieselben Bedingungen wie beim Kurs am 22./23. Januar, der sich noch auf der Homepage findet.

Ruf doch einfach mal in der Schule an.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.04.2005, 23:11
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurs für Schnittkonstruktion wanted

@ sew Und passte Deine Hose dann anschließend auch perfekt??

Ist ja nicht gerade wenig Kursgebühr, wenn man die Kosten für die Übernachtung noch mit einrechnet.
Da muss das Ergebnis dann schon 100%ig gut sein.

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2005, 23:16
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurs für Schnittkonstruktion wanted

Ja, sie passte, ohne große Änderungen (nur eine Anpassung an mein Hohlkreuz). Bei anderen Teilnehmern mußte noch das Nesselteil optimiert werden. Das war vor allem bei den Mädels der Fall, die Taille hatten, darunter aber etwas Bauch, was ja beim Messen von Taille und Hüfte nicht vernünftig berücksichtigt wird.

Wenn man mit rund 16 Stunden pro Hosenkurs rechnet, sind 100 Euro schon nicht mehr viel. 6,25 €/Std. sind meiner Meinung nach OK.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.04.2005, 23:50
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurs für Schnittkonstruktion wanted

Habe, als ich den Preis las, eben nicht an das Umrechnen pro Stunde gedacht. Das ist wirklich nicht sehr viel.
Interessant finde ich auch, daß sich die Kursleiterin die Zeit nahm, figurspezifische Probleme jeder Teilnehmerin zu beheben. (Ein "kleines" Bäuchlein ist eben auch mein Problem! )

Noch ne kurze Frage. Kannst Du jetzt auch weiterhin Deine Hosenschnitte selber zeichnen?
Waren die Anleitungen ausführlich genug und nachvollziehbar?

Entschuldige, wenn ich noch mal so hartnäckig nachfrage, aber ich möchte zu gern eine Möglichkeit haben, meine Hosenschnitte selber zu machen, alleine kriege ich es trotz diverser Unterlagen aus dem Rundschau-Verlag nicht hin und die Hosenschnitte von Burda und Co kann ich nicht nehmen, da wird NIE eine gescheite Büx für mich herauskommen!


Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.04.2005, 07:17
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurs für Schnittkonstruktion wanted

Zitat:
Zitat von Monaqueue
Noch ne kurze Frage. Kannst Du jetzt auch weiterhin Deine Hosenschnitte selber zeichnen?
Waren die Anleitungen ausführlich genug und nachvollziehbar?
Die Anleitungen waren sehr gut und ich habe mir die Reihenfolge im Kurs notiert.

Im Kurs zeichnet man erst eine Hose im Maßstab 1:4 (oder 1:6? Auf alle Fälle auf einem kleinen Blatt), alle nach denselben Maßen. Dann erst auf einem großen Bogen Packpapier.

Um nochmal einen Schnitt zeichnen zu können, müßte ich mir das aber erst nochmal ansehen, nochmal am kleinen Maßstab üben, die Strecken mit meiner Hose abgleichen und dann denke ich würde ich es wieder hinbekommen.
Ja öfters man so etwas macht, desto einfacher ist es, weil man sich die Reihenfolge besser merken kann.

Ich habe es seit Januar etwas vernachlässigt, daher die Wiedereinarbeitungsphase.

LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17345 seconds with 12 queries