Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Kleid zur Hochzeit

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.07.2010, 10:13
minea79 minea79 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2010
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 14.965
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Mein Kleid zur Hochzeit

sooo... nachdem ich gestern um halb eins die Nähmaschine ausgemacht habe bin einfach nur noch ins Bett gefallen :P aber jetzt gibts die versprochenen Fotos vom gestrigen Tag.

Vielen Dank für eure Tipps und Komplimente
Inzwischen gefällts mir auch richtig gut und auch Hasi hat sich mit der Farbe angefreundet. Zwischenzeitlich hatte ich die Befürchtung dass es wie eine von den alten Kittelschürzen aus meiner Kindheit aussehehn könnte, aber seit die Ärmel dran sind und die Rückennaht geschlossen ist, ist diese Befürchtung auch verflogen

Also, was haben wir gestern gemacht?
Die Ärmelausschnitte des Futters noch mit Schrägband eingefasst.

erst gesteckt:


und hier fertig:


Die Nahtzugaben der Seitennähte versäubert. Leider habe ich keine Ovi sondern nur eine Singer Curvy - die hat zwar zwei Overlockstiche, aber da der Stoff sooo zart ist, zieht die den immer zusammen (selbst bei minimaler Fadenspannung). Das habe ich natürlich vorher an nem Reststück probiert
Also habe ich auf die Nahtzugaben erst Nahtband aufgebügelt und es dann mit dem Overlockstich versäubert - das ging prima:


dann habe ich die Unterbrustnaht mit dem Schrägband verziert (Foto vergessen).

Nun kam der knifflige Teil.... der Reissverschluß
Da der Oberstoff so dermaßen zart ist, muss der Reissverschluß auf jeden Fall auch ins Futter eingenäht werden. Beim ersten Stecken wollte er erst mal gar nicht sitzen und auf einmal war hinten auch das Futter zu kurz und konnte nicht mit gefasst werden dann stellten meine Mom und ich fest, dass es am Unterbrustband liegen muss. Das hatte ich aufgenäht ohne darauf zu achten, dass hinten auch allen passt (mir gings nur darum, dass es grade sitzt)... also das Band wieder abgetrennt Kleid angezogen und von Mami am Körper neu stecken lassen (ich brauch unbedingt ne Puppe - kann ja nicht immer Mami belästigen) und siehe da... auf einmal passts hinten auch wieder

Also Band wieder angenäht und Reissverschluß neu gesteckt - jetzt saß er auf Anhieb


und schnell eingenäht:


Dank der tollen Anleitungen hier im Forum ging das echt prima - sogar ohne Spezialfuß.

Und so sieht der Reissverschluß nun aus:


Ich finde... fürs erste Mal ganz gut gelungen. Oben am Ausschnitt will ich von Hand noch ein wenig annähen, das steht er etwas ab.

Das hier sind übrigens die Schuhe, die ich dazu anziehen will:


Man kanns auf dem Bild schlecht sehen... die sind beige und haben so eine gewischte Optik - echt süss.

So und jetzt muss ich noch den Saum nähen (gesteckt ist er schon) und dann ist es geschafft:

Das wird noch mal eine Friemelarbeit weil der Stoff ständig verrutscht...

@Liese60: nee das ist nicht mein erstes Mal an der Näma. Ich habe mir letztes Jahr zu meine Geburtstag ein Mittelalterliches Kleid im Stil der Burgundischen Mode genäht (in meine Profil ist ein Album mit Fotos davon) und und auch früher schon mal die eine oder andere Sommerhose. Aber jetzt habe ich endlich meine eigene Näma (früher bin ich immer zu meiner Mom gefahren) und nähe auch mehr und öfter. Aber so ein Kleid wie das hier war tatsächlich das erste Mal (mit dem Futter und so). Alles andere vorher war einfacher
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht so sicher.
(Albert Einstein)

Geändert von minea79 (18.07.2010 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.07.2010, 12:17
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mein Kleid zur Hochzeit

Das Kleid ist doch toll geworden und wenn Männe seine Meinung auch geändert hat, kann es ja losgehen

Übrigens, tolle Schuhe, die hatte ich letztes Jahr auf meiner Hochzeit auch an - sie sind sooooo bequem
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.07.2010, 12:32
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Mein Kleid zur Hochzeit

Gut gemacht!

Einen Hinweis möchte ich Dir noch geben:

Wenn das Kleid mit dem nur ausgescnittenen aber unverstärkten/ungesicherten Ausschnitt auf einem Kleiderbügel hängt, läufst Du Gefahr, daß er sich durch das Eigengewicht des Kleides verziehen kann!!
Die schrägen/runden Kanten leiern dann gern mal aus, ohne daß man das wirklich sofort bemerkt. Eine Stütznaht entlang der Ausschnittkante verhindert das.
Gott sei Dank ist Dir das aber nicht passiert, sonst würde das Dekoltee abstehen....

Schönen Tag in Deinem neuen Kleid!

Martin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.07.2010, 12:39
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mein Kleid zur Hochzeit

Rightguy: Hat das Annähen des Schrägbandes im Ausschnitt nicht die Funktion einer Stütznaht? Oder wo sonst sollte noch eine hin?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.07.2010, 13:04
krümel2009 krümel2009 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 60
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein Kleid zur Hochzeit

Hallo,

ich denke mal, Martin bezieht sich auf das Bild in Beitrag 6, da hängt das Kleid nämlich noch ohne Schrägband auf dem Bügel.

LG

Krümel2009
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Geschenk zur Hochzeit Gabbawitch Patchwork und Quilting 8 04.08.2008 23:18
Ein Kleid für eine Hochzeit Mein 1. WIP Steffi11 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 02.07.2007 22:15
Einladung zur Hochzeit susa2506 Brautkleider und Festmode 4 10.06.2006 15:56
zur Hochzeit des Sohnes - welches Kleid??? fleurette Schnittmustersuche Damen 30 30.01.2006 08:24
Einladung zur Hochzeit Moin05 Freud und Leid 1 09.08.2005 17:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10858 seconds with 14 queries