Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen - ein teures Hobby ????

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Umfrageergebnis anzeigen: Teuer oder nicht?
Nähen ist ein teures Hobby 192 72,45%
Ich nähe, um Geld zu sparen 73 27,55%
Teilnehmer: 265. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.06.2010, 21:42
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nähen - ein teures Hobby ????

Welche Beihilfe ?

Meinst Du Bafög, weil meine Eltern kein Geld und ich drei Geschwister hatte oder was meinst Du ?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.06.2010, 21:46
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Nähen - ein teures Hobby ????

Ob Nähen ein teures Hobby ist, hängt vom jeweils Einzelnen ab.

Man kann auch mit einer einfachen Nähmaschine schöne Resultate erzielen. Oder abgelegte unmodische Teile so ändern, dass wieder was brauchbares schickes Neues daraus entsteht. Das kostet fast gar nichts. Die aufgewendete Zeit darf man natürlich nicht rechnen. Aber welches Hobby rechnet schon den Zeitaufwand.

Aber die Verlockungen auf dem Nähmaschinen- und Stoffmarkt sind natürlich sehr groß .
Ich habe mich zu Beginn meiner Nähkarriere riesig darüber gefreut, als ich mir eine Overlock kaufen konnte. Das war für mich ziemlich viel Geld, aber dafür habe ich mich auch gefreut wie ein Schneekönig, wenn ich aus einem Stückchen Stoff für 2,50€ aus der Restekiste ein Top oder eine Bluse nähen konnte (und das ist heute auch noch so)

Nähen als Hobby betrachte ich aber nicht nur unter dem finanziellen Gesichtspunkt. Es entspannt und macht Freude, sorgt für inneren Ausgleich.
Und Stoffe streicheln finde ich ganz toll.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.06.2010, 21:48
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.630
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nähen - ein teures Hobby ????

Zitat:
Zitat von Strickforums-frieda Beitrag anzeigen
Isebill, entweder bist Du extrem ungeschickt im Formulieren Deiner Postings, oder mutwillig provokant, um dann zu sagen, man hätte Dich nicht verstanden.

Meiner Meinung nach hat sie es noch extra-vorsichtig umschrieben und schon vorweg einen grossen Teil ausgenommen ("...gibt es ja so viele, kann man keinesfalls verallgemeinern..."), womit sie vollkommen recht hat.
Ich möchte mich hier sehr gerne Ilsebills Meinung anschliessen - ich habe grad hier im Umfeld erlebt, dass jemand ein Kind bekam, weil das ja Elterngeld gibt, dass man dann prima in Alkohol investieren kann.
Wäre ja mal eine Idee, das in Stoff für Kinderkleidung zu investieren...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.06.2010, 22:23
Silvia 39 Silvia 39 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 64
Downloads: 6
Uploads: 0
Cool AW: Nähen - ein teures Hobby ????

Guten Abend!

Auch auf die Gefahr hin heute noch mal in einem Fred zu schreiben, der ab einem gewissen Punkt geschlossen wird….
Ich beziehe Hartz 4 als ergänzende Leistung, da ich in meinem letzten Job so wenig verdient habe, das Arbeitslosengeld nicht ausreicht.
Und ja: Nähen ist ein teures Hobby! Ich kann es mir im Moment nur erlauben, weil ich einen guten Fuhrpark habe und gut abgelagerte Vorräte.(Dafür habe ich keinen Notgroschen…!) Im Moment sieht es so aus, dass sogar der Stoffmarkt zu teuer ist.
Die Trägheit von Leistungsempfängern mag ich nicht beurteilen, aber ich habe einiges über die Stigmatisierung von Hartz 4-Empfängern gelernt. Nur so viel: Ich habe zwar ein dickes Fell, aber als "Bedürftiger" in einem Kurs zu sitzen und schief angeguckt zu werden ist mit Sicherheit nicht schön. Ich wollte zwar keinen Nähkurs besuchen, aber habe das bei anderen Gelegenheiten erfahren dürfen.
Andrerseits habe ich schon bei Nähkursen in Qualifizierungsprojekten in Kleiderkammern mitgewirkt. Die Frauen kommen das erste Mal im Leben mit einer Nähmaschine in Berührung, sind begeistert und Stolz auf das neu erworbene Wissen. Die sind findig genug um sich eine Nähmaschine zu organisieren und Zuhause dann eben für die Familie zunähen. (Übrigens sind die nicht alle freiwillig in so einer Maßnahme. Man weiß nämlich nie wo man landet….) Diese Aufwandsentschädigung ist schön und rettet einen über den Monat, aber da sind andere Dinge wichtiger als Stoffe, Schnittmuster oder die Knöpfe.

Man ist ganz schnell auf Hartz 4, trotz guter Ausbildung. Man kann nicht alle über einen Kamm scheren, besonders wenn man selbst noch nie in so einer Situation gesteckt hat.
Und vor allem kommt da gar nicht so schnell wieder raus…

Einen schönen Abend noch…
Silvia
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.06.2010, 22:39
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 17.650
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Nähen - ein teures Hobby ????

Die Antwortmöglichkeiten sind mir entschieden zu wenig.
Aber ich nehme sowieso nicht gerne an Umfragen teil.

Was will der Fragesteller den als Ergebnis?

Ein Hobby ist ein Hobby ist ein Hobby.

Mein GÖGA fährt Rennräder der oberen Preisklasse und nicht nur eins.
Außerdem nimmt er an Radrennen teil, die z.B. in Italien stattfinden.

Genauso könnte er hier durch den Wald joggen und nur ab und zu ein paar neue Schuhe kaufen oder mit einem normalen Rad seine Kilometer abspulen.

Ich habe mir vor 12 Jahren eine Bernina im mittleren Preissegment gekauft und bin mit dieser Maschine sehr zufrieden.
Ich nähe gern, aber weder um zu sparen, noch um damit anzugeben, oder um
die genähten Sachen verkaufen zu müssen.

In meiner Familie gibt es dann z.B. noch einen leidenschaftlichen Koch, der nur mit besten Zutaten kocht, die es nicht im normalen Supermarkt gibt.
Man wird davon ähnlich satt, wie von preiswerterem Essen.

Zur Nebendiskussion über Hartz-IV-Empfänger:
Ich würde mich in meiner derzeitigen Lage nicht mit jemanden vergleichen wollen, der in der misslichen Lage ist, nicht von seinem selbstverdienten Geld leben zu können.

Sollte ich evtl. in so eine Lage kommen, (man weiß ja nie) ist immer noch Zeit genug dazu.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handsticken-ein aussterbendes Hobby??? daisy d. Handsticken 51 06.10.2009 13:54
Seife sieden -- noch ein Hobby??? Ich glaube ich bin ein bischen BLUUUNA Nadelienchen Basteln 46 16.10.2008 18:09
Nähen, mein Hobby daniele Nähbücher 0 24.04.2008 17:06
Nähen - mein Hobby-Fass ohne Boden???!!! SonjaC Freud und Leid 27 11.10.2005 15:10
Wieviel darf ein Hobby kosten? Tama Andere Diskussionen rund um unser Hobby 40 25.08.2005 03:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10152 seconds with 14 queries