Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 20.06.2010, 13:48
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

@Antje: Meinst Du den Plusschnitt aus der Juniburda, den die in silberJersey - glaube ich - drin haben ?

Da habe ich mir das allerdings auch schon gedacht - welche Jacke darüber mit diesen Ärmeln ?

zum Thema: Genau das meine ich, "verschlimmbessern" - weil man damit die Linie des Modells gefährdet.

Ich habe gerade eine Longbluse aus der Plus FS 2009 fertig. Bei der Anprobe gestern meinte Mann: Kittelschürze ???
Deshalb habe ich das Teil mal gerafft und versucht, es als normale Bluse zu sehen - kaputt, fertig, dämlich, Tonne - die ganze Schnittbalance ist dahin.

Also bleibt das Teil lang, genau so, wie BM es vorsieht. Und ich habe auch die Knöpfe im vorgesehenen Abstand aufgesetzt - nur bis knapp unter die Taille - es sind auch die Tasche wie vorgesehen drauf und auch der rückwärtige Gehschlitz. Einzige - unfreiwillige - Abwandlung: Ich habe die Knopflöcher senkrecht - wie immer - und nicht waagerecht - wie vorgesehen eingearbeitet. Ausser mir weiss natürlich irl niemand, warum waagerecht besser gewesen wäre - es hätte das Teil eindeutiger zur Jacke und weniger zur Kittelschürze gemacht. Was ich mir hier aber spare: Ich mache keine Knopflöcher in die Taschenpatten, denn der Stoff ist sehr unruhig und da befürchte ich, dass das als Deko an diesem Modell zu viel ist.


Sooo sklavisch daran halten tue ich mich also natürlich nicht. Und in Dekodingen kann sowieso jeder machen, was er will. Aber das eigentliche Rezept - also das "koche" ich nach.

Bei mir ganz persönlich ist es allerdings so, dass ich an 8 Stunden am Tag ununterbrochen Entscheidungen treffen muss, da bin ich froh, wenn ich abends nicht mehr so viel zu denken habe. Ich muss ja schon die Frage welcher Schnitt für welchen Stoff, welcher Faden, welcher Knopf, welche Einlage, welches Futter beantworten. Was schon entschieden ist - Breite der Manschette, Form des Kragens und des Ärmels, Taschenposition - das stelle ich nicht noch zusätzlich in Frage. Bin ich zu unfähig oder zu faul dazu.

Oder zu brav. Wobei, man bescheinigt mir irl ich sei in der Form ebenso verbindlich wie in der Sache knallhart.

Isebill
  #37  
Alt 20.06.2010, 14:02
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Bei mir ganz persönlich ist es allerdings so, dass ich an 8 Stunden am Tag ununterbrochen Entscheidungen treffen muss, da bin ich froh, wenn ich abends nicht mehr so viel zu denken habe.
*gg* bei mir ist das umgekehrt.

Zum einen bin ich es (auch) gewohnt, Entscheidungen zu treffen und bin dann eh schon so schön drin, zum anderen sind im Gegensatz zu den beruflichen Entscheidungen einfache, die finde ich dann eher entspannend.

(Die Entscheidung, was es zum Abendessen geben soll ist wesentlich mühsamer. )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
  #38  
Alt 20.06.2010, 14:05
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Zitat:
Zitat von deo Beitrag anzeigen
kleiderrock - Google-Suche

sowas möchte ich nie wieder anziehen müssen...
Och, falls ich mal das Bedürfnis verspüre, meinen Namen zu tanzen ...

SCNR

Nee, das wäre ich einfach nicht.

Grüßlis,

frieda

Geändert von Strickforums-frieda (20.06.2010 um 14:10 Uhr)
  #39  
Alt 20.06.2010, 14:21
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Bei mir ganz persönlich ist es allerdings so, dass ich an 8 Stunden am Tag ununterbrochen Entscheidungen treffen muss, da bin ich froh, wenn ich abends nicht mehr so viel zu denken habe. Ich muss ja schon die Frage welcher Schnitt für welchen Stoff, welcher Faden, welcher Knopf, welche Einlage, welches Futter beantworten. Was schon entschieden ist - Breite der Manschette, Form des Kragens und des Ärmels, Taschenposition - das stelle ich nicht noch zusätzlich in Frage. Bin ich zu unfähig oder zu faul dazu.
Ich glaube dieser Aspekt ist nicht zu unterschätzen. Genau deshalb komme ich mit meinen selbst konstruierten Schnitten nicht so recht voran und genau deshalb schrieb ich in meinem vorherigen Beitrag, dass ich es manchmal als unendlich anstrengend empfinde alle Details selbst entscheiden zu müssen. Wenn man, so wie ich auch, berufstätig ist und jeden Tag auf der Arbeit sein Hirn ordentlich anstrengen muss ist man abends einfach nicht mehr in der Lage anstrengende geistige Arbeit zu leisten. Deshalb stricke ich zur Zeit auch nur Pullover, die nicht sonderlich aufwendig sind. Und die auch noch immer nach dem selben Schnitt. Das einzige was ich variiere sind Halsbündchen / Kragen und Saumabschlüsse.

Komischerweise tue ich mich beim Stricken mit den Entscheidungen (wenn denn welche gefällt werden müssen) weniger schwer als beim Nähen, obwohl man viel länger an einem Teil strickt als man an einem Teil näht. Es muss wohl daran liegen, dass ich Gestricktes wieder aufziehen kann, einmal Genähtes hat eine gewisse Endgültigkeit.

Schöne Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
  #40  
Alt 20.06.2010, 14:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.658
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Zitat:
Zitat von fusselmieze Beitrag anzeigen
Komischerweise tue ich mich beim Stricken mit den Entscheidungen (wenn denn welche gefällt werden müssen) weniger schwer als beim Nähen, obwohl man viel länger an einem Teil strickt als man an einem Teil näht. Es muss wohl daran liegen, dass ich Gestricktes wieder aufziehen kann, einmal Genähtes hat eine gewisse Endgültigkeit.
Bei mir ist das wieder genau umgekehert... die Arbeit von drei Wochen aufzutrennen suche ich doch durch akribische Vorbereitung und ggf. mehrere Probeläppchen zu vermeiden.

Auftrennen von Nähten geht schneller.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was wollt ihr euch für den Herbst/Winter noch ungedingt nähen? Resiii Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 19.07.2008 20:19
wie haltet Ihr den "Knubbel" klein Niciko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.03.2008 07:36
Wieviel Arbeit macht ihr euch für den "perfekten Basisschnitt" ? mirre1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 20.05.2007 15:11
Chat - warum kommt man nicht mehr in den Chat bella Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 29.01.2007 00:06
Was haltet ihr von den 3 Maschinen? Bluesmile Quelle: Privileg und Ideal 7 28.12.2004 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07927 seconds with 13 queries