Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 20.06.2010, 21:20
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.090
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

da muss ich Isebill Recht geben.
Sogar Millimeter entscheiden über das Gesamtbild.
Kleidung darf nicht "kippen", also weder brust- noch bauchlastig sein (von meiner Figur mal abgesehen ).
Das findet man aber auch nicht in der Konfektion. Da ist es wurscht, wo die Taschen sitzen. Mehr links, oben oder Richtung Saum, wurscht.
Das sieht auch nicht aus. Aaaaaaaaaber bei DesignerMode, da ist das wieder stimmig. Nur fällt es den wenigsten auf!
Da ist das kurze Westchen aber zielgenau zwischen Taille und Büschen gesäumt. 1cm länger und es ist der Beginn der Kittelschürze von Tante Emmi.
Das meinst Du, Isebill?
@banni, genau wie Du schreibst, wenn ich das Wort Stil höre, bekomme ich auch aufgestellte Nackenhaare.

Verbindlich gültig für alle gibt es keinen "Stil". Und wer will das vorschreiben?
Schleichend ändert sich das, was gefällt. Heute in, morgen mega out, um in dieser Sprache einmal zu bleiben, wer es oft genug sieht, findet es stilvoll.
Früher eine eingedeckte Tafel ohne Damasttuch und Damastservietten?
Unmöglich und stillos. Heute reicht der blankpolierte Tisch mit geknüllter Alufolie an weißem Geschirr und eingelegter Rose. Finde ich auch toll, aber so ändert sich Stil eben blitzschnell.
Nur, die Proportionen sollten gewahrt bleiben.

Ich habe ja gestern beim Nähen immer zum TV-Gerät geschielt, um zu gucken, was unsere ehemaligen Spitzbuam und Wegelagerer (also deren Nachkommen) so anziehen. Da kam mir auch stellenweise das Grauen, und die sollen ja Stil haben, so wird gemunkelt.
Ein einziges Kleid war dabei, das hätte ich gerne (ungeändert) gehabt, aber diese Person wurde nicht genannt. Zu unbekannt?
Sonst konnte ich ausser Darstellung des Reichtums nicht viel an Stil finden.
Wohlgemerkt ich, andere sicher.
C'est la vie.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
  #52  
Alt 20.06.2010, 21:43
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.842
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Mir sind beim Lesen dieses Threads verschiedene Dinge eingefallen:

- Ja, auch ich finde, sehr oft sind Schnittänderungen, die man in der Galerie sieht, Verschlimmbesserungen. Auch Mustermix ist eine Kunst, die m.E. nur wenige beherrschen.

- Auch ich ändere Schnitte, betrachte dies als Lernprozess: Ich nähe etwas, sehe, dass es nicht wie erwartet aussieht, ändere etwas, wenn ich Glück habe, passt es danach, möglicherweise muss ich weiter ändern oder ich habe es sogar ganz ruiniert. Aber nach und nach bekomme ich so einen Blick dafür, was geht und was besonders gut geht -und was furchtbar wirkt.

- Wer schon mal mit (echten) historischen Schnitten gearbeitet hat, weiss, dass diese tatsächlich nur "eine freundliche Empfehlung des Herstellers" sind. Oft ist es nur ein Schnittschema, aber auch bei kompletten Schnitten ist meist nur das "Gerüst" vorgegeben, jegliche Verzierungen "darf" man selber kreieren.
Ein Schlüsselerlebnis waren für mich die Mittelaltersachen, die auf der Basis "Schnittbahn mit Loch für Kopf" aufbauen. Dass man auf dieser Basis ein gut sitzendes Kleid mit eng anliegendem Oberteil gestalten kann, ist für mich nach wie vor begeisternd!

- Manchmal habe ich genau im Kopf, was ich nähen möchte, finde dann aber natürlich keinen passenden Schnitt. Dann versuche ich, bewährte Grundschnitte dahingehend zu modifizieren.

- Ich geniesse es auch, mal genau nach einem Schnitt zu arbeiten. Es ist dann schön zu sehen, wie alles aufgeht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
  #53  
Alt 20.06.2010, 21:44
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Hallo,
Eigentlich nähe ich auch nach Schnittmuster. Aber oft kommt mir beim nähen oder schon vorher bei der überlegung was ich machen möchte irgentetwas in den Kopf was ich ändern könnte. Manchmal ist es auch nur eine Kleinigkeit. Andere Taschenform, Passe mit Perlen besticken, Bänder aufnähen usw. Und dann sind da noch die Fälle die ich ändere muß weil ich mich verschnitten habe. zB bei einen mehrteiligen Rock ein Teil verschnitten, also schaue ich in meinem Stoffvorrat nach ob ich etwas passendes finde was ich einsetzen könnte. Natürlich soll es Harmonisch aussehen. Für eine Jacke die mir gut gefällt, der Stoff aber etwas knapp ist, wird auch schon mal die Knopfleiste weggelassen und ein Reißverschluß eingenäht.
Oft geht es eben nicht so wie vorgegeben, Dann sage ich mir, dann halt anders. Beim stricken halte ich mich nie an die Anleitung.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
  #54  
Alt 20.06.2010, 21:47
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.280
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Hallo ich bin eben erst über diesen sehr interessanten (weil kontrovers diskutierten) Thread gestolpert.
Ich gehöre zu denjenigen, die als "Wenignäher" einem Schnitt ziemlich genau folgen, allerdings nicht aus den selben Gründen wie Isebill.
Anpassen ist bei mir vor allem in der Körperlänge nötig, weil mir ein paar cm fehlen, sowohl zur Normalgröße als auch zur Kurzgröße, ich bin da zwischendrin.

hier habe ich eben zum Thema "Stil" reingelesen.

Ich kenne einige Frauen, die haben wirklich einen ganz "persönlichen und unverwechselbaren Stil" der zum Teil aus gekaufter Kleidung und auch selbst
"designter/genähter" Kleidung besteht, die ich bewundere.
Manches was sie tragen fällt eigentlich unter "Stilbruch" und ist gerade deswegen so interessant.

Ich bin gespannt auf eure Beispiele sowohl mit als auch ohne Schnittänderungen......
__________________
VG charliebrown
  #55  
Alt 20.06.2010, 22:07
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.278
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Warum haltet Ihr Euch nicht an den Schnitt ?

Ich denke, dass es schon ganz unterschiedliche Herangehensweisen gibt.

Wenn ich das richtig verstehe, dann siehst Du, Isebill, ein Modell, beschließt, dass Du das haben willst, suchst oder kaufst Stoff, der dazu passt und nähst es Dir so - sollte ich irren, korrigier mich.

Bei mir läuft das meist anders. Alles fängt damit an, dass ich eine Idee habe. Manchmal sehe ich was im Fernseh, manchmal im Schaufenster - oder ich sehe einen Stoff und weiß sofort, was daraus werden soll. Dann designe ich das. Da ich aber kein echter Designer bin und auch nur begrenzt Schnitte zeichnen kann, nehme ich ein Modell, das dem "Traum" nahe kommt, Dann durchsuche ich meine Hefte nach Details, die dem Modell fehlen. Da ich meinen Design-Künsten aber nicht traue, nähe ich meist ein Probemodell aus Bomull. Und ganz oft ist das Thema danach durch, das echte Modell wird nie genäht!

Das kann daran liegen, das ich am fertigen Teil sehe, dass die Details nicht zu mir passen - oder eben das Breiten-/Längenverhältnis so verschoben wird, dass es nicht gut aussieht. Ich denke, das meint ihr mit verschlimmbessern.
(Das ist auch der Grund, warum ich recht wenig in der Galerie habe)

nachdenkliche Grüße
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was wollt ihr euch für den Herbst/Winter noch ungedingt nähen? Resiii Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 19.07.2008 19:19
wie haltet Ihr den "Knubbel" klein Niciko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.03.2008 06:36
Wieviel Arbeit macht ihr euch für den "perfekten Basisschnitt" ? mirre1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 20.05.2007 14:11
Chat - warum kommt man nicht mehr in den Chat bella Andere Diskussionen rund um unser Hobby 1 28.01.2007 23:06
Was haltet ihr von den 3 Maschinen? Bluesmile Quelle: Privileg und Ideal 7 28.12.2004 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32684 seconds with 13 queries