Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.06.2010, 10:59
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Die Frage ist grammatikalisch nicht richtig formuliert. Aber ich muss heute öfters online gehen, weil ich als echte "Helicopter-Mum" natürlich wissen muss, ob mein Gretel beim Southside schon abgesoffen ist oder nicht und deshalb immer mal wieder nach dem Wetter in Tuttlingen gucke. Derzeit kalt und nass.

Also, zur Sache. Wie geht es den jüngeren und/oder den erfahrenen Müttern mit der Weitergabe des Wissens an die Töchter ?
Wer ist gescheitert - und warum - wer hat grossen Erfolg gehabt ?
Bei wem ist der Funke übergesprungen, wem ist ein nähender Nachwuchs eher lästig (Darot ?)
Und wann hat man es geschafft ? Schon dann, wenn sie lieber was genähtes als gekauftes anziehen oder erst, wenn man beim heimkommen ein aufgeräumtes Nähzimmer und eine halbfertige Bluse vorfindet ?

Ich habe ja eine halbwegs nähende Tochter und eine ebensolche 82jährige Mutter, die haben es beide von mir gelernt. Mutter rief mich letztes Jahr im Dienst (!!) an - kommt sonst nie vor - mit schwerer Stimme, sie habe da ein grosses Problem...ich sehe Vater im Krankenhaus, Haus abgebrannt, Vermögen bei Lehmanpleite vor meinem geistigen Auge..und mein Herz fällt in die Füsse...

Und was wars ? Sie bekomme den Beleg nicht richtig angesteppt, ob ich ihr nochmal erklären könne......

Tochter rief letzte Woche an, ob man einen Reissverschluss auch ohne Reissverschlussfuß annähen könne ? HÄH ?? Sie brauchte eine kleine Tasche fürs OpenAir, die bei HM seien scheusslich, da habe sie gedacht, die Mama hat doch Bücher und Reste...

Tasche ist klasse geworden. HeliMom hat natürlich noch was verbessert..


Isebill
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.06.2010, 11:06
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Kicher....

meine Mama kann auch nähen, doch Schnitte anpassen etc. muß immer ich machen.....auch mein Papa näht jetzt schon....ist über das Sticken daran gekommen.....Faule Eltern!!
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.06.2010, 11:29
tape tape ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2007
Ort: Im Speckgürtel
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Gehts auch andersrum?

Meine Mutter hat sowohl mir als auch meiner Schwester das nähen schmackhaft gemacht.

nicht so sehr mit den Teilen, die sie früher für uns genäht hat (aber nur wegen dieser schrecklichen Anproben, die wir gehasst haben), aber als es darum ging, die Nähmaschine zu bedienen, um sich die engen Hosen noch enger nähen zu können......

Gruß, t.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2010, 11:36
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Hallo,

meine Mutter näht auch schon, seit ich denken kann. Ich habe von ihr ein wenig abgeguckt und irgendwann meinen ersten Nähkurs besucht.

Meine Tochter näht auch. Im Moment zwar nicht viel, aber sie hat auch schon zwei Jahre Kurs gemacht und wird im Oktober mit mir zusammen eine Woche zum Nähen fahren. Dann aber Patchwork. Sie wird sich in der Zeit eine Tasche nähen.

Mittlerweile ist es so, dass meine Mutter schon mal bei mir nachfragt, wenn sie was nicht weiß. Ist aber selten der Fall.

Ich finde das toll, wenn so ein Hobby über mehrere Generationen geht. Wobei ich auch sagen muss, ich bessere bei meiner Tochter nicht nach, wenn sie das Ergebnis für gut befindet. Ich gebe ihr höchstens mal Tipps, wie es beim nächsten Mal einfacher geht.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.2010, 11:45
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie nähen "Mutter mit Tochter" ?

Zitat:
Zitat von tape Beitrag anzeigen
aber als es darum ging, die Nähmaschine zu bedienen, um sich die engen Hosen noch enger nähen zu können.....
Meine Mutter hatte so eine Nähmaschine die man im Schrank versenken konnte. Sie selbst benutzte sie nur für Flickwäsche oder um Schürzen! für mich zu nähen. Als ich sie dann benutzen wollte um meine engen Jeans noch enger zu nähen wurde der Schrank abgeschlossen. Das hat mich aber nicht davon abgehalten eine Ausbildung zur Schneiderin zu machen. Da hat sie sie dann heraus gerückt, es war eine Tretmaschine auf der ich die ersten Jahre genäht habe. Meine erste Elektrische hat mir dann mein Mann gekauft.
Meine eigenen Töchter durften immer an meiner Maschine nähen, natürlich unter Aufsicht und Anleitung. So ganz ist der Funke leider nicht übergesprungen. Sie lassen sich zwar beide gerne von mir benähen aber die Jüngere die noch zu Hause wohnt näht gar nicht mehr und meine Große hat sich eine Nähmaschine zu Weihnachten gewünscht. Mit der näht sie so einige Sachen für die Kita (sie ist Erzieherin) und mal ein paar Tischdecken oder Kissenbezüge. Zu mehr hat sie leider auch keine Lust. Vielleicht kommt das mal wenn eigene Kinder kommen.

Lg
Radieschen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Greetje Tunika - wie die "Wellen" nähen? anja_k Fragen zu Schnitten 7 23.04.2009 22:01
"Nähen leicht gemacht" vs. "die große Burda-Nähschule" klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.01.2009 16:38
Weeke von Farbenmix - wie "Spitze" nähen? kirsty31 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 07.07.2006 23:23
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
Haare ab - oder wie meine Tochter mich zur "Weißglut" bringt.... christinethron Freud und Leid 44 29.04.2005 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23694 seconds with 13 queries