Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wulst bei der Zwillingsnaht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2005, 21:50
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
Wulst bei der Zwillingsnaht

Wenn ich mit der Zwillingsnadel absteppe, habe ich immer so einen unschönen Saum zwischen den Nähten. Wie kann man den vermeiden?
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2005, 21:57
laetacara laetacara ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: Kreis Weilheim/Schongau
Beiträge: 70
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wulst bei der Zwillingsnaht

Hallo,

der Effekt, den du beschreibst, nutzt man, um Biesen zu nähen. Ich denke, um dies zu vermeiden, musst du das Gegenteil von dem tun, was fürs Biesennähen günstig ist:

Verlängere die Stichlänge.
Erhöhe die Oberfadenspannung.

Gruß



Korrektur (Sorry noch einmal für die falsche Ratgebung):
Stiche verlängern
Oberfadenspannung verringern

Geändert von laetacara (16.04.2005 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2005, 22:34
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wulst bei der Zwillingsnaht

Hai Chipsy,

nicht die Oberfadenspannung erhöhen, sonder runter drehen!
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2005, 22:37
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Wulst bei der Zwillingsnaht

Zitat:
Zitat von Carolina
Hai Chipsy,

nicht die Oberfadenspannung erhöhen, sonder runter drehen!
... sagt laetacara doch auch .
Sie schreibt doch, dass man das Gegenteil davon tun soll
Zitat:
Zitat von laetacara
musst du das Gegenteil von dem tun, ...:
Verlängere die Stichlänge.
Erhöhe die Oberfadenspannung
Also runter mit der Oberfadenspannung und eine kürzere Stichlänge.
Wie schön, dass wir uns einig sind
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2005, 22:46
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wulst bei der Zwillingsnaht

Ach, mein liebster Zimstern!

Zitat:
Zitat von laetacara
... musst du das Gegenteil von dem tun, was fürs Biesennähen günstig ist:

Verlängere die Stichlänge.
Erhöhe die Oberfadenspannung.
Das war mir schon klar! Soweit bin ich schon sprachlich fit.

Aber die oben genannte Kombination ist fürs Säumen mit der Zwillingsnadel meiner Meinung nach falsch. Da muss die Spannung runter und die Stichlänge vergrößert werden.

Du kannst mir aber gerne deine Säume zeigen, die du mit kleinerer Stichlänge genäht hast.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10024 seconds with 12 queries