Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Taschen


Taschen
Ganz viele Taschen werden genäht und hier gibt es nun das Extra Forum dafür.


Vortaschen der Julie "stückeln"

Taschen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2010, 20:17
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.530
Downloads: 15
Uploads: 0
Vortaschen der Julie "stückeln"

Hallo,

nach dem ich schon zwei Julie-Taschen verschenkt habe, derzeit eine für mich nähe und das Material für zwei weitere "Geschenke" schon zugeschnitten ist, hat eine Freundin auf die Frage nach ihrer derzeitigen Lieblingsfarbe "dunkelblau mit weiß" geantwortet.
Also werde ich den noch vorhandenen roten Stoff als Hauptstoff nehmen, weil der so gut zu dunkleblau und weiß passt!.

Aber für die Vortaschen habe nicht das richtige - weder in rot-weiß, noch in dunkelblau mit rot-weiß - es sei denn, ich nehme die verbliebenen Streifen eines Patchworkstoffes. Dann müsste ich die Vortaschen aber stückeln - das würde dann ein bisschen aussehen wie hier:
leichter nhen: Patchworktasche - News - Trends - burda style
Nur dass ich die Streifen oben breiter schneiden würde, damit am Ende die normale Form der Vortasche entsteht.

Hat schon mal jemadn sowas ausprobiert?
Bzw. meint Ihr das geht?

fragende Grüße
Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2010, 20:20
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.299
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Vortaschen der Julie "stückeln"

Ich kenn den Schnitt der Julie nicht - sind diese Vortaschen gedoppelt / gefüttert? Ansonsten hättest Du innen die ganzen Nahtzugaben der Sreifen - das würde mir nicht so gefallen...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2010, 20:24
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.530
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Vortaschen der Julie "stückeln"

Ich doppele meine Vortaschen!
Eine helle, gemusterte Vortasche auf einem petrolfarbenen Stoff war mein erster Versuch (Julie für H.E. on Flickr - Photo Sharing!) - und das sah bescheiden aus, also habe ich gedoppelt und die folgenden auch - ist einfach sauberer.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2010, 20:24
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.790
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Vortaschen der Julie "stückeln"

Ich habe es noch nicht probiert, da ich den Schnitt nicht habe - aber gesehen habe ich schon allerhand Julies.
Warum sollte das mit dem Stückeln nicht gehen, hast Du Bedenken wegen der Raffung? Ich würde das einfach mal probieren.
Nahtzugaben kann man auch feststeppen, falls sie stören sollten.
Grüße
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2010, 20:25
stoffbea stoffbea ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Vortaschen der Julie "stückeln"

Ich habe die Vordertaschen schon gestückelt, weil der Stoff nicht reichte. Da die Taschen nicht gefüttert werden, kannst du eine Kappnaht machen, oder die Nähte nach außen zusammen nähen und ein Bändchen, oder Spitze, falls es paßt drübernähen und somit die offene Kante versäubern. Du kannst auch aus Stoff einen Schrägstreifen arbeiten und den drüber setzen.
L.G. Beate
__________________
Liebe Grüße Beate

hier zeige ich meine Ergebnisse aus Stoffhttp://sweetemmalu.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tasche julie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschenboden "stückeln" 3kids Taschen 4 09.12.2009 23:04
Ärmel "stückeln" tuichdoch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 23.01.2007 12:19
Frage bzgl Material für "Julie" Nornenkoenigin Dessous 3 15.06.2005 22:55
"Seidensamt & CrepedeChine" oder "Der Hysterische Anfall vor der Nähmaschine" Louise Freud und Leid 17 09.06.2005 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08595 seconds with 13 queries