Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


rock "tiefer sitzend" machen ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.06.2010, 22:37
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: rock "tiefer sitzend" machen ?

geht auch ohne heften anprobieren:
passenden Rock auf das Schnittmuster legen und vergleichen. Dann sieht man wo die obere Kante im Vergleich zum passenden Rock ist.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2010, 15:55
ventilaich ventilaich ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 10
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: rock "tiefer sitzend" machen ?

@bineffm: meine Schnitte sind hauptsächlich Burda-magazine. (obwohl mir kaum ein Schnitt so wie er ist gefällt ). Deshalb möchte ich auch lernen einen Schnitt etwas abzuändern. Sonst kann ich ja gleich wieder ins Kaufhaus gehen und das kaufen was da hängt. Man gefällt mir ds Shirt an sich, aber die Ärmel nicht, der Ausschnitt ist zu eckig, hier gefällt mir wie der Rock ausgestellt ist, aber der Bund ist mir zu breit... .

Mit deinem Einwand wegen meiner Änderung hast du Recht. Hab ich auch schon geändert. Hab den Rock meiner selbstgemachten Schneiderbüste angezogen (ihr erster Einsatz) und abgesteckt. Witziger Weise musste ich an jeder Seite komplett der Naht rechts und links entlang 1 cm weg nehmen.

Schwierig ist das nur, weil der RV seitlich reinkommt. hab ihn halt angezogen und mit stecknadeln zugesteckt, dann angezeichnet.

@capricorna: hast Recht, man kann nicht einfach ein Schnittmuster kaufen, nähen und es passt. Nach den 3 Teilen die ich bis jetzt genäht hab ist mir das auch aufgefallen. Nähen ist doch nicht so leicht Deshalb wird ja genäht, um Kleidung zu haben die einem gefällt und steht, und wenn mir das shirt gefällt, aber leider zu kurz wäre, muss man halt rumprobieren und ändern. Hab schon gemerkt, dass man beim Nähen viel mitdenken muss.


bin mal gespannt ob mein Rock nachher gut aussieht. Hab nämlich nicht nur oben was weggenommen, auch unten 10cm verlängert(sollte ein minirock werden, grausig). Außerdem hab ich nen ganz anderen Stoff genommen als angegeben. Ikea lässt grüßen.

Da muss ich wohl noch lernen die Angaben des Herstellers nicht als Dogma zu sehen sondern nur als Hilfe.
Hatte halt keine Nählurse oder so was. Hab für ne Hochzeit ein schickes Oberteil gebraucht, einen Schnitt gekauft und ein Buch. Hat auch über 2 Wochen gebraucht bis es fertig war (wenn man jeden Handgriff nachlesen muss ). Sieht aber einwandfrei aus und ich konnte es tragen.

Vielen Dank für die nette Hilfe und Unterstützung. Da getraut man sich als Anfänger eher mal ne dumme Frage zu stellen.

@kasi: gute Idee! Hab jetzt meine Änderung mal auf den Folienschnitt übertragen. Aber mit nem fertigen Rock ist auch super. Werd ich mir merken.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2010, 16:33
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: rock "tiefer sitzend" machen ?

Ich habe bei den Burda-Schnitten auch neulich einen hüftig sitzenden Rock für meine Tochter gesucht- erfolglos. Ihr ist jedenfalls nichts hüftig genug.
Ich habe dann einen Rock mit etwas breiterer Passe oben gekürzt. Das war einfach und sie ist sehr zufrieden.
(Der Rock sieht so ähnlich aus wie Nr. 7 aus der Ottobre 2/2006 : Ottobre Design )
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2010, 19:08
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.247
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: rock "tiefer sitzend" machen ?

Hallo - bei den Burdaschnitten steht im Anleitungsheft bei jedem Rock / jeder Hose dabei, wo sie sitzen soll (zumindest in den Ausgaben, die ich hierhabe). Ich finde da die Modellnummer - darunter die Größen, dann den Hinweis auf die Heftseiten - und dann kommen die Angaben Rocklänge und "obere Rockkante = Taille" oder ähnliches.

Was den Reissverschluß angeht - ich finde es hilfreich, den erstmal in der hinteren Mitte einzubauen solange man noch an der Hüftkurve arbeitet. Dazu hinten in der Mitte einfach eine Naht einbauen. Und gerade wenn man einen größeren Unterschied zwischen Taille und Hüfte hat - sitzt ein RV in der Seite oft nicht soooo super, weil der sich nicht so gut um die Kurve legt.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.06.2010, 00:00
ventilaich ventilaich ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 10
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: rock "tiefer sitzend" machen ?

die länge des Rockes sagt ja nichts darüber aus wo er sitzt. er geht halt bis zum Knie oder kürzer oder länger. Bei Hosen ist der Schritt ja ausschlaggebend für die Höhe, geht ja beim Rock nicht.

Den Reissverschluss hinten einbauen muss ich mir mal überlegen bzw. ausprobieren. Guter Tip.

@semiramis: Hüftig soll der Rock ja gar nicht sein, nur eben nicht so furchtbar hoch, dann werden die Röcke so eng und schneiden beim Sitzen in den Bauch ein, die Hüftknochen halten ihn ja nicht.

Gibt es eigentlich auch die Möglichkeit den schmalen Bund an einem Rock zu ändern bzw wegzulassen? Da wird ja ein schmaler Streifen später oben angenäht, 2mal umgeschlagen und dann ist das so ein schmaler steifer Bund. Geht das auch anders?

schönen Abend
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bund , rock , schnitt ändern , tiefer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie könnte ich eine "Siegerrosette" machen Flatmon Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 20.05.2009 13:22
"Schmale Hose" grade machen oder gar ausstellen? kruemmelcara Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 25.04.2009 14:14
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
Ich würde Euch so gerne pdf.-"Geschenke" machen nähmuckla Rund um PC und Internet 1 26.02.2006 20:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11805 seconds with 14 queries