Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hintere Ausschnittkante steht ab

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2010, 14:43
Benutzerbild von Eilan
Eilan Eilan ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2007
Beiträge: 86
Downloads: 3
Uploads: 0
Hintere Ausschnittkante steht ab

Nachdem ich 15 Jahre nur Decken und Faschingskostüme für Kinder genäht habe, wollte ich eeeeendlich mal wieder ein Kleidungsstück für mich nähen.

Dieses Kleid aus der burda 04/2010 sollte es sein:

Gestern habe ich den Reißverschluss eingenäht - nach der Anleitung hier im Forum, hat prima geklappt - und den Halsauschnitt verstürzt. Die Ärmel sind noch nicht eingesetzt.

Und jetzt ist
1. der Ausschnitt zu tief
2. hinten steht das Kleid an der oberen Kante gut zwei Zentimeter ab.

Leider gelingt es mir nicht, ein auch nur halbwegs aussagekräftiges Foto zu machen.

Zuerst habe ich überlegt, ob sich das Problem mit dem Einsetzen der Ärmel von selbst lösen kann. Bin aber zu dem Schluß gekommen, dass ich das nicht für möglich halte.

Einfach etwas Weite an der hintern Mittelnaht wegnehmen? Aber braucht es diese Weite nicht zum Bewegen?

Ich habe sehr gerade Schultern, aber an der Schulterlinie nichts geändert. Da Kleid liegt an den Außenkanten der Schulternaht besser auf als an der Innenseite (Ausschnittseite). Könnte dies die Ursache für die abstehende hintere Kante sein?

Kann sich das jemand ohne Foto vorstellen? Und hat dann auch noch eine Idee, wie das Problem zu lösen ist?
__________________
Liebe Grüße

Eilan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2010, 16:02
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.638
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hintere Ausschnittkante steht ab

Ohne Foto ist das schwer zu sagen.
Gerade Schultern (ich hab die auch...) führen ja eher zu einem"hochstehenden" als einem abstehenden hinteren Halsausschnitt und es bildet sich eine Querfalte oder -welle unter dem Ausschnitt.
Wenn man dafür die Änderung am fertigen Teil machen will, muss man auch den Halsausschnitt vorn und hinten eigentlich neu schneiden. Wenn Dir der aber sowieso zu tief ist, lässt sich da vielleicht was machen. Steck doch mal die Schulterlinie neu.
(Nächstesmal gleich am Schnitt ändern!)

Wenn der Ausschnitt absteht, kann es auber auch sein, dass
1. Du ihn beim Nähen ausgedehnt hast - miss das mal nach
2. Du einen stärker gerundeten Rücken hast, als der Schnitt vorsieht; d.h. dass Du eigentlich mehr rückwärtige Länge brauchst und evtl. einen Schulterabnäher.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2010, 18:00
Semiramis Semiramis ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Hintere Ausschnittkante steht ab

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Ohne Foto ist das schwer zu sagen.
Wenn der Ausschnitt absteht, kann es auber auch sein, dass
1. Du ihn beim Nähen ausgedehnt hast - miss das mal nach
2. Du einen stärker gerundeten Rücken hast, als der Schnitt vorsieht; d.h. dass Du eigentlich mehr rückwärtige Länge brauchst und evtl. einen Schulterabnäher.

Grüsse, Lea
Nr. 1. kannst du durch Auflegen des Schnittmusters auf den Kleid feststellen, Nr. 2 durch "Anprobieren" des Rückenteil-Schnittmusters an deinem Rücken. Wenn es an einem runden Rücken liegt, musst du das Rückenteil waagerecht ca 15 cm von oben von der Mitte aus bis fast zum Rand aufschneiden und etwa 1 cm (oder wieviel sonst fehlt) auseinanderziehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Halsbeleg steht ab Steffi11 Fragen zu Schnitten 2 19.05.2007 13:31
v7733 hintere spitze steht ab ColAS Fragen zu Schnitten 11 30.06.2006 23:04
BH steht ab Ginabears Dessous 6 07.12.2005 21:35
Halsausschnitt steht ab hicki Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 12.09.2005 12:57
Rüsche steht ab ciege Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 10.02.2005 12:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10398 seconds with 13 queries