Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2010, 17:17
Akasha31 Akasha31 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 160
Downloads: 12
Uploads: 0
Frage Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Hi Leute,

ich habe mir letztens meinen allerersten Farbenmix Schnitt zugelegt. Den Amelia und bin auch ganz zufrieden bisher. Jetzt fehlt nur noch der Saum unten am Shirt. Bisher habe ich mit Säumen unten immer gekämpft. Halsausschnitte und Co sind eigentlich kein Problem.
Ich habe nur eine normale Nähmaschine und keine Overlook. Bisher hatte ich T-Shirt immer zweimal umgekrempelt und dann abgesteppt mit leichtem Zick Zack oder extra Stretchstich. Aber irgendwie sieht das bei mir immer so komisch aus, weil sich entweder der Jersey innen zwischen dem umgekrempelten wellt oder es sieht nicht wirklich gerade aus, weil es, wie ich finde rel schweirig ist, das gerade hinzubekommen, weil der Saum ja doch rel. weit ist. Bei Hosen ist das Umschlagen ja rel. einfach, weil die noch schmal sind.
Hat da jemand einen Tipp für mich wie ich das gut hinkriege? Das der Saum schön glatt und gerade ist. Bei den Anleitungen steht ja immer nur: Säumen. Dann sieht das ganze Teil rel. gut aus, nur der Saum stört mich immer. Zumindest habe ich noch keine gute Technik gefunden. Kann mir da jemand helfen? Einen guten Link hier im Forum habe ich bisher nicht gefunden. Bilder sind natürlich immer super
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2010, 17:24
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.121
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Erstmal müsste man wissen, ob der Stoff aufribbelt. Und wie fest er ist.
Dann könntest du (wenn er nicht aufribbelt) überlegen, wie tief der Saum sein soll.
Wenn weniger tief, ist es einfach: einfach nur umlegen und mit recht großem Geradstich absteppen vielleicht SL 3. Das sollte halten, wenn er nicht über Gebühr gedehnt wird. Dann kannst du die Saumzugabe nochmal recht knapp abschneiden. So würde ich es versuchen.
Wenn das nicht geht, würde ich einen einfachen elastischen Stich nehmen, keinen mit allzuviel Stichen drin, das dehnt schnell. ZB den Stich, der so aussieht wie eine EKG-Kurve. SL etwas hoch stellen.
Und Bügeln vor dem Säumen hilft auch. Dann hast du schonmal eine schöne Kante
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2010, 18:38
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Ja, und nicht nur einfach bügeln, auch hier kann man Fehler machen, sondern die Mehrweite vom gedehnten Rand ordentlich mit Dampf einbügeln. Also richtig legen und die kleinen Wellen von oben tüchtig eindampfen und immer so leicht drauf stipsen und dann punktuell bügeln, nicht drauf rum fahren.
Dann würde ich den Saum mit Zwillingsnadel, dem Zickzack (ca. 2mm breit 2mm lang) Blindstich oder Wellenstich, oder einem auf große Stichweite gestellten Elastikstich und wenn möglich wenig Nähfußdruck nähen und immer schön von vorne schieben, auf keinen Fall hinten ziehen.

Und am Schluss: Nochmal ordentlich eindampfen.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....

Geändert von banni (13.06.2010 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2010, 20:10
Benutzerbild von hoppelchen
hoppelchen hoppelchen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: NRW , Kreis Borken
Beiträge: 76
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Ich besitze auch keine Ovi und nähe meine Säume von T-Shirts immer mit der Zwillingsnadel.Zuerst stecke ich den Saum um,dann hefte ich den gesamten Saum ca 3-4mm vom oberen Rand der umgeschlagenen Kante weg, dann wird gebügelt ( mit Dampf )
Da man mit der Zwillingsnadel auf der rechten Seite des Shirts steppen muß,sieht man ja nicht, ob man das Umgeschlagene auch trifft.
Deshalb 3-4mm vom Rand des Umschlages weg die Heftung.
Ich steppe nun einfach von rechts schön zwischen dem Heftfaden mit der 4,5mm Zwillingsnadel und habe auf der Rückseite des Shirts durch das entstehende Zickzack gleich versäubert. Klappt priiiiiima
Tip : Beachte, daß die Stichplatte der Näma so ein großes Loch hat,daß die Zwillingsnadel passt.( gibts auch 2mm breit)

Viel Erfolg und liebe Grüße

Renate
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2010, 19:59
Akasha31 Akasha31 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 160
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Brauche HIlfe bei Jersey-Saum/ Amelia?!

Das sind schon mal ein paar gute Tipps. Und eine Zwillingsnadel muss ich mir auch noch unbedingt besorgen...Danke erstmal, habe heute keine Zeit mehr, das umzusetzen...somit kann ich erst später berichten, ob mir eure Tipps geholfen haben. Wie groß ist denn das Bernina Loch in der Stichplatte?? Habe irgendwie immer angenommen, dass jede Zwillingsnadel passt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
amelia , saum

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Passform FM Amelia bei grossen Größen??? kariertesschaf Rubensfrauen 1 11.03.2009 11:07
Hilfe bei Jersey!!! Nordschneiderin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 10.11.2007 00:49
Brauche Hilfe beim Jersey besticken Nordschneiderin Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 12.10.2007 12:44
Hilfe, beim Jersey-Kleidchen Saum umnähen? sticki Fragen zu Schnitten 12 10.04.2005 17:23
Jersey nähen mit Brother ACE + E... brauche Hilfe! mamaheinrich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 16 28.01.2005 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,63415 seconds with 13 queries