Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.06.2010, 10:51
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Hahahah Ursel, nein nein, ich hab keine Angst das du meine Kompentenz in Frage stellst. Dafür ist das Forum doch da!

Aber schau, auf dem ersten Bild mit dem Karo da sieht es so aus, als würden die Oberschenkel eng aber nicht zu eng sein. Beim zweiten Bild aber, ist da noch ganz schön viel Luft. Also würde ich an der Weite nichts ändern, weil sonst wird sie hinten wieder viel zu Weit.

Reiterhosen sind ein ganz anderes Thema, und da wird nun auch erstmal die Breite der Hosen von Außen nach innen gemessen und dann wird ein Bogen an der Seitenaht bis zum Knie hinzugefügt. Aber da gibts du ZU und nimmst nichts weg. Und da diese Hose schon figurnah sitzt, würde das in dem Falle schief gehen, da etwas an den Seiten abzunehmen, oder meinst du nicht??? Lass mich doch auch gerne belehren!

LG
Basti
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.06.2010, 11:04
Benutzerbild von pharao
pharao pharao ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.098
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Hallo,

also an den Seiten einfach was wegzunehmen fällt auf jeden Fall aus in diesem Fall - da sie die Weite an den Oberschenkeln, im Po- und Hüftbereich benötigt - richtig.

Die sitzen wirklich nicht zu eng sie sitzen schön locker - kommt auf dem Foto vielleicht auch nicht so gut rüber ... aber ansich sitzt die Hose schön locker aber nicht zu weit.
Nur eben der Beulenbereich vorne der stört.

Ich habe nun in der Zwischenzeit die Hose am RV-Bereich und Schritt aufgetrennt - ich kann zwar keine Stoffhöhe im Schrittbereich zugeben, habe aber den RV-Bereich beschnitten, so dass ich Stoff weg habe.
Heute mittag wird sie die noch mal probieren und mal sehen, was alleine diese Änderung gebracht hat.

Ich habe gut 2 cm je RV-Seite weggenommen plus die Füsschenbreite NZG sind das also an die 5 cm Stoff weniger ... ich bin gespannt.
__________________
... Maritta ...
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.06.2010, 11:09
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Basti,

ich habe Konstruktion autodidaktisch gelernt.
Meine erste Jacke habe ich nach meinem eigenen System konstruiert, einfach durch Nachdenken, wie ich die gemessenen Maße verwenden muss.
Den Schnitt für diese Jacke hatte ich vorher 2 verschiedenen Fachfirmen, bzw. Maßschneidern in Auftrag gegeben.
Was die mir geliefert hatten, konnte ich nicht verwenden, meinen Schnitt aber schon.
(Es handelt sich um einen Produktionsschnitt, der danach immer wieder etwas verändert und angepasst wurde, und mit dem ich über 20 Jahre gearbeitet habe, also Hunderte oder sogar Tausende von Maßteilen gefertigt habe.)

Das meiste habe ich mit Learning by Doing gelernt: Passformfehler gesehen, geändert, begutachtet, geändert.

Irgendwann entwickelt man dann einen Blick dafür und ein Verständnis, wo es hapert und was man am besten ändert.

Z.Z. beschäftige ich mich wieder mit Maßanfertigen mit CAD-Systemen.

Ich kann mich manchmal nur wundern, was bei diesen Konstruktionssystemen manchmal für Schnitte rauskommen.
Da sieht man auf den 1. Blick, dass die nicht passen können.

Von wegen: Maße eingeben - und es kommt ein fertiger Schnitt raus.

Alle Konstruktionssysteme arbeiten mit Formeln und Regeln.
Ich kann und will denen nicht blind folgen, denn es kommt nicht immer eine gute Passform dabei raus.

Die menschlichen Körper haben zu verschiedene Formen, da kann es keine pauschalen Regeln geben.

So, jetzt muss ich mich wieder an meine Arbeit machen.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.06.2010, 11:15
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Maritta,
ich habe nur vorgesclagen, an den Seiten evtl.etwas wegzunehmen, nachdem Du innen zugegeben hättest.

Das könnte man aber sowoeso ganz am Schluss machen, bei der Anprobe.

Im Schritt, falls Du erweitern möchtest, kannst Du auch einen Zwickel ansetzen, also einfach ein Stück aus dem gleichen Stoff.

Aber warten wir mal das Foto nach Deinen Änderungen ab.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.06.2010, 11:25
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Hosenanpassung - Tochter - mit Foto ...

Ursel...

ich arbeite nur nach selbst Konstruierten Schnitten Und ohne PC.

Klar, die Systeme erschaffen nur einen 2D Grundschnitt, alles andere, liegt am Konstrukteur. Ein Auge dafür zu haben ist Pflicht und man muss wissen, wie einzelne Besonderheiten des Körpers auf Papier gebracht werden.

Aber das ist nicht alles. Auch ein Maßsakko kann einen perfekten Schnitt haben, es sitzt aber dann immer noch nicht 100% weil die Dressur ihren Rest dazugeben muss. Aber wir reden ja hier von einer Kinderhose... da darf man denke ich sowieso das ganze nicht allzu streng sehen. Aber zum Üben für sie ist es doch eine prima Gelegenheit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tochter mit 5 einschulen ?Oder... CeeCee Freud und Leid 130 20.05.2012 20:23
Probleme mit 8-jähriger Tochter Terra 69 Freud und Leid 19 24.07.2009 16:26
Hosenanpassung: Hüfthose nach Rundschau 1/2006 fuerchtnix Fragen zu Schnitten 44 30.06.2008 16:56
Hosenanpassung, brauche Hilfe Sommerregen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 05.04.2008 14:59
Foto der Tochter veröffentlichen??? Soll man oder sol man nicht??? Schnatzmann Freud und Leid 36 02.08.2006 15:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11845 seconds with 14 queries