Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2010, 15:37
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.438
Downloads: 7
Uploads: 0
Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Gibt es da einen besonderen Trick?

Ich habe versucht, den Verlauf des Abnähers mit dem Kopierrädchen auf den Stoff zu übertragen - bei dem Stoff des Probestücks hat das auch geklappt, jetzt hab ich so eine Art Baumwollbatist - da funktioniert es nicht wirklich ...
Habt Ihr noch Tricks in der Kiste?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2010, 15:47
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Erst mit Kopierpapier, dann durchschlagen.
Hält, so lange Du willst.

Klick!!

M.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2010, 16:04
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.237
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Hallo,

im Prinzip schlage ich genau so durch, bei Abnähern schneide ich diese an einer Seite am Schnitt auf und klappe ihn zur Seite, dann schlage ich durch und wenn alle Passzeichen u.ä. übertragen sind nehme ich den Schnitt weg, ziehe die Stoffbahnen auseinander und schneide zwischen den stofflagen die Fäden auseinander. Dies ergibt eine schöne Linie und die Fäden halten besser im Stoff.

Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2010, 16:22
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.807
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Abnäher mit geraden Linien schlage ich gar nicht durch, sondern markiere sie mit 3 Stecknadeln pro Abnäher oder besser noch zwei Kerben in der Nahtzugabe und einer Stecknadel an der Abnäherspitze. Wenn ich an der Abnäherspitze zu nähen beginne, lege ich die Kerben genau aufeineander und den Anfangsfaden genau auf meine Kerben und - schwups - ich habe eine gerade Linie ohne Arbeit vorgegeben. Das ist schnell, sicher und macht Spaß!

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2010, 16:26
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Taillenabnäher bei Bluse a. d. Stoff übertragen

Zitat:
Zitat von Raaga Beitrag anzeigen
Abnäher mit geraden Linien schlage ich gar nicht durch, sondern markiere sie mit 3 Stecknadeln pro Abnäher oder besser noch zwei Kerben in der Nahtzugabe und einer Stecknadel an der Abnäherspitze. Wenn ich an der Abnäherspitze zu nähen beginne, lege ich die Kerben genau aufeineander und den Anfangsfaden genau auf meine Kerben und - schwups - ich habe eine gerade Linie ohne Arbeit vorgegeben. Das ist schnell, sicher und macht Spaß!

Gruß

Raaga
PSSST! Ich auch!
Oder ich mach nur Punkte.....oft sogar mit 'nem Bleistift!
M.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scherenschnitte etc. auf Stoff übertragen larisse Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 22.11.2008 22:25
stickmuster auf dunklen Stoff übertragen? kimini Handsticken 4 15.10.2007 17:53
Schnittmuster auf Stoff übertragen... Schanti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 16.05.2007 21:04
Anfängerfrage: Schnitt auf Stoff übertragen Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 08.08.2006 10:37
Wie Stickmuster auf Stoff übertragen?? Querflöte Handsticken 5 29.11.2005 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10310 seconds with 13 queries