Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


rockpasse smoken

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.06.2010, 21:06
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.484
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: rockpasse smoken

Bei meiner Maschine geht das, es ist eine 30jährige Pfaff.
Ich denke, man muss etwas damit spielen, wie stark man den Gummifaden auf die Spule wickelt (bei mir: sehr locker). Wie stark es aber mit dieser Methode smokt, d.h. um wieviel der Stoff schmaler wird, das ist immer ein Glücksspiel. Deswegen smoke ich bei sowas immer erst und schneide dann zu. Ich habe es bisher nur für Verkleidungsklamotten der Kinder gebraucht.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2010, 00:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.518
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: rockpasse smoken

Das mit dem Gummi als Unterfaden geht auch bei vielen Maschinen, aber da mußt du dann wirklich einfach auf gut Glück und mit Gefühl loswickeln... das ist m.W. nicht wirklich kontrollierbar.

Meine Oma hat das etwa für Kinderkleider gemacht, erst gesmokt und danach zugeschnitten.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads September 2017 (192)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2010, 11:24
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: rockpasse smoken

Juhu!

Die Smokarbeit mit Gummi als Unterfaden ist zwar auf den ersten Blick etwas weniger umständlich, willst Du aber exakt DEN Smokeffekt, den Du Dir wünschst, ist die Zick-Zack-Methode meine erste Wahl.
Außerdem hast Du solche Nähte schnell genäht, in der Zeit ist man bei der Unterfaden Methode womö noch beim Testen. Maschine braucht nicht verstellt zu werden, Fadenspannung kann bleiben, wie sie ist.
Vorteile:
- DU ziehst die Fäden an, nicht die Maschine, dadurch kannst Du auch selbst bei rechteckigem Grundschnitt eine Bogenform erarbeiten, weil der Gummi nur mitläuft, nicht bei jedem Stich verschlungen ist. Die Weite kann man im Nachhinein ganz genau anpassen.
- Wenn Du Dich vernähst, kannst Du deutlich einfacher trennen.
- Mir erscheint die Fixierung des Gummibands bei dieser Methode als stabiler, weil der Zug nur über die Dehnung kommt, nicht durch den Schlingenverlauf des Oberfadens. Ein Reißen der Smoknaht halte ich so für unwahrscheinlicher.
(Und besser reparieren könnte man so auch!)

M.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.06.2010, 19:17
Indianernessel Indianernessel ist offline
Bisher hieß ich ärmeldapscher.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2009
Ort: rüdesheim
Beiträge: 113
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: rockpasse smoken

hallo,

also auf der alten nähmaschine (privileg, mehr als 20 jahre alt!) hat es ohne probleme und ohne geklapper geklappt. aber es ist schon richtig - ob das wirklich weniger aufwand war? das nächste mal werde ich es mit zick-zack versuchen.

vielen dank für die antworten!

lg

elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Vlieseline für breite Rockpasse? Glückskind Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 30.11.2009 10:55
Smoken bei Tunika Sonnenkatze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 25.07.2009 21:34
Einlage bei Rockpasse primadonna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 11.01.2009 22:21
Schnitt abwandeln-smoken mellu Fragen zu Schnitten 8 29.05.2007 07:52
Smoken nicki Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 12 11.12.2005 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11732 seconds with 13 queries