Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.06.2010, 19:24
Benutzerbild von mombiggi
mombiggi mombiggi ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Thüringen
Beiträge: 14.889
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

Ich werde im Herbst erst auf den Stoffmarkt fahren, im Moment finde ich es gut, dass der ziemlich weit weg ist von mir. Denn ich will noch eine ganze Menge üben mit dem, was ich hier so da habe, was zwar noch nicht viel ist, aber es reicht doch schon für das eine oder andere Probeteil. Und dann werde ich nach Liste kaufen, projektbezogen (schon auf längere Sicht Weihnachtsgeschenke z.B.).
... sprach sie sehr vernünftig, wir werden sehen, was passiert, wenn ich dann dort bin *augenrausfallunddemkaufrauschverfallen*...
Liebe Grüße
Birgitt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2010, 19:26
Benutzerbild von ToniMama
ToniMama ToniMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.706
Blog-Einträge: 6
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

Hallochen

als erstes stellt sich natürlich die Frage- Ist der Stoffmarkt die einzige Quelle für dich - oder kaufts du auch woanders.

Ich brauch den SToffmarkt nicht unbedingt um an Stoffe zu kommen und da du ja in Berlin wohnst - du sicherlich auch nicht unbedingt

ABER es ist soooo schön - soviele verschiedene SToffe in sooo großer Menge und man kann in Ruhe - manchmal mit ein bißchen Gedrängel - fühlen überlegen- fühlen riechen überlegen - weitergehen wieder zurückkommen - überlegen ......

KAUFEN - KAUFEN KAUFEN


Am Anfang hab ich wahllos gekauft, auch das was günstig ist

Jetzt hab ich einen riesigen Vorrat- hab heute mal alles durchgeschaut und festgestellt- was so fehlt oder wovon nicht soviel da ist
z.B. Streifen BW könnte ich gebrauchen
und wie immer PunkteJerseys
Dann hab ich immer ein gewisses Budget mit- wenn alle dann alle

Diesmal hab ich sogar ein geplantes Projekt - wo ich gezielt nach Stoff schauen will- muß


Ja und Qualität- das lernt man mit der zeit und auch teure Stoffe können manchmal eine Enttäuschung sein - Aber dazu gibs ja Tauschringe

wünsche dir viel Spaß am Sonntag
__________________
Grüße ToniMama
Katrin



Ich jetzt auch -
Blog -Spatzelina-Design
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2010, 20:25
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 909
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

@ jadzia: einen Stoff, den ich sehr günstig auf dem Stoffmarkt gekauft habe, habe ich genau so in einem kleinen Geschäft vor Ort gefunden -- deutlich teurer. Durfte ich den nun Deiner Meinung nach kaufen oder nicht?

Nee ernsthaft: auf dem Stoffmarkt gibt es auch bei den günstigen Stoffen durchaus welche, die gute Qualität haben. Zum Beispiel habe ich dort zwei Jerseys gekauft, beides reine BW, der günstige ist bedeutend fester als der teuere (auch noch nach der Wäsche).

Und es kommt immer auf den Bedarf an. Wenn ich Kinderschlafanzüge nähe, die nur eine Saison lang halten müssen, weil das Kind dann rausgewachsen ist, kann ich billig einkaufen, sofern es sich um reine BW handelt. Ein supergünstiger Hosenstoff, von dem ich mir in einem Jahr nur wenig mitgenommen hatte, wurde von mir nachgekauft, weil ich die Qualität prima fand. Netterweise war er nächstes Mal noch da.

Und da meine Kinder ab und zu schnell wachsen, muss ich sogar Sachen nähen, die sie nur im Garten oder auf dem Spielplatz anziehen, denn die "guten" Sachen sind so schnell zu klein, dass da nix is mit "ach, das nehm ich noch für den Garten". Das ist dann prima in Ordnung, aber zu klein.

Ich denke, jede muss auf ihre eigenen Bedürfnisse schauen und sich entsprechen entscheiden. Eine allgemeingültige Aussage wie "nur Qualität kaufen" gilt nicht, weil keine die Bedürfnisse der anderen kennt.

Also, degu, frag Dich, was Du brauchst und was Dir wichtig ist und dann kaufe nur das und nix anderes.

Sonja.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2010, 22:45
Benutzerbild von degu
degu degu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 249
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

In Berlin gibt es wirklich einige schöne Läden. Mir fällt es aber auch im Fachgeschäft schwer mich zu entscheiden. Ein teurer Kleiderstoff liegt jetzt schon Monate hier herum, obwohl er für ein ganz konkretes Projekt gekauft wurde und alle Materialien vorhanden sind. Ich trau mich einfach nicht Danke für eure Antworten. Ich werde auf jeden Fall einen schönen Tag haben und am Ende ein paar Stoffe mehr.

Liebe Grüße degu
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.06.2010, 09:57
Betsy Betsy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2009
Ort: Millionenstadt
Beiträge: 138
Downloads: 1
Uploads: 0
Lächeln AW: Einkaufsstrategien für den Stoffmarkt

Ich gehe inzwischen auch mit einer Liste und einem bestimmten Geldbetrag los, und die EC Karte mitnehmen, ui, dass ist gefährlich. Hier in unserer großen Stadt haben wir ja zum Glück auch die Möglichkeit zwischendurch einzukaufen.
Fein, dass die Sonne scheint, ich freu mich auf morgen.
Betsy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
stoffmarkt , strategie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffbergabbau - ab jetzt aber richtig! - war: ... für den Stoffmarkt Karlsruhe Libby's UWYH 245 22.01.2011 17:21
Kontrolliert ihr den Stoff am Stoffmarkt? Finni Händlerbesprechung 25 22.05.2009 12:39
Gibts schon einen Treffpunkt für den morgigen Stoffmarkt / Trier? dark_soul Kontaktbörse 1 25.04.2009 19:11
Stoffmarkt Frankfurt wer kommt den auch? LilliMarlen Hobbyschneider/innen Treffpunkte 2 01.10.2007 10:25
wer kennt den stoffmarkt denno? isabellano9 Händlerbesprechung 20 14.06.2006 11:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07446 seconds with 13 queries