Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Modevorbilder

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 09.06.2010, 09:37
Lalu Lalu ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Österreich (Graz)
Beiträge: 38
Downloads: 35
Uploads: 0
AW: Modevorbilder

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Wisst Ihr, wonach ich mich wirklich sehne: nach stilbildender Mode (zumindest für den Businessbereich), die sich über die Jahre so frisch hält wie die Anzüge von Sean Connery als Bond oder von Cary Grant in seinen Hitchcock-Filmen.
Ich glaube das lag eher an den Männern die drin steckten
__________________
LG Daniela

Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.06.2010, 10:15
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Modevorbilder

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Ich glaube, es gibt noch einen weiteren Grund, warum es so wenig schöne Mode für runde Körper gibt: es ist ganz einfach schwieriger für die zu designen. An einem Skelett sieht halt jeder Schnitt schlankmachend aus.
Beim ersten Satz gebe ich dir absolut recht, den zweiten habe ich dezent überlesen. Man kann Speckrollen halt einfach nicht so einfach kaschieren, vor allem weil kein dicker mensch einem anderen dicken Menschen gleicht, die haben ihre Problemzonen alle an unterschiedlichen Stellen und unterschiedlich ausgeprägt. Wie soll man da irgendwas vernünftiges von der Stange für jemanden designen?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.06.2010, 10:44
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 17.494
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Modevorbilder

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
Wie soll man da irgendwas vernünftiges von der Stange für jemanden designen?
Wieso funktioniert das dann bei den Männern? Da gibt es Bauchgrößen, Kurzgrößen, Langgrößen usw. Und in den USA gibt es das auch bei den Frauen Kleidung für verschiedene Körpertypen und -längen.
Frauenmode hatnatürlich einen schnellen Dreh, da zahlt es sich für Fabrikanten von Massenware nicht aus, in differenzierte Passformen zu investieren. Aber dass auch Hochklassedesigner ihre Fetzen nur an Hungermodels hängen, hat halt oft mit mangelndem Können zu tun.

Wie kommst Du übrigens auf die Idee, Kleidung von der Stange sei was Vernünftiges? Dieser Verdacht hat sich bei mir nie erhärtet.Schau doch an, wieviele Passformfehler auf der Straße herumrennen.
Mich interessiert Maßkleidung.

Zitat:
Zitat von Lalu Beitrag anzeigen
Ich glaube das lag eher an den Männern die drin steckten
unter Umständen
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 09.06.2010, 10:52
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modevorbilder

@LadyVanilla: Da hast Du absolut Recht. Bei schlanken Figuren sind die denkbaren Abweichungen wesentlich geringer, weil die Knochenstatik sich nun mal in einem bestimmten Rahmen/Spielraum bewegt. Wenn aber mehr Speck als Fleisch und Knochen einzukleiden sind - bei dem einen ist es die Oberweite, beim anderen die Oberschenkel oder das Gesäß, an denen sich der Speck absetzt.

Dann kommt halt so was raus wie Ulla Popken, die meinen immer, dick heisst grosse Oberweite und Oberschenkel. Stimmt bei mir z.B. nicht.

Und die Designer schmeissen sich mit Begeisterung auf Hängerchen und Tunikas, weil da viele verschiedene Bauch und Gesäß und Oberweitenformen reinpassen, also die denkbare Kundschaft möglichst gross ist.

Das heisst nicht, dass ich was gegen diese Schnittformen hätte, aber ich bemühe mich trotzdem um optimale Passform, z.B. an den Schultern, im Rücken, in der Länge.

Ein unerschöpfliches Thema.

Lieben Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.06.2010, 10:56
Benutzerbild von Mausespeck32
Mausespeck32 Mausespeck32 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 903
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modevorbilder

Hallo Ihr,

habt Ihr gesehen, dass die Zeitschrift Joy seit einigen Monaten runde Modells nimmt. Im jetzigen Heft sind Bademoden.
Ich weiß aber nicht, ob Ihr mit der Größe hinkommt, das sind für mich (ehrliche) 44er Größen. Sind das für Euch schon Rubensfrauen?

Als Kind war ich dick, nach heutigen Verhältnissen ein wenig mobbelig, aber die Kinder waren ja auch früher nicht so fett wie heute. Die Hänseleien fand ich so furchtbar, ich würde nie mehr "etwas mehr" sein wollen. Das Theater hat mir bis an mein Lebensende gereicht.
Da bin ich lieber vorsichtig mit dem Junk- und süßen Essen!

Liebe Grüße

M
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10822 seconds with 12 queries