Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2010, 14:47
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

Beim Blick in den Schrank fielen mir meine Leinenröcke auf, die ich wegen der Form nicht mehr gerne trage. Sie passen nicht so richtig und ich möchte lieber wieder etwas kürzere Röcke tragen.

So kam mir die Idee, aus den langen Röcken etwas kürzere Röcke zu nähen. Mit reinem Abschneiden ist es aber nicht getan, denn am gewählten Modell ist zudem der Bund ein Stück zu eng. Was heißt, der Rock darf kürzer aber muss auch etwas weiter werden.

Das ist das "alte" Stück (nun ja, ich habe ihn wohl 1 - 2 mal getragen, also hing er nur herum und ist materialmäßig noch wie neu)



Der Rock hat Hüftpassen mit seitlichen Eingriffstaschen und seitlich eine aufgesetzte Tasche.

Ich berichte weiter, wie ich den Rock sozusagend runderneuere, dauert nur ein bißchen.

Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2010, 15:03
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

Als neuen Schnitt habe ich den engen Rock aus der Ottobre Woman 2/2007 Modell 13 genommen. Nicht irritieren lassen, ich habe den Rock eigentlich wegen dem weiter angesetzten Rockteil abgepaust, aber da er im oberen Schnittteil wie der enge Rock ist nahm ich den abgepausten Schnitt.

Erstmal testen, wo ich den Schnitt auflegen kann, von der Weite her und von der Länge her passend:



Es stellte sich heraus, dass die Hüftpassentaschen nicht weiter verwendbar sind und die aufgesetzte Tasche stört - oder an einer anderen Stelle verwendet werden sollte. Ich entschied mich, den Hüftpassenteil komplett abzuschneiden und die aufgesetzte Tasche später auf das Rückenteil des Rockes zu setzen bzw. so zuzuschneiden, dass die Tasche gleich am richtigen Ort sitzt (ohne abtrennen)



Nach dem Abschneiden des Rockes habe ich den Rock an einer Seite aufgeschnitten, so dass er wie eine Stoffbahn vor mir lag.

Hier die aufgesetzte Tasche samt Rockschnitt:



Natürlich fiel mir gleich auf, dass dann der Abnäher nicht an dieser Stelle sein kann - ich habe ihn später ein Stück versetzt.
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2010, 15:31
Benutzerbild von Paradies
Paradies Paradies ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 507
Downloads: 27
Uploads: 4
AW: WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

Das ist doch mal 'ne gute Idee!!! Vorallem mit der Tasche!
Da schau ich gerne weiter zu. Ich habe auch so ein paar Teile im Schrank, denen eine Runderneuerung gut tun würden.
__________________
Liebe Grüße Anne-Paradies
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2010, 19:05
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

So, der Rock ist zugeschnitten (Foto zeigt den aufgelegten Schnitt).



Nun fehlt ja noch was - ja, der Bund und der Reißverschluss!

In bewährter "wir verwenden alles" - Marnier habe ich feinsäuberlich den Bund abgetrennt, den Reißverschluss herausgetrennt samt Unterlegbeleg, ein Stückchen Stoff vom abgeschnittenen Hüftpassenteil als Erweiterung des Bundes verwendet (das Bundstück ist auf dem Foto noch zu groß). Ich versuche es hier mal mit einer Collage:



Das Bundteil hat Einlage verpasst bekommen, ähnlich dem Originalbund. Der Originalbund wurde mittig zerteilt, ich setze hinten das zusätzliche Stück ein. Klar ist hier, dass der Bund nicht mehr übereinstimmend mit den Seitennähte passen wird - ich akzeptiere das wegen dem sonst nötigen Aufwand (lohnt nicht)

__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.06.2010, 19:16
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.617
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP: Aus alt mach neu - Leinenrock "runderneuert"

An der folgenden Collage sieht man die weitere Verfahrensweise mit dem Reißverschluss (RV), 1. RV mit untergestecktem Beleg (danach Beleg angenäht), 2. RV an Rockkante gesteckt (danach eingenäht), 3. eingenähter RV sollte verdeckt werden daher Kanten schön zugesteckt, 4. RV fertig verdeckt eingenäht.



So, nun stellte der ursprünglich lange Rockschlitz mich vor die Frage: wenigstens teilweise erhalten oder ganz zunähen? Ich nähte dann doch ganz zu, ein Schlitz passte einfach nicht an dieser Stelle. Erstmal stecken, dann nähen - das Foto ist etwas gedunkelt damit man es sieht.



Danach schloss ich alle Seitenkanten des Rockes und setzte nach Anprobe die Abnäher in der Taille. Nochmal Anprobe, dann den verlängerten Bund ansetzen, stecken und nähen.

Voilà, der Rock ist fertig! Foto zeigt die Rückseite mit der aufgesetzten Tasche, die original so am "alten" Rock so war.



Hoffe, damit eine Inspiration zu geben, wie man Röcke umarbeiten kann.

Viele Grüße

Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP: Aus Alt mach Neu - Hose in 3/4 Kiki Tomato Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 6 21.05.2008 22:24
fast aus alt mach neu "die Knotentasche ". Maikäfer Hüte und Accessoires 23 18.04.2008 19:03
BH von 1921 oder "aus Alt mach Neu" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 07.11.2007 23:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07665 seconds with 13 queries