Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Normaler Schnitt auf für Schwangere?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2005, 12:39
Krumpf73 Krumpf73 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Bensheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Normaler Schnitt auf für Schwangere?

Hallo,

ich wollte mir gerne den Tunika Nr. 41 aus der Ottobre 02/04 nähen. Nun bin ich im 4. Monat schwanger und weiß nicht, ob das überhaupt Sinn macht. Ich hab mich gestern mal gemessen und total verrückte Maße bekommen. Für oben rum bräuchte ich ne 40, weil der Busen schon wieder so gewachsen ist und für den Bauch schon ne 46...
Da dieser Schnitt ja nun kein reiner Schnitt für eine Schwangere ist, kann ich da überhaupt was ändern? Ich find das Teil so schön!
Vielleicht habt Ihr ne Idee?

Dankeschön und GLG
Krumpf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2005, 16:35
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Normaler Schnitt auf für Schwangere?

ich kenn zwar den schnitt nicht, aber bei meinen umstandssachen hab ich halt immer das vorderteil entsprechend erweitert und das rückenteil gerade gelassen, also das VT wird dabei einfach der länge nach eingeschnitten und aufgedreht, je nachdem wie weit du es möchtest, und dann muß mans vorne auch noch länger machen, bei mir waren das im schnitt so 5 cm in der VM und zur seitennaht dann hin angleichen
vielleicht konnte ich dir ein bissl helfen?

wünsch dir eine schöne schwangerschaft
evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2005, 16:47
fillippa fillippa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Südköln
Beiträge: 364
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Normaler Schnitt auf für Schwangere?

Hallo Krumpf!

Grundsätzlich ist die A Form ja schon geeignet. Allerdings siehts auch schnell so "wallend" aus, wenn der Bauch runder wird. Weißt Du was ich meine? Also die A Form ist halt keine figurnahe Form...grundsätzlich...

Wenn Du die Tunika für Deinen Babybauch abänderst, dann würde ich die Weite der Tunika auf Höhe des Bauchnabels (da wirds am dicksten ) abmessen und das "A" von Oben nach unten entsprechend anpassen. Beachte aber, dass Du das Vorderteil auch verlängerst, denn sonst "stippt es später hoch.

Ich kann mir aber diesen Schnitt auch gut in einem dehnbaren Stoff vorstellen. Vielleicht sogar ein bischen figurbetont.

ICh wünsche Dir noch eine sehr schöne Schwangerschaft *sehnsüchtigzurückdenke*

Liebe Grüße
Fillippa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2005, 21:42
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Normaler Schnitt auf für Schwangere?

Hallo,

Ich nähe sehr oft Umstandsmode (siehe meine Homepage).

Wie meine Vorrednerinnen schon schrieben: es ist nicht unmöglich, einen Grundschnitt auf schwanger abzuwandeln.

Dennoch sieht echte Umstandsmode doch oft besser aus, weil da noch Abnäher unter den Ärmellöchern berücksichtigt werden, wenn der Stoff nicht elastisch ist. So wird das Ganze dann etwas weniger riesig.

Ich komme sehr gut mit den Multisnit-Schnitten aus Dänemark zurecht. Wenn Du noch mehr nähen willst, lohnt sich die Investition. Die Schnitte sind sehr varaibel und ich habe schon viel danach genäht.


Ich empfehle Dir für elastische Oberteile , Rock und Hose den 6,6 sowie für Oberteile aus unelastischen Stoffen, Kleid und Bluse den 6,5. Bei beiden Schnitten sind praktischerweise noch schöne Grundschnitte für Babykleidung dabei.
Sehr gut auf schwanger abwandeln lassen sich die Schnitte von 3,32. Da gibts tolle Oberteile mit vielen Ärmelvarianten, die sich an den von 6,6 problemlos angleichen lassen. Die sind dann auch noch für später, also eine lohnenswerte Investion.

Die Umstandsschnitte fallen reichlich aus und haben das Mehr an Oberweite und Bauch selbstverständlich schon berücksichtigt! Da kannst Du Deine alte Konfektionsgröße nehmen.

Anschauen und bestellen kannst Du die die Schnitte hier: www.daskleinestoffparadies.de

Auch ich wünsche Dir eine gute Restschwangerschaft!

Liane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2005, 00:53
Benutzerbild von Karinah
Karinah Karinah ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Normaler Schnitt auf für Schwangere?

Die Tipps sind alle sehr gut, kommt aber immer drauf an wie rund du noch wirst?? Ist ja unkalkulierbar...
Bei mir ist der Busen und der Bauch so schnell gewachsen, da haette ich mir fast jede Woche einen neuen BH kaufen/ oder eine neue Hose koennen. Und evtl. wird die Tunika schon wieder zu eng wenn sie fertig ist???
Wenn du zu den Schwangeren gehörst die nur ca. 10kg zunehmen ist da bestimmt kein Problem. Die Weite einarbeiten und da wirst es auch länger tragen können, vorher und nachher.
Ich hatte auch das grosse Problem einigermassen flotte Sachen gekauft zubekommen als ich schwanger war. War ein echtes Problem.
Habe von 50kg bei 1,60 am Ende 73 kg gewogen, Bauchunfang bzw. Taille von 105cm! Da hat am Ende sogar ein weites Männer T-Shirt gespannt.

Alles Gute,
Gruss Karinah
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31521 seconds with 12 queries