Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2010 > Mai 2010 - 1 Meter Stoff


Mai 2010 - 1 Meter Stoff
Projekte aus 1m Stoff


Jetzt aber schnell

Mai 2010 - 1 Meter Stoff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.05.2010, 23:14
Uncia Uncia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Essen
Beiträge: 49
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jetzt aber schnell

Hallo,

Danke . Ich war auch sehr erstaunt, daß z.B. der Onion-Schnitt nur einen Meter Stoffverbrauch hat. Das paßte wirklich gut.

Bzgl. KwikSewRock: der zu kurze Stoff reicht ja leider für die vorderen Passen nicht aus. Jetzt überlege ich, ob ich nicht vielleicht besser alle Passen (die vordere und die beiden hinteren) aus einem anderen (und dadurch alle aus dem selben) Stoff zuschneiden sollte. Und natürlich im korrekten Fadenlauf.

Mal sehen, wie der Rock überhaupt sitzt. Wenn er ein bißchen knapp sitzt, dann könnte ich die Passen ja auch aus einem elastischen Stoff nähen. Und wenn er sehr großzügig ist, dann evtl. die Passen aus einem festen Stoff (damit in der Zukunft nichts ausleiert im Bund).

Die Taschenpasse mache ich dann in schwarz, so alles in diesem Graublau könnte ein bißchen langweilig aussehen, oder?
Erst hatte ich überlegt, auch so eine schwarze Zickzacklitze unten an den Saum zu nähen, aber das streckt ja nicht so schön.

Ich könnte auch die Taschenpasse in schwarz machen und dann vorne auf dem graublauen Stoff bei dem Tascheneingriff (ca. 1 cm "drunter") schwarze Zickzacklitze.

Bgzl. Onion-Rock: da habe ich bisher nur die Passen gemacht, um zu sehen, ob der Rock dann in der Taille paßt oder ob ich da was ändern müßte.

Nach deinem post habe ich eine Umfrage in der Familie gemacht, es hat eine Mehrheit für hellgrünen Rock mit dunklen Streifen gegeben.
Wobei auch von einer Seite sogar ein Argument kam: da ich kein passendes grünes Shirt zu dem Rock habe, sondern ein schwarzes Top dazu anziehen würde, sollte ich den Rock hellgrün mit dunklem Streifen machen.

Ok, ich kann ja noch eine Nacht d'rüber schlafen und mich morgen entscheiden.

Ansonsten quäle ich mich gerade durch die NewLookJacke, der gestreifte BW-Leinen-Stoff ist doof, der ist verbügelt und es ist eine totale Fummelei, die Schnittteile im Fadenlauf zu kriegen.
Und ich dachte immer, Simplicity hätte überall 1.5 cm Saumzugabe, jetzt steht an einigen Nähten aber was von 1.3 und ich muß jetzt wohl doch mal die Gebrauchsanweisung durchlesen.

Liebe Grüße
Uncia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.05.2010, 23:50
Uncia Uncia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Essen
Beiträge: 49
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jetzt aber schnell

Hallo,

in der Schulternaht sind erkennbar 1.5 cm Saumzugabe, dann scheinen es bei der Jacke nur in den vorderen Teilen und unten 1.3 cm Saumzugabe zu sein.
Ist mir im Moment aber egal, ich Dusselchen habe beim Zuschnitt der Rückenteile nicht auf die Streifen geachtet und dementsprechend sind sie in der Rückennaht jetzt versetzt

Aber zumindest beim Zuschnitt der Vorderteile habe ich dann drauf geachtet

Die erste Anprobe im Stecken hat ergeben, daß im Vorderteil beim Ärmelloch der Stoff ziemlich absteht. Da müßte rein theoretisch also ein Abnäher rein *seufz*.
Dann mal schnell die Ärmel zugeschnitten und ausprobiert, wie es aussieht, wenn die Ärmel eingesteckt sind. Und wenn der Ärmelschnitt knapp ist, dann war es das wohl mit Abnäher

Mal sehen, ob ich das dann noch irgendwie hinkriege.

"Das bügel ich nachher weg" sagte der Schneider, als er den Taschenbeutel in das Ärmelloch nähte.
(oder so ähnlich. Und als ob ich bloß bügeln könnte )

Liebe Grüße
Uncia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2010, 10:44
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jetzt aber schnell

Du bist ja schon fleißig am Werkeln, bravo!

Das mit der unregelmäßigen Nahtzugabe ist ja komisch, da muss man wirklich genau aufpassen.
Wie gehts dir mit dem Ärmel? Wenn bei mir ein Ärmel nicht passt, krieg ich die Krise Bei mir liegen zB. zwei schöne Schnitte, deren Ärmellöcher mir überhaupt nicht passen und da ich sie nicht ordentlich geändert krieg, bleiben sie unbenützt

Bin schon gespannt wie du dich bezüglich des grünes Rockes entscheidest
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2010, 12:22
Uncia Uncia ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Essen
Beiträge: 49
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jetzt aber schnell

Hallo,

die NewLookJacke sitzt zumindest mit angestecktem Ärmel einigermaßen gut. Ich hoffe, das bleibt auch so, wenn sie genäht wird.
Die Frage mit dem Futter habe ich noch nicht für mich klären können.
So eine Rundung einfach nur versäumt und umgelegt, das ist doch totale Fummelarbeit. Ich stelle es mir einfacher vor, zumindest die beiden Vorderteile zu füttern und dann zu verstürzen.

Zitat:
Wenn bei mir ein Ärmel nicht passt, krieg ich die Krise
Ärmel sind für mich auch immmer so ein Krisenpunkt. Den NewLookJacken-Schnitt hatte ich ja schon zweilmal gemacht, allerdings das Knotenmodell. Und das eben aus Jersey, der verzeiht ja viel. Mit dem Verknoten kann man zusätzlich ja auch eine Menge wegmogeln.
Irgendwie habe ich nicht daran gedacht, daß bei einem anderen Modell aus anderem Stoff der Sitz ja wiederum ganz anders ist

Bei dem Onion-Rock habe ich mich für den Familienrat und deinen Rat entschieden, das ergab ja eine - wenn auch knappe - Mehrheit .
Allerdings hätte ich mich vorhin beinahe verschnitten, da ich das eine Schnitteil vorab doch falsch aufgelegt und aufgezeichnet hatte. Irgendwie hatte ich im Hinterkopf wohl immer noch das dunkelgrün als Hauptfarbe.
Aber als ich schon mit dem ersten Zuschneiden anfing, habe ich doch noch mal kurz überlegt . Glück gehabt.

Blöd ist nur, daß bei den Onionschnitten keine Nahtzugabe enthalten ist, so ist eine Menge Mehrarbeit im Gegensatz zu KwikSew und Newlook, bei denen die Nahtzugabe im Schnittteil schon enthalten ist.

Zwischenbericht: Die NewLookJacke ist fertig zugeschnitten und auch schon gesteckt. Da bleibt nur noch die Frage, ob Füttern oder nicht.

Beim Onion-Rock sind die Rückenteile zugeschnitten und der Innenbund ist fertig. Beim Zuschneiden der Vorderteile ist mir aufgefallen, daß das ja Mittelteil "links herum" aufgelegt wird.
Mein Stoff ist "umgekehrt", also 1 Meter breit und 1.40 lang, aber das kann trotzdem knapp werden. Eventuell muß ich das Mittelteil dann gegen den Fadenlauf zuschneiden. Oder bei der Nahtzugabe etwas sparsamer sein.

Beim KwikSew-Rock ist noch gar nichts passiert. Außer die Entscheidung gegen die Zickzacklitze und für die schwarze Taschenpasse.
Ach doch, die Beuteltaschen, die habe ich gestern schon zugeschnitten. Allerdings muß ich da noch mal die Gebrauchsanweisung lesen. Ich habe bisher nur eine Hose mit Beuteltaschen genäht und irgendwie kommen mir die Schnitteile für die Taschen etwas merkwürdig vor. Es gibt in einem Drittel so eine Linie, bei der das Schnitteil aufeinander gefaltet wird.

So, damit ich überhaupt noch mal fertig werde, sollte ich weniger vor dem Rechner sitzen und mehr zuschneiden ;-)

Zitat:
Du bist ja schon fleißig am Werkeln
ich habe ja auch Urlaub .

Liebe Grüße
Uncia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2010, 12:41
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.084
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jetzt aber schnell

Simplicity und 1.3 Zugabe am Saum - bist DU sicher, dass das Zentimeter sind - und nicht inch???

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe!! möchte heute nach Holland, aber wo? Wer kann ganz schnell helfen? schnuppe-72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 30.04.2007 13:22
fein aber schnell? charlotte Boardküche 19 20.12.2006 17:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09213 seconds with 14 queries