Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe: Blazer nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2005, 12:22
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe: Blazer nähen

Hallo,

ich möchte einen Blazer nähen und habe dazu in ein paar amerikanischen Nähbüchern gestöbert. Folge: totale Verwirrung. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Hoffe es, sonst bin ich nämlich total aufgeschmissen:

Brauche ich ein "underlining" - und wenn ja, aus welchen Material (Blazer ist aus leichter Schurwolle)?

Man soll die (nicht bügelbare) Einlage auf dem Stoff mit Stichen befestigen - und zwar über das gesamte betreffende Schnittteil hinweg (etwa Revers). Wie mache ich das, ohne dass die Stiche auf die rechte Seite durchscheinen. Darüber sagen die Bücher alle nichts (oder ich bin blind).

Und muss/kann ich den gesamten Rücken verstärken?

Ratlos,

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2005, 12:28
Ute2 Ute2 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 14
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe: Blazer nähen

Hallo,

ein "underlining" ist ein Zwischenfutter, d. h., das wird dazwischen genäht, so dass der Blazer wärmer ist. Da du aber geschrieben hast, dass die Jacke aus Schurwolle ist, weiß ich nicht, ob sie noch wärmer sein soll. Da würde doch eine aufbügelbare Vlieseline reichen.

Viele Grüße
Ute
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2005, 12:38
Benutzerbild von Skeldt
Skeldt Skeldt ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im Herzen Schleswig-Holsteins
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe: Blazer nähen

Ich nehme bügelbare Vlieseline, muß nur gut aufpassen, daß es überall gut aufliegt und befestigt wird, dann ist es m.E. ausreichend. Ich "verstärke" nur die Vorderteile. Ich weiß nicht, ob die Heftmethode überhaupt noch praktiziert wird, vielleicht bei der Maßschneiderei.
LG Silke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2005, 17:08
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 15.124
Blog-Einträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe: Blazer nähen

Hallo,

in meinem Nähbuch ist diese Methode unter der Rubrik "Maßschneiderei" erklärt. Also da steht das Zwischenfutter mit schrägem Staffierstich auf den Stoff heften , dabei aufpassen, daß man vom Oberstoff nur ein paar Fäden "erwischt", damit man die Stiche auf der rechten Seite nicht sieht.
Ich selbst habe diese Methode noch nicht ausprobiert, ist mir einfach zu aufwendig. Für die Blazer die ich mir genäht habe, hat bisher immer aufbügelbare Einlage gereicht.

Liebe Grüße
Kristin
__________________
LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2005, 17:18
Benutzerbild von Soutage
Soutage Soutage ist offline
VHS Kursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2004
Ort: Nähe Linz/Oberösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hilfe: Blazer nähen

das ganze heisst, wenn ich mich recht erinnere "pikieren" und wird seit der erfindung des klebevlieses eigentlich nur mehr selten gemacht, ich habs zwar gelernt aber mach das auch nie


grüsse evelyn
__________________
heute näh´ ich, morgen trenn´ ich, übermorgen schneide ich neu zu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10201 seconds with 12 queries