Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



HILFE - Handpuppen selber nähen ?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 15.04.2005, 13:39
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: HILFE - Handpuppen selber nähen ?

Ja das ist auch mein Buch, allerdings habe ich noch mehrere Bücher zu Waldorfpuppen, deshalb brauch ich es nicht mehr
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2005, 23:46
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: HILFE - Handpuppen selber nähen ?

Hallo,

du hattest ja noch ein paar Fragen mehr dazu .

Das mit dem Arbeitsaufwand ist schwer zu beurteilen, die erste dauert natürlich am längsten. Wenn du es in der Gruppe machen willst, würde ich erst mal eine vorher machen, um eigene Erfahrung zu sammeln, aber dann kann ich es mir gut vorstellen. Für die Köpfe braucht man eigentlich auch keine Nähmaschine, für die Kleider schon eher.

Die Technik ist ziemlich einfach, man braucht ein Stück von einer Röhre (z.B. von diesen Vitamin-Brausetabletten) und für einen runden, kindlichen Kopf einen Softball, oder für einen markanteren Kopf einen Block Schaumstoff, der dann zugeschnitten wird. Darüber kommt Schlauchbinde, der Kopf wird abgebunden, eventuell ein Nasenaufbau draufgesetzt (kleine Perle oder Stückchen Kork). Als letztes wird der Kopf mit Trikot bezogen. Für die Frisur gibt es auch unterschiedliche Möglichkeiten: Mütze (mit oder ohne Haarkranz), Haare aus Wolle aufnähen, Häkelperücke, Webpelzperücke, etc. Das Gesicht wird mit Stoffmalfarbe aufgemalt. Du siehst, den Aufwand hat man selbst in der Hand.

Die Anleitung für die Köpfe und Grundschnitte für Kleidung und Mützen findest du in o.g. Buch. Ausserdem enthält es gute Tipps zur Gestaltung. Wenn Nicole es dir anbietet, kann ich dir nur raten zuzugreifen .

lg
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05462 seconds with 12 queries