Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 14.06.2010, 11:23
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Die Änderungen sind übernommen, nur die am Rücken fehlt noch. Da habe ich die Teile schon eine Nr. kleiner zugeschnitten, warte aber noch bis ich die Einlage habe um sie dann anzubauen.
Habe jetzt das Armloch soweit verkleinert, dass ich die ursprüngliche Nahtlinien (also ohne die Änderung der 1,8 cm) aufeinandertreffen habe lassen und bin bis etwa 2 cm nach der Linie vom Fadenlauf gegangen (hier läuft der Abnäher aus).
Bei dem Abnhäer unter der Brust bin ich 3 cm vom Brustpunkt nach unten und habe dann einen Abnäher von 1 cm über 8,8cm bis zur Verkürzungslinie gelegt.
Sieht jetzt schon viel besser aus.
Da die Brust nun spannt wird jetzt wohl die FBA fokgen, oder?!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1020634.jpg (38,1 KB, 465x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020635.jpg (35,1 KB, 464x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1020636.jpg (35,3 KB, 460x aufgerufen)
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.06.2010, 12:28
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 837
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Hallo Tanja,

Du musst ein bischen weiter unten mit dem ausholen anfangen und es
weiter auslaufen lassen. Ich hab versucht, es mit Paint einzuzeichnen,
ganz genau kann ich die Kurve nicht einzeichnen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1020635.jpg (30,8 KB, 457x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 14.06.2010, 13:32
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Es wurde hier schon einiges gesagt, einen kleinen Tip möchte ich Dir zum Dirndlschneidern gerne geben, es fällt mir beim letzten Bild auf. Da man die Schürze ja nicht über dem gestiftelten Rock, sondern über dem Leib gebunden trägt (und selbst wenn Du es nicht wolltest, sie rutscht durch die Stehfalten des Rockes auch immer dort hin ) hat mir eine alte Trachtenschneiderin folgenden Tip gegeben: Verlängere den Oberkörper um ca. 2cm, indem du die Rockansatznaht einfach 2 cm unter die Taillenlinie legst. Dadurch sitzt die Schürze immer in der Taille und der Oberkörper wird nicht optisch gestaucht. Im übrigen wird der Leib graziler, wenn Du den Ausschnitt je 1cm weiter machst (nicht tiefer) Die Träger werden dadurch schmäler, das kannst Du Dir ruhig leisten
__________________


Lene

Geändert von lene (14.06.2010 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.06.2010, 20:00
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

@vintoria: Danke für den Tip. Werde ich gleich umsetzen.

@lene: Auch Dir vielen Dank. Bzgl. der Taillennaht werde ich Deinen Tip berücksichtigen. Wegen dem Ausschnitt... wenn ich jetzt noch 1cm wegnehme, dann bin ich nahezu mit der Naht von mittl. und seitl. VT gleichgezogen. Weiß nicht, ob das dann noch schön aussieht. Meinst Du, es wäre auch möglich den Träger schräg laufen zu lassen und einfach nach oben hin schmäler zu machen?
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.06.2010, 12:39
Benutzerbild von lene
lene lene ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Ja klar geht das auch. Ist das Teil schon original, oder noch Probe? Ich würde, wenn es noch das Probeteil ist, sowieso die Wiener-Naht ca. 7mm neben der Brustspitze vorbeilaufen lassen. Erstens hat man dann sicher kein Tütchen über dem Busen, und zweitens wenn Du später mal, nach 10 Kindern , auf der Seite etwas heraus lässt, stimmt die Passform noch immer. Trachten werden übrigens seitlich mit 4-5cm Nahtzugabe genäht. Schließlich waren diese Kleider früher für das ganze Leben gedacht. Heute sieht man das zwar nicht mehr so, aber es schadet nicht, ein wenig Spielraum zu haben
__________________


Lene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Carina Professional Neu - brauche eure Hilfe dieZane andere Marken 8 13.01.2010 16:49
Brauche eure Hilfe mit der Privileg 1233 sambd Quelle: Privileg und Ideal 0 03.10.2009 14:58
Brauche Hilfe bei Golden Pattern Schnittanpassung Karin 3 Fragen zu Schnitten 8 22.04.2008 14:51
WIP - Patchwork-Tasche mit Filz-it Wolle - brauche euere Hilfe ina6019 Filzen mit und ohne Maschinen 26 23.02.2008 09:24
Brauche mal Eure Hilfe - Overlocknaht mit der Maschine ist furchtbar Stempelmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 18.06.2005 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09167 seconds with 14 queries