Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.05.2010, 13:20
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 827
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Hallo,

ich schau mir den Schnitt aus der Dirndlrevue mal an.
normalerweise brauchst Du auf alle Fälle vorne viel mehr
Brustbreite.
Hast Du den Deine genau gemessenen Maße?
Also Vorderlänge, Brusttiefe, Rückenlänge, Rückenbreite,
Brustumfang und Taille, Brustspitzenabstand.
Natürlich mit dem BH gemessen, den Du gedenkst unter
dem Dirndl zu tragen.

Ich melde mich dann wieder, wenn ich den Schnitt unter
die Lupe genommen habe.

lg
Vintoria
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2010, 10:19
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Danke schon mal für Eure Antworten. Da gibt es ja ganz schön viele Möglichkeiten die Schnittanpassung durchzuführen.

Also die Dame der Dirndl-Revue hat mir schon geraten, dass ich die Schnittgröße nehmen soll, die meiner Oberweite entspricht. Aber es ist auch richtig, dass dann Ausschnitt und Schulterabstand zu weit werden. Daher wäre mir auch eine Veränderung des Brustabschnitts lieber als eine Verkleinerung der anderen Oberkörperabschnitte.

Meine Maße sind wie folgt:
Körpergröße 1,64 m
Länge von Schulter zur Brustspitze 28,5 cm
Brustspitze zu Brustspitze 19 cm
Unterbrustweite mit BH 78,5 cm
Oberweite mit BH 95 cm
Länge von der Brustspitze bis zur Seitennaht eines eng sitzenden Oberteils 14 cm
Vorderlänge bis zur Taille 48 cm
Taillenweite 79,5 cm
Rückenmaße kann ich momentan leider nicht ausmessen, da mein Mann bis morgen unterwegs ist und ich allein nicht hinkomme.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2010, 22:39
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Da ich eine Zeitlang nicht "tätig" war... leider hat mich die Grippe erwischt und ich konnte mich nicht wirklich gut konzentrieren. Werde das Projekt aber Anfang nächster Woche in Angriff nehmen und mir bis dahin die Beiträge zu FBA ansehen.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.06.2010, 12:03
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Jetzt gehts los...
Ich habe mich für den Burda-Schnitt entschieden, nachdem ich mir sämtliche Infos zur FBA durchgesehen habe. Denke, dass es leichter ist den Schnitt mit Teilungsnaht abzuändern als ohne. Das Dirndl habe ich mir schon mal zum Arbeiten genäht (ist schon Jahre her) und es hat an sich ganz gut gepasst (bis auf die paar Falten, die ich jetzt optimieren möchte). Den Schnitt habe ich in Größe 40 rausgepaust und werde ihn auf einen Probestoff übertragen. Wenn ich alles richtig gelesen habe, sollte man hier eine großzügige NZG mit ausschneiden um dann die Änderungen entsprechend vornehmen zu können. Werde als Probestoff Ditte von Ikea verwenden, da ich hiervon unzählige Meter rumliegen habe. Als zusätzliche Änderungen an dem Schnitt möchte ich einen tieferen Ausschnit (am liebsten wäre mir ein Balkonett-Dirndl) und eben die FBA. Also mache ich mich mal ans Zuschneiden...
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.06.2010, 19:17
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.880
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP: Dirndl mit Schnittanpassung - brauche Eure Hilfe

Hallo,
Ich habe ähnliche Maße wie du, auch 75E und einen tieferen Brustpunkt als vorgesehen. Ich würde dir doch zu dem Schnitt mit Abnähern raten, weil hier der Brustpunkt viel einfacher zu verschieben ist. Da musst du die Abnäherspitze weiter unten einzeichnen und dann die Abnäher zum Saum hin neu zeichnen.

Halt dir den Papierschnitt umbedingt vorm Spiegel an den Körper. Am besten an der Schulter feststecken, dann siehst du schon, wieviel Mehrweite du brauchst (nur ein dünnes Top tragen oder so) und vorallem, ob der Brustpunkt an der richtigen Stelle sitzt kann man ziemlich genau abschätzen.
Ich habe die Passformprobleme eher vorne, die gleichen wie du, und kann so meine Schnitte schon recht gut passend ändern. Beim Heften kommt dann noch ein Finetuning.

Ich vermute übrigens, dass die Größe 40 mit FBA für dich zu groß sein wird. Mein Brustumfang beträgt 96 cm und ich wähle bei Burda immer die Schnittgröße 38 mit FBA manchmal auch 36 und gebe dann 3 cm Weite pro Seite zu.

Viel Erfolg!
lg, Katharina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Carina Professional Neu - brauche eure Hilfe dieZane andere Marken 8 13.01.2010 15:49
Brauche eure Hilfe mit der Privileg 1233 sambd Quelle: Privileg und Ideal 0 03.10.2009 13:58
Brauche Hilfe bei Golden Pattern Schnittanpassung Karin 3 Fragen zu Schnitten 8 22.04.2008 13:51
WIP - Patchwork-Tasche mit Filz-it Wolle - brauche euere Hilfe ina6019 Filzen mit und ohne Maschinen 26 23.02.2008 08:24
Brauche mal Eure Hilfe - Overlocknaht mit der Maschine ist furchtbar Stempelmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 18.06.2005 10:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10636 seconds with 14 queries