Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Empirelinie an dicken Frauen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 30.05.2010, 14:10
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Empirelinie an dicken Frauen

Das Kleid in Bouleform aus der Juniburda hat sich Marion Nowak letztes Jahr genäht, es war auch in der Galerie oder in ihrem Blog zu sehen. Ich fand, es steht ihr sehr gut, denn sie hat - anders als ich z.B. -schön geformte Beine. Die kommen gut zur Geltung, ohne den genannten Zahnstochererffekt.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.05.2010, 14:19
Benutzerbild von corvuscorax
corvuscorax corvuscorax ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: nahe am verbotenen Wald, bei der Schwefelquelle
Beiträge: 15.488
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Empirelinie an dicken Frauen

Ich habe keinen Eurovisiondingsda geguckt, Fußball gefiel mir besser, aber ich habe schon die eine oder andere Wagner-Oper gesehen: Die Frau in dem Fummel geht 1A als Wagnerheroine durch. Natürlich nur in den klassischen Inszenierungen der 60er Jahre. Der Helm mit den Hörnern liegt sicher noch in der Garderobe.
Und bei dem, was ich hier so von Benedicta gelesen habe, kann ich mir auch nicht vorstellen, daß das Kleid vom Typ her zu ihr paßt. Aber das ist vielleicht eine Diskrepanz zwischen Postings und Person.

Schönen Sonntag
Andrea
__________________
Gruß cc
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.05.2010, 14:24
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Empirelinie an dicken Frauen

Und ich wollte nie Boule... aber bei dem hat es gepaßt. Wobei meine Beine zwar halbwegs gerade und geformt sind, aber dafür alles andere als schlank. Ich glaube aber, ich hatte noch selten ein Kleid, in dem meine Beine so passen aussahen, das war wirklich eine sehr geglückte Kombination.

Ich denke, was sich positiv auswirkte war, daß zum einen die Bouleform nicht so ausgeprägt war und zum anderen daß unten nicht mit Abnähern gearbeitet wurde, sondern mit einem Gummi. Die Kräuselung trägt m.E. zu dem positiven Aspekt dieses Kleides bei.

Was Empire bei Benedicta betrifft: Ja, ich denke das ist eine Versuch wert. (Ich kenne sie ja auch irl.)

Der Glaube, man könne groß was kaschieren ist nach meiner Beobachtung eh Illusion. Allenfalls Proportionen ein wenig zu seinen Gunsten beeinflussen. (Also Beobachtung bei Leuten die ich häufiger und in unterschiedlicher Kleidung sehe.) Es sieht dann in der Regel nur aus wie "oh, da will jemand .... kaschieren."

Also besser etwa ein schönes Decollete betonen und mit dem Rest leben.

Und gerade Tine Wittler... ich fand immer, daß sie besonders tonnig und nicht vorteilhaft aussah. Gut, vielleicht ist das mehr nicht drin. Aber daß die Armansatznähte an ihren Tuniken oft Mitte Oberarm lagen... das hätte nicht sein müssen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 30.05.2010, 15:02
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Empirelinie an dicken Frauen

@nowak
Dein Boulekleid ist toll! Habe es mir grad angeschaut! Ich fand sowas auch immer grundsätzlich seltsam, aber seit letztem Sommer entdecke ich immer wieder mal auch ein sehr gelungenes Modell.

Es ist wie bei fast allen Kleidungsstücken, es kommt oft auch Kleinigkeiten an. Ich habe mir z.B. mal ein Empirekostüm (also ein Kostüm im Stil des Jahres 1808, nix modernes) genäht. Erst sah es extrem schwanger aus, dabei habe ich einen völlig flachen Bauch. Dann habe ich die Form des vorderen Unterteiles von a-förmig auf grad geändert - jetzt ist der Effekt völlig weg. Und das, obwohl das hintere Unterteil sehr stark gekräuselt ist oben, ich hätte gedacht, bei so viel Stoff hinten sieht man nicht mehr, ob die vordere Seitenlinie grad oder ausgestellt ist.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 30.05.2010, 16:45
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.077
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Empirelinie an dicken Frauen

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Und gerade Tine Wittler... ich fand immer, daß sie besonders tonnig und nicht vorteilhaft aussah. Gut, vielleicht ist das mehr nicht drin. Aber daß die Armansatznähte an ihren Tuniken oft Mitte Oberarm lagen... das hätte nicht sein müssen.
Keine Shoplinks.... find ich z.B. super.

uups... einfach vergrößern..., dann sollte es sichtbar sein.
__________________
VG charliebrown

Geändert von nowak (30.05.2010 um 17:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Größe der dicken Badedamen ? Tini-Bini Tilda - ein Name - ein Stil 1 04.08.2009 09:47
unterschiedlich dicken stoff nähen signatur Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 26.12.2007 18:15
Dicken Filz zusammen nähen Monebone Allgemeine Kaufberatung 10 29.01.2007 09:51
dicken Filz besticken.. brigittes Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 14 08.02.2006 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07447 seconds with 14 queries