Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Teildehnbund am Rock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.05.2010, 19:52
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Teildehnbund am Rock

Hallo zusammen,
ich möchte an einen Rock mit Reißverschluss in der hinteren Mitte einen Teildehnbund anbringen.
Das Gummi hat die Breite des fertigen Rockbundes. Ich habe den Bund in drei Teilen an den Rock genäht und das Gummi (2 Teile) jeweils an die NZ gezackelt. Dabei gedehnt. Soweit war alles klar.Die Seitennähte der Bundteile sollen zum Schluss nach Anprobe genäht werden. So soll der Rockbund jederzeit in der Weite geändert werden können.

Nun versuche ich seit gefühlten 8 Stunden den Bundstreifen über dem gedehnten Gummiband ohne Falten und Verzug innen anzubringen.


Hat vielleicht jemand einen guten Tipp, wie ein Teildehnbund zu verwirklichen ist? Die Suche habe ich vergeblich bemüht und auch bei go....bin ich nicht fündig geworden....dummie eben
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.05.2010, 20:50
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teildehnbund am Rock

Hallo Ute,

ich kenne das ein wenig anders. Bei mir ist der Gummi einen halben Zentimeter schmaler als der Bund. Befestigt wird er nicht auf den Nahtzugaben, sondern er liegt frei in einem Tunnel. Das linke und das rechte Ende werden festgesteppt am Bund, durch inneren und äußeren Bund hindurch.

Beschreibe ich das verständlich, und hilft es dir weiter?

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.05.2010, 20:54
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.682
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Teildehnbund am Rock

Hallo Ute,
das stelle ich mir schwierig vor, denn die Nahtzugabe ist durch den Gummi ja gekräuselt.
Warum ziehst Du ein Gummiband nicht in einen fertigen Bund ein? Das kann man auch in einem Teilbund machen und so festnähen, dass man es leicht wieder auftrennen und den Gummi verstellen kann. Oder gleich mit einem Knopflochgummiband, falls man häufiger verstellen müsste.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2010, 15:23
Benutzerbild von UteK
UteK UteK ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Teildehnbund am Rock

Vielen Dank Euch beiden.
Nati, so kenne ich das auch, aber ich wollte unbedingt die Anleitung aus "Power Sewing" ausprobieren. Schien so einfach....

Ich habe jetzt den Bund komplett abgetrennt, zwei Abnäher genäht und einen herkömmlichen Bund angenäht.

Ist schon merkwürdig, wie lange man sich mit einem gewöhnlichen Rock beschäftigen kann.
__________________
Viele Grüße von UteK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
teildehnbund

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rock daniele Schnittmustersuche Damen 3 24.04.2008 14:43
aus geradem rock -> glockiger rock monalee Fragen zu Schnitten 2 25.05.2007 10:44
Rock Flaffi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 11.05.2007 16:00
Knip XL - Rock 10 und Rock 21 anea Fragen zu Schnitten 3 01.01.2007 11:22
Rock Stempelmaus Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 1 28.05.2005 07:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08349 seconds with 13 queries