Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.05.2010, 23:21
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Ja,

also ich soll nach Österreich fahren....und ich komme von der Insel Sylt....allerdings muß ich sagen, das die Tracht die ich nähen würde eine friesische Festlandstracht ist...die in ca 40 Km Luftlinie Entfernung getragen wird. Die Nordergoesharder Tracht, da ich für die typischen Insel- und Halligtrachten, googelt dazu mal Insel Föhr Tracht, nicht genug finanzielle Mittel (Minimum 5000 €) habe & auch nicht genug Schmuck besitze. (und Lezterer wird nicht mehr hergestellt weil unbezahlbar....sind also nur noch Restbestände bei bestimmten Juwellieren zu bekommen....oder man jagd wie ich seid 15 Jahren über die Flohmärkte....)

Die Festlandstrachten sind nicht ganz so üppig...wobei auch hier natürlich typischer Friesenscmuck (und da könnte meine Jagdbeuete reichen) und Kopfputz (da habe ich auch schon einen gebrauchten, dafür echt alten an der Hand) Verwendung findet....also nicht so ganz unauffällig. Aber im Gegensatz zu einem Dirndel oder Landhauskleid würde ich mir nicht verkleidet vorkommen....
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.05.2010, 23:26
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Ich sehe schon ich glaube ich habe es schon fast beschlossen....ist es okay eine Tracht zu tragen, die nicht 100% aus der Heimatregion kommt....sprich vom nachgelagerten Festland ist, statt von der Insel? Wie gesagt Inseltracht kommt preismäßig leider keinesfalls in Frage....so weit ist das doch gar nicht oder? Oder ein totaler Fehlgriff.....
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.05.2010, 23:33
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Also, wenn es Tracht heißt, dann denke ich mal, daß alles trachtige gilt, und nicht nur Dirndl.

Ich erinnere mich an die Bälle der UNO und OSZE in Wien, da stand auf den Einladungen "Evening dress, uniform, national costume". Da kamen dann Schotten im Rock, Japanerinnen im Kimono, Inderinnen im Sari und eben auch manche Österreicherin im Dirndl.

Ich denke mal, daß Du der absolute Höhepunkt der Hochzeit sein wirst - gleich nach dem Brautpaar natürlich -, eben weil die Tracht aus dem hohen Norden für Österreich außergewöhnlich ist. Genauso ging es einer Studienkollegin von mir, die zur Diplomübergabe in Wien ihre Bregenzerwälder Tracht trug.

Wenn Du also Lust hast auf eine Tracht Deiner Heimat, finde ich, wäre das ein Anlaß, Dir eine zu nähen.

MargitK
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.05.2010, 23:35
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Zitat:
Zitat von Spook Beitrag anzeigen
Ich sehe schon ich glaube ich habe es schon fast beschlossen....ist es okay eine Tracht zu tragen, die nicht 100% aus der Heimatregion kommt....sprich vom nachgelagerten Festland ist, statt von der Insel? Wie gesagt Inseltracht kommt preismäßig leider keinesfalls in Frage....so weit ist das doch gar nicht oder? Oder ein totaler Fehlgriff.....
Tu es, 40 km sind durchaus noch regional. Die aus deinem Heimatdorf selbst darfst du ja eh nicht machen wenn ich das richtig verstanden habe.

Und als überlegung für diejenigen die sich fragen ob eine friesische Tracht in österreich in Ordnung ist, eine österreicher würde in Friesland ganz sicher seine eigene Tracht tragen und keine friesische.

Das einzige, du wirst dir einen guten Wissensstand an friesischen Trachten zulegen müssen weil du sicher danach ausgefragt wirst
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.05.2010, 23:43
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Zitat:
Zitat von minnie-bs Beitrag anzeigen
Die aus deinem Heimatdorf selbst darfst du ja eh nicht machen wenn ich das richtig verstanden habe.
Genau! Total bescheuert! Ich frage mich zwar immernoch wie man als Trachtenverein ein Urheberrecht auf eine Tracht haben kann aber was solls....ohne den Verein kommt man nicht an den Stoff, der muß nähmlich extra gewebt werden...und alle neugeschneiderten Trachten sind Eigentum des Vereins....Hand vor den Kopf klatsch....könnte also enteder auf die Nachbarinsel ausweichen, die verkaufen Ihren Stoff nämlich auch an "private" oder eben aufs Festland und da ist es eben erschwinglich naja oder sagen wir erschwinglicher....900 € nur für den Stoff ist auch ein Schluck aus der Pulle....
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendgarderobe - wann kurz und wann lang? Mlle Aimée Mode-, Farb- und Stilberatung 25 03.02.2010 10:37
Wann applizieren und wann Sticken? Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 29.05.2007 23:37
Wieso immer Pfaff? Wieso nicht Huskystar? Zauberband Allgemeine Kaufberatung 4 01.06.2006 13:24
Und überhaupt... RanchRider Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 08.10.2005 12:01
Freddy Puppe und Schnitte und überhaupt???????? agathachristie Schnittmustersuche Kinder 5 23.04.2005 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10280 seconds with 13 queries