Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.05.2010, 19:40
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.094
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Zitat:
Zitat von Spook Beitrag anzeigen
was macht man bei so einer Einladung auf der Tracht steht? Hier oben ist sowas eher sehr selten....also Trachten....
Ich würde mir gar keine Gedanken um die Tracht machen, sondern anziehen, was ich im Schrank habe, z. B. ein Kostüm mit langem engen Rock, klassisch geschnitten, jägergrün (das wäre mein ganzer Tribut an die 'Tracht').

Meiner Meinung nach kann man sich aber auch mit Landhauslook an die anderen trachtentragenden Hochzeitsgäste 'angleichen'.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.05.2010, 19:42
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.650
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Sehr wahr, Ilsebill.
Ich glaube, ich würde mir eine Tracht leihen. Das ist zwar unüblich und nicht jede verleiht ihre Tracht gerne - schliesslich ist sie auf Mass gearbeitet. Aber ich habe mir das schon mal überlegt: Ich lebe in Bayern und bin Schweizerin. Würde ich hier mal auf eine Trachtenhochzeit eingeladen (was durchaus vorkommen könnte), würde ich zusehen, dass ich mir die Tracht meiner Heimat von jemandem ausleihen könnte. Und ich denke, ich würde auch jemanden finden.
Wenn man sich damit aber nicht identifizieren kann, geht für mich nur sehr hochwertige Festkleidung - das wäre aber auch ok.
ABER ich würde mich unbedingt erkundigen, was sie erwarten. Nicht selten wird unter Tracht auch "Sowas wie Dirndl oder Landhaus" verstanden und dann würde ich mir vielleicht ein Werktagstracht von mir daheim nähen oder so. Davon beherrsche ich wenigstens die TEchniken (Stickereien etc.)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.05.2010, 20:38
Benutzerbild von Hiltruda
Hiltruda Hiltruda ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Greding
Beiträge: 401
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Hm.
Es gibt ja diese absolut authentische Tracht, wo sich Schnitt, Farben und Muster nach dem Herkunfts(?)ort richten. Da können die Trachtenvereine sehr streng sein, was zwar irgendwo berechtigt ist (zur Dokumentation), was mir aber ziemlich... gegen den Strich ginge.
Dann gibt es vermutlich sowas wie eine traditonelle Tracht, die der oben beschriebenen noch recht ähnlich sieht.
Und dann gibt es die ganze Bandbreite "Landhaus" - von kitschig verspielt bis edel und schlicht, was dann fast schon nicht mehr als Dirndl oder Landhaus zu erkennen ist sondern einfach nur als zeitloses Kleid.
Ich an Deiner Stelle würde mich für allerletzteres entscheiden - entweder gekauft, wenn es wirklich gut passt oder nur sehr wenig Änderung braucht oder selbstgeschneidert. Wird beides nicht billig, ist aber eine Investion für lange Zeit, wenn Dir der Stil liegt. Deinen Schmuck kannst Du dann als Zuckerl dazu tragen. Und wenn Du es selbst nähst, kannst Du ja etwas typisches von Deiner Heimattracht mit einflließen lassen.
__________________
Liebe Grüße von Hiltrud ,
Man kann nicht alles haben - es sei denn, auf Kosten anderer.
Besser echt als verkleidet.
The day I threw away fashion
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.05.2010, 20:44
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.063
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

hallo,

zwischen Tracht und Dirndl gibt es wohl einen großen Unterschied, oder verstehe ich das falsch?

Wenn ich an unsere Tracht denke mit den Fischotterfellmützen könnte mir im Sommer schon ganz schön heiss werden. Das wird hier nur bei regionalen Trachtenumzügen getragen.

Ich denke, ein schickes Dirndl in Edelstoffen wird wohl mit "Tracht" gemeint sein?
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.05.2010, 20:52
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
Ich denke, ein schickes Dirndl in Edelstoffen wird wohl mit "Tracht" gemeint sein?
wenn es Bayern oder Ba-Wü wäre würde ich sagen ein Dirndl ist nie falsch. Aber die Hochzeit findet ja ganz oben statt, da würde ich ein Dirndl nur tragen wenn ich aus dem Süden komme. Durch den österreichischen Begleiter würde es vielleicht noch gehen aber ich würde eher zu einer norddeutschen tracht tendieren. Und auch keine von einer Insel wenn ich vom Festland komme, aus dem selben Ort muss sie aber nicht unbedingt sein.

Gibt es vielleicht die Möglichkeit sowas bei einem Kostümverleih zu leihen? das wär ne bezahlbare Möglichkeit auch mal zu testen ob du dich darin überhaupt wohl fühlst. Wenn du nach der Hochzeit denkst dass du sowas öfters tragen möchtest kannst du immer noch daran gehen dir selbst eine zu nähen und dann weisst du dass es den Aufwand und das Geld wert ist.

Liebe Grüsse
Jasmin

Achja, du kennst sicher ein paar von den anderen Gästen, ich würde mich da mal umhören wie es die anderen halten, ich bin sicher es kommen nicht alle in Tracht. Und anstelle von landhaus würde ich lieber ganz in "zivil" kommen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendgarderobe - wann kurz und wann lang? Mlle Aimée Mode-, Farb- und Stilberatung 25 03.02.2010 10:37
Wann applizieren und wann Sticken? Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 29.05.2007 23:37
Wieso immer Pfaff? Wieso nicht Huskystar? Zauberband Allgemeine Kaufberatung 4 01.06.2006 13:24
Und überhaupt... RanchRider Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 08.10.2005 12:01
Freddy Puppe und Schnitte und überhaupt???????? agathachristie Schnittmustersuche Kinder 5 23.04.2005 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07714 seconds with 13 queries