Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 30.05.2010, 12:19
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Also nur mal so ...

die Entscheidung ist gefallen. Ich werde eine original Friesische Festlandstracht nähen mit original Stoffen und allem Pipapo der dazu gehört.

Ich hatte nochmal mit der Schneidermeisterin telefoniert, ich fragte ob sie 5 Minuten für mich Zeit hat, das Gespräch wurde über 2 Stunden lang...örgs....naja ich hoffe nur ich habe mich damit nicht übernommen, denn so eine Tracht hat einen Nähaufwand von 150-190 Stunden....oje...also in nächster Zeit werde ich nur noch Tracht nähen....und verwendet viele alte Handnähtechniken, die sie mir aber alle zeigen wollte...ich werde fragen ob ich es teilweise photographieren und für Euch "Wip"pen darf...

Wißt Ihr was wirklich unglaublich ist? Sie näht auch Trachten für andere Leute, im Moment wohl gerade neue Ärmel für eine Föhrertracht, die ja noch aufwendiger ist als die Nordergoshardener Tracht...es gibt wohl wirklich Leute, die es sich leisten können sich sowas nähen zu lassen....

Wenn man nur mal 35€ inkl.MwSt Stundenlohn ansetzt...ich glaube sie sagte sowas von 30 € Stundenlohn, naja und dann eben noch die MwSt. dazu und davon ausgeht das sie natürlich schneller näht als Ottilie-Normal-Hobbyschneiderin und wir deshalb von den 150 Stunden Minimum für die Nordergoshardener Tracht ausgehen, dann wäre nur der Nählohn 4500 €....nicht zu glauben oder? Ich meine es kommen ja noch die Stoffe (mind. 900 €) und die Kurzwaren hinzu. Und es wird teiweise mit echter Nähseide genäht....die ist ja auch nicht so billig...und dann hat man noch keinen Schmuck...und keine Haube....naja ich schon... Und das wäre "nur" die "einfache" Festlandstracht...nicht die aufwendigere Inseltracht!

Ich glaube ich trau' mich am Ende gar nicht die Tracht zu tragen...
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von Spook (30.05.2010 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 30.05.2010, 12:21
Benutzerbild von Spook
Spook Spook ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Insel Sylt
Beiträge: 15.016
Downloads: 73
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
...Allerdings befürchte ich, dass hier langsam die Zeit knapp wird...


Sie muß vorraussichtlisch bis Ende Oktober fertig sein....sollte also schaffbar sein, wenn ich fleißig bin! Alle anderen Pläne, wie ein Etuikleid nähen etc. müßen bis zum Ende dieser "Geschichte" verschoben werden....nur ein paar Ufos wie 2 Petticoats für meine Mama und mich und 2 Sommerkleider werden noch fertig gemacht.
__________________
Grüße von der Nordsee

Spook

No outfit is complete without scottie hair!

Mein Reste-WIP: Pullipuzzel - Hobbyschneiderin 24 - Forum

Geändert von Spook (30.05.2010 um 12:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.05.2010, 15:08
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Ich finds toll und wäre begeistert, wenn du hie und da etwas berichten kannst! ABer eine Warnung: Ein ausführlicher WIP braucht viel Zeit. Lass dich da nicht allzu breit schlagen, rate ich, dass genug Zeit und Motivation zum nähen bleibt! Am Anfang ist sicher alles im Überfluss vorhanden, aber mit der Zeit lässt es ja ev. etwas nach.
Viel Spass und Freude beim Nähen und viel Biss! Solche Unterstützung hätt ich ja auch gerne wie du von der Fachfrau!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 30.05.2010, 15:24
vintoria vintoria ist offline
Meisterin des Damenschneiderhandwerks
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 837
Blog-Einträge: 1
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Hallo,

ich finde es super, dass Du die Tracht in Angriff nimmst!
Aus Erfahrung weiss ich, dass ein WIP viel Zeit in Anspruch
nimmt.
Ich habe ja im letzten Jahr auch einen begonnen und am
Ende das Meiste in meinem Blog archiviert, weil es für mich
einfacher und schneller ging.
Mir geht es immer so, dass es aufhält, wenn man die
einzelnen Arbeitsschritte mitfotografiert. Trotzdem
würden mich gerade die Sachen sehr interessieren, die
sehr viel Handarbeit erfordern.
Wär natürlich toll, wenn Du genug Motivation für einen
WIP hättest.

lg
vintoria
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 30.05.2010, 17:29
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.210
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Festtagstracht?!? Wann, wozu, wieso und überhaupt!

Man kann ja auch mitphotographieren (was in der Tat viel Zeit kostet) und den WIP nachträglich einstellen.

Wäre mir jedenfalls lieber als gar nix zu sehen zu bekommen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendgarderobe - wann kurz und wann lang? Mlle Aimée Mode-, Farb- und Stilberatung 25 03.02.2010 10:37
Wann applizieren und wann Sticken? Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 29.05.2007 23:37
Wieso immer Pfaff? Wieso nicht Huskystar? Zauberband Allgemeine Kaufberatung 4 01.06.2006 13:24
Und überhaupt... RanchRider Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 08.10.2005 12:01
Freddy Puppe und Schnitte und überhaupt???????? agathachristie Schnittmustersuche Kinder 5 23.04.2005 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10840 seconds with 13 queries