Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wer nimmt diese Herausforderung an?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.05.2010, 17:12
Benutzerbild von Caitlyn
Caitlyn Caitlyn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: bei Bergheim
Beiträge: 185
Downloads: 6
Uploads: 0
Blinzeln AW: Wer nimmt diese Herausforderung an?

Hallo Dream,


also zuerst: Ich kann verstehen das du die anderen "gemein" findest, aber ich verstehe die anderen noch besser.

Weißt du, es kostet Zeit, Mühe und so weiter jemanden gute Tipps zu geben. Und gerade dann wenn jemand anscheinend "Beratungsresistenz" praktiziert ist das eher ärgerlich. Das du zu Hause im stillen Kämmerlein Stunden um Stunden gesessen hast kann man leider nicht sehen.


Aber jetzt zum Rock. Ich habe einen ähnlichen Rock zu Hause. Nicht selber genäht (war ein Schnäppchen in Sydney) und auch nicht bodenlang, aber vom Prinzig her das selbe. Auf dem Bild sieht man ja ganz deutlich das er fast die doppelte Menge an Stoff verschlingt wie ein Standart-Tellerrock. Mit dem Maßband habe ich den eingesetzten Stoffteil gekennzeichnet, also den Godet (sagt man das so?).

Unter folgendem Link findest du eine anleitung wie man Godets einsetzt.

http://www.sewnsushi.de/

Unter SewingSecrets Godet anklicken. Ich finde die Anleitung sehr gut.

Und dann ist das ganze Spiel eigentlich recht einfach. Du schneidest 8 gerade Streifen vom Stoff ab, setzt einen großes Dreieck (den Godet) unten am Saum ein und nähst es fest. Das machst du dann 8 mal. Logischerweise sollte das ganze dann am Ende geschlossen werden damit es rund ist und man nicht deinen Hintern sehen kann.
Danach nähst du die überstehenden Streifen zusammen und nähst einen Gummizug ein. Fertig. Wichtig ist das die Streifen zusammen einen größeren Wert ergeben als deine Hüfte an Umfang hat. Also zB.: Hüfte 100 cm, alle 8 Streifen zusammen 120 cm (macht pro Streifen eine Breite von 15 cm).

Liebe Grüße,

Caitlyn

PS.: Burdaschnitt NR. 7532 ist ein Godetrock. Ich vermute da müsstest du nur noch die Breite des Godets verändern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 172.jpg (32,9 KB, 464x aufgerufen)

Geändert von Caitlyn (24.05.2010 um 17:23 Uhr)
  #12  
Alt 24.05.2010, 21:46
Dream Dream ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wer nimmt diese Herausforderung an?

Hab ich euch etwas angetan? Wenn ja, dann tut es mir wirklich leid!

An statt wie Kerridis mal ne freundlichere Auskunft zu geben, weil ich dieses Forum falsch verstanden habe, ziehen mich viele hier einfach runter!
Und bitte behauptet nicht, dass es nicht so wäre! "heul mal nicht,...." oder das manche mich als Lügnerin dar stellen lassen
Zitat:
Wieviel Zeit und Stoff das Austüfteln in Anspruch nehmen (kosten) kann hast du ja wohl selbst gemerkt (wenn)...
@ Anouk danke sehr für deinen Benimm-Unterricht, aber wenn ich zu ner Nachbarin gehe, erwarte ich 1), dass sie mir gegenüber auch Respekt aufweist und mich nicht gleich als Schmarotzer darstellen lässt, nur weil ich in dem Moment keinen Zucker habe
2) nein, ich fange dann nicht erst an meiner Nachbarin etwas über verschiedene Zuckersorten zu erzählen, und zu erzählen, wann ich das letzte mal Zucker hatte und wo und weshalb und welche Marke....

entweder hat sie Zucker oder nicht!

Warum soll ich mich hier vorstellen? Solch eine Plattform bietet die Möglichkeit anonym zu bleiben. Solch ich jetzt gleich mit "also meine Lieblingsfarbe ist dies und das" ankommen? Interessiert es euch? Kommt man dadurch besser an?

@ kassandrax

ich dachte mir, hier gäbe es vielleicht jemand, dem dieser Rock ebenfalls gefällt, der es vielleicht ausprobieren möchte und mir danach eventuell erklären kann, wie er vorgegangen ist.

Anscheinend habe ich das Konzept dieses Forums missverstanden... es tut mir wirklich leid euch mit meiner Idee gestört zu haben.

@ die, die "Beweisbilder" sehen möchten.

Ich habe es vor ca. einem Jahr (da wo ich schon mal gefragt hatte) probiert diesen Rock nachzunähen. Leider konnte ich nicht ahnen, dass man 1 Jahr später Beweisfotos sehen möchte und ich habe leider keine Fotos davon!
jetzt heißt es aber wieder von allen Ecken "siieee lüüügt!".

@ Nähbärchen
ich weiß noch, was du gesagt hast und habe mir deine Beiträge schon x-Mal durchgelesenen. Aber wenn ich bei Google Rock mit Godets eingebe, kommt da was ganz anderes. Und ich war auch auf der Seite, die du mir gegeben hast, aber die Seite ziegt trotzdem andere Röcke...
Wenn es genau diesen Rock (Farbe wäre egal) in den Geschäften geben würde, würde ich jetzt einen tragen^^ Aber es gibt nur andere (Tellerröcke, ...)

@ Caitlyn

danke sehr von dir sollte man sich etwas an Gastfreundlichkeit abschneiden

jetzt dürft ihr euch wieder alle zu zehnt auf mich stürzen...
  #13  
Alt 24.05.2010, 21:53
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.907
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wer nimmt diese Herausforderung an?

Ach komm, nur weil die Antwort auf deine Frage Nein ist, brauchst du dich nicht gleich beleidigt in die Ecke stellen.

Fang an, stell deine Arbeit Schritt für Schritt hier ein und frag wenn du nicht weiterkommst und du bekommst sicher Hilfe. Willst du allerdings das all-inclusive rundum sorglos Paket, geht es hier entlang.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
  #14  
Alt 24.05.2010, 22:22
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wer nimmt diese Herausforderung an?

Zitat:
Zitat von Dream Beitrag anzeigen
Hab ich euch etwas angetan? Wenn ja, dann tut es mir wirklich leid!

An statt wie Kerridis mal ne freundlichere Auskunft zu geben, weil ich dieses Forum falsch verstanden habe, ziehen mich viele hier einfach runter!
Und bitte behauptet nicht, dass es nicht so wäre! "heul mal nicht,...." oder das manche mich als Lügnerin dar stellen lassen


@ Anouk danke sehr für deinen Benimm-Unterricht, aber wenn ich zu ner Nachbarin gehe, erwarte ich 1), dass sie mir gegenüber auch Respekt aufweist und mich nicht gleich als Schmarotzer darstellen lässt, nur weil ich in dem Moment keinen Zucker habe
2) nein, ich fange dann nicht erst an meiner Nachbarin etwas über verschiedene Zuckersorten zu erzählen, und zu erzählen, wann ich das letzte mal Zucker hatte und wo und weshalb und welche Marke....

entweder hat sie Zucker oder nicht!

Warum soll ich mich hier vorstellen? Solch eine Plattform bietet die Möglichkeit anonym zu bleiben. Solch ich jetzt gleich mit "also meine Lieblingsfarbe ist dies und das" ankommen? Interessiert es euch? Kommt man dadurch besser an?

@ kassandrax

ich dachte mir, hier gäbe es vielleicht jemand, dem dieser Rock ebenfalls gefällt, der es vielleicht ausprobieren möchte und mir danach eventuell erklären kann, wie er vorgegangen ist.

Anscheinend habe ich das Konzept dieses Forums missverstanden... es tut mir wirklich leid euch mit meiner Idee gestört zu haben.

@ die, die "Beweisbilder" sehen möchten.

Ich habe es vor ca. einem Jahr (da wo ich schon mal gefragt hatte) probiert diesen Rock nachzunähen. Leider konnte ich nicht ahnen, dass man 1 Jahr später Beweisfotos sehen möchte und ich habe leider keine Fotos davon!
jetzt heißt es aber wieder von allen Ecken "siieee lüüügt!".

@ Nähbärchen
ich weiß noch, was du gesagt hast und habe mir deine Beiträge schon x-Mal durchgelesenen. Aber wenn ich bei Google Rock mit Godets eingebe, kommt da was ganz anderes. Und ich war auch auf der Seite, die du mir gegeben hast, aber die Seite ziegt trotzdem andere Röcke...
Wenn es genau diesen Rock (Farbe wäre egal) in den Geschäften geben würde, würde ich jetzt einen tragen^^ Aber es gibt nur andere (Tellerröcke, ...)

@ Caitlyn

danke sehr von dir sollte man sich etwas an Gastfreundlichkeit abschneiden

jetzt dürft ihr euch wieder alle zu zehnt auf mich stürzen...

Hallo,

also, von runterziehen kann ich nichts feststellen.
Du hast eine Frage gestellt, die dir vor einem Jahr schon mal beantwortet wurde.
Dann hast du in deiner neuen Frage vom letzten Jahr nichts erwähnt.

Macht man dich darauf aufmerksam, dass die Frage ja schon ausführlich beantwortet wurde reagierst du gleich beleidigt.

Beweisfotos will hier niemand sehen. Es wurde dir der Vorschlag gemacht, deine Versuche hier in Bildern einzustellen, damit man dir anhand der Fotos weiterhelfen kann. Wenn du das so auslegst bist du eindeutig in der Beleidigten-Ecke gelandet.

Und vorstellen......wenn man sich auf einer solchen Plattform bewegt sollte man sich vielleicht auch mal einbringen, wenn man Hilfe haben möchte. Solche Seiten leben vom gegenseitigen Geben und nehmen.

So, und nu kannste auf mir auch noch rumhacken oder mich Chorsänger nennen, weil ich meine Meinung hier mitteile.

VG
  #15  
Alt 24.05.2010, 22:31
Benutzerbild von Kerridis
Kerridis Kerridis ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 14.868
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Wer nimmt diese Herausforderung an?

Zitat:
Zitat von Dream Beitrag anzeigen
Warum soll ich mich hier vorstellen? Solch eine Plattform bietet die Möglichkeit anonym zu bleiben. Solch ich jetzt gleich mit "also meine Lieblingsfarbe ist dies und das" ankommen? Interessiert es euch? Kommt man dadurch besser an?
Ja, dadurch kommt man durchaus besser an .
Wenn man sich vorstellt, ist es nämlich ein Zeichen, dass man sich im Forum auch einbringen möchte. Dir selbst ist es überlassen, was du von dir verrätst. Um mal das Nachbarschaftsbeispiel aufzugreifen: Du kannst zu deiner neuen Nachbarin gehen und sagen "Hallo, ich bin Lieschen Müller, habe früher in der Musterstr. 36c in der 5. Etage ganz links gewohnt und wohne jetzt hier in der 3. Etage in der Mitte, in meiner ganz in rosa mit lila Tupfen eingerichteten Wohnung." Oder du sagst einfach nur "Hallo, ich bin die neue Nachbarin."

So reicht es hier im Forum völlig aus, wenn du dich im entsprechenden Unterforum mit deinem Nickname vorstellst und evtl. noch verrätst, ob du ein blutiger Nähanfänger bist oder ob du schon Näherfahrung hast. So können andere Mitglieder z.B. sehen, ob sie dir direkt irgendwelche Fachbegriffe "um die Ohren schlagen" können, oder ob sie dir eher alles ganz genau erklären müssen / können / sollten / dürfen.
So kannst du - wenn gewünscht - deine Anonymität wahren, aber andere Mitglieder sehen deine Vorstellung als Zeichen von Höflichkeit an.


Und um "Beweisfotos" geht es hier keinem. Das Ziel der Mitglieder hier ist es, anderen unterstützend zur Seite zu stehen. Und das geht am einfachsten, wenn man ein Bild sieht. Dann kann man dir z.B. sagen "Schnitt völlig ungeeignet" oder "Schnitt ok, Stoffwahl falsch" oder "da und dort noch was einsetzen / abnähen...." wie auch immer.
Also: fühl dich nicht, als hätte man dir mit der Bitte um ein Bild auf die Füße getreten, sondern sieh es als ehrliches Interesse an deinen Versuchen und als Versuch dir zu helfen an .
__________________
Viele Grüße,
Kerridis
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
aufgabe , bahnenrock , bollywood , rock , tellerrock

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt diese Pflanze? Pippi Boardküche 6 09.04.2010 23:31
Wer hat diese Overlock Leann Overlocks 5 19.08.2008 10:05
Wer kennt diese Stickkarte irie Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 5 18.07.2008 16:45
Wer kennt diese Maschine? KyraDD Quelle: Privileg und Ideal 7 13.03.2007 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08775 seconds with 14 queries