Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP-Abikleid-Wildseide

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.05.2010, 11:14
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP-Abikleid-Wildseide

Hallo nochmal,

die Burda ist anscheined doch schon älter - ich meine das müsste die 12/2007 sein, wenn ich das Online-Deckblatt betrachte. Auf dem Cover - das ist der Bolero - glaube ich zumindest, gehe aber später in echt blättern...

Auf dem Bild finde ich den Samt jetzt nicht soooo toll - der wäre mir zu dunkel, aber wenn er in natura deutlich heller ist

Bis später...

toeffel
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.05.2010, 10:47
Ann1 Ann1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14.901
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: WIP-Abikleid-Wildseide

Zitat:
Zitat von Caitlyn Beitrag anzeigen

Wegen im Mai fertig sein und im Juni Abi fertig haben... ich erinnere mich an meine Abi-Zeiten und das Figurproblem. Eine Freundin von mir hatte im Abistress ZWEI Kleidergrößen abgenommen. Ich kenn deine Tochter nicht, aber nur so als Warnung. Das kann passieren.
Hallo Caitlyn,
das kann wirklich passieren, da sie aber die schriftlichen Prüfungen schon hinter sich hat als wir die Maße genommen haben, dürfte ich da keine bösen Überraschungen erleben. Die Kg-Verluste durch den Lern-Stress hat sie schon wieder aufgeholt.

Außerdem.....noch dünner? Dann müsste sie zweimal ins Zimmer kommen, damit man überhaupt bemerkt, dass sie da ist. Aber keine Angst, Magersüchtig ist sie nicht und an Bullämie leidet sie auch nicht.

Liebe Grüße
Ann
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.05.2010, 11:07
Ann1 Ann1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14.901
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: WIP-Abikleid-Wildseide

Hallo toeffel,

Zitat:
Zitat von toeffel Beitrag anzeigen
die Burda ist anscheined doch schon älter - ich meine das müsste die 12/2007 sein, wenn ich das Online-Deckblatt betrachte. Auf dem Cover - das ist der Bolero - glaube ich zumindest, gehe aber später in echt blättern...
Ich habe mir eben das Deckblatt im I-Net heraus gesucht und auch endlich echt gefunden.

Diese Idee gefällt mir auch sehr gut, auch wenn es der von dir zu erst gedachte Schnitt doch nicht sein sollte. So könnte ich mir den Bolero aus dem Kleiderstoff in Verbindung mit dem dunkleren Chiffon als Kragen-/Schlaabschluss auch supi vorstellen.

Leider lässt es sich für dieses Projekt zeitlich nicht mehr umsetzen.

Trotzdem Danke für den Tipp, denn das nächste festliche Kleid kommt bestimmt. Spätestens in zwei Jahren, wenn das nächste Kindlein das Abi macht.

Nun noch zum eigentlichen Projekt.
Vorhin sind die Federdrahtstäbchen geliefert worden. Beim Auspacken musste ich doch gleich an ein Kettenhemd denken.

Hoffentlich stelle ich mich bei der Verarbeitung nicht zu dämlich an. Die Federdrahtstäbchenkanäle im Futteroberteil habe ich aus Vorsicht noch nicht abgenäht gehabt, weil ich mir unter den Dingern nicht so wirklich etwas vorstellen konnte. Nun kann ich es genau anpassen.

Allerdings wird es damit bis nächste Woche warten müssen. Erst muss ich die Krawatte noch einmal in Angriff nehmen, war ja ein Regenwurm geworden, zu guter Letzt muss ich auch wieder mal Arbeiten gehen.

Somit wird mein Projekt definitiv NICHT Ende Mai fertig sein.

Bis dahin
Ann
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.05.2010, 01:24
nekry nekry ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Isernhagen/Niedersachsen
Beiträge: 206
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP-Abikleid-Wildseide

Hallo Ann,

Ich habe gerade deinen WIP endeckt. Die Farbwahl ist sehr schön. Da du ja schon gesehen hast, dass ich das Kleid auch genäht habe, wollte ich dir mal sagen wo ich probleme hatte. Nachdem ich das Kleid fertig hatte und meine Tochter es angezogen hat, hat die Stola nach dem binden die Armauschnitte nach außen gezogen. Das sah nicht ganz so gut aus. Das Problem habe ich dann gelöst indem ich die Träger verschoben habe. Und zwar hatte ich sie zuerst auf der Innenseite der Nähte gesetzt. Dann habe ich sie auf die Außenseite der Nähte gesetzt. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Ich kann es immer schlecht erklären. Es sieht bei dir bis jetzt super aus. Ich wünsche dir weiterhin gutes gelingen.
__________________
LG
Nelli

Mein Album
Hobbyschneiderin + Forum
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.05.2010, 15:36
Ann1 Ann1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14.901
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: WIP-Abikleid-Wildseide

Hallo Nelly,

das finde ich ja richtig nett von dir, dass du dich meldest und mir deinen Veränderungstipp weitergibst. Dank! .

Da ich im Augenblick nicht zum Nähen komme, bin ich auch noch nicht so weit gewesen und kann deinen Tipp gleich von vornherein berücksichtigen.

Zitat:
Zitat von nekry Beitrag anzeigen
.....Nachdem ich das Kleid fertig hatte und meine Tochter es angezogen hat, hat die Stola nach dem binden die Armauschnitte nach außen gezogen. Das sah nicht ganz so gut aus. Das Problem habe ich dann gelöst indem ich die Träger verschoben habe.
Ich habe mir darauf hin noch mal deine Fotos angesehen und hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe. Ich versuche es auch mal:

Ich tue mal so, als hätte ICH das Kleid an.
Also den Träger auf der Vorderseite der rechten Seite rechts neben die Naht und den Träger der linken Seite links neben die Naht einnähen. Hast du die hinteren Trägerpositionen dabei vielleicht auch verändert?

Da fällt mir glatt noch eine Frage ein: bei der Stola muss ich nun eh noch die Randeinfassung ändern, da ich sie, ähnlich wie bei dir, einarbeiten möchte, damit man den Rollrand nicht als Kante sehen wird.

Wie hast du den Rand der Stola gearbeitet oder hast du sie gar nicht eingefasst. (Könnte ich auf dem Foto fast so hineinsehen.) Wenn ja, franst das beim Tragen/Tanzen sehr aus? Wenn ja, hättest du da evt. auch noch einen Lösungsgedanken für mich?

Vielen Dank schon mal
Ann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abikleid mit Krinoline GypsyAusBerlin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 39 05.07.2009 08:29
WIP - ja oder nein? Abikleid für die Mutter smart-girl Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 46 25.04.2008 08:40
Abikleid Skeldt Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 42 03.07.2007 17:10
Hilfe! Schnitt für Abikleid gesucht! animaldream Schnittmustersuche Damen 12 28.04.2006 09:17
Wildseide - Verfärbungen soulgirl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.11.2005 23:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09200 seconds with 14 queries