Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-schnitt für anfänger

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.05.2010, 17:46
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.180
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: BH-schnitt für anfänger

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
Jetzt versteh ich auch, warum mir ein Kauf-BH in z.B. 75D passt und in 85D das Körbchen zu knapp wird.
Hallo vab,
da hast DU jetzt aber was falsch verstanden (oder Dich vertippt )
Grob gilt für die Grösse des Cups 75D = 80C = 85B
85D müsste Dir also deutlich zu gross sein
Frohes Messen!
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.05.2010, 18:02
Benutzerbild von Strickforums-frieda
Strickforums-frieda Strickforums-frieda ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 2.974
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: BH-schnitt für anfänger

Zitat:
Zitat von ajnoshb Beitrag anzeigen
(vielleicht stellt der Handel in größeren Körbchengrößen nur "Spitztüten" her, und deshalb hatte ich bei C immer Luft vorne drin? Jetzt hab ich F und alles passt.
Nee, bei den C-Cups ist der "Einstieg" einfach zu klein, da kommst Du mit dem Charakter nicht weit genug rein, deshalb kannst Du den Cup nicht voll ausfüllen. Das ist so, als wenn Du eine Apfelsine in ein Wasserglas stecken willst, vom Volumen her ist die Apfelsine mehr als groß genug, um das Wasserglas auszufüllen, es ist aber von der Form her nicht möglich, bis ganz rein zu kommen. Genauso kann ein zu enger Bügel den Busen daran hindern, den Cup auszufüllen. (ich habe auch ewig gedacht, daß mein Busen nicht groß genug für 85 D wäre, weil da ja Luft vorne war, und jetzt vergnüge ich mich mit 80 F). Die einzige Luft, die auf zu große Cups hindeutet, findet man am Obercup-Rand. Wenn da Luft ist, dann fehlt es an Charakterstärke ...

Grüßlis,

frieda
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.05.2010, 18:07
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH-schnitt für anfänger

Bevor man anfängt, einen GUTEN BH kaufen zu wollen, sollte man vielleicht erste Erfahrungen im selber nähen und Material fühlen haben. Wenn ich da im ortsansässigen Geschäft (nicht ganz billig) an die nicht vorhandene Fütterung der BH - Rückenteile denke: grauslich. Als ich noch nicht selber genäht habe, wäre mir gar nicht aufgefallen, dass im Rücken nichts weiter als ein UBB das ganze Gewicht halten soll. (Oder man kauft mit Powernet verstärkte BHs aus der Oma-Abteilung)

Ich denke, erst wenn man selber BHs näht, kann man sich von BH zu BH in der Passform voran arbeiten und Fehler erkennen und eindämmen. Es mag sein, dass so nicht der erste BH gleich perfekt wird, aber jeder wird um einen Tacken besser als der Vorgänger. Bei Kauf-BHs hat man diese Wirkung nicht, zumal man sie im Geschäft nicht mal eben einen ganzen Vormittag lang probetragen und damit die Zuckerdose aus dem obersten Küchenregal holen kann .
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.05.2010, 18:12
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH-schnitt für anfänger

Frieda: Bügelgröße ist noch mal ein guter Hinweis, der gegen Kauf-BHs spricht. Meine Bügel sind gaaanz anders als die BH-Größe, die ich nähe.

Und mit Apfelsine und Wasserglas hast Du Recht. Und keine Verkäuferin erläutert einem, woher die Luft vorne kommt. (nehmse doch 90 B .- grrrr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.05.2010, 18:46
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.009
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: BH-schnitt für anfänger

Ich schmunzel grad, weil mir das alles so bekannt vorkommt. Ich hab mir einen der alten Kauf-BHs aufgehoben - ein 75B - ab und zu leg ich den mal neben einen von meinen neuen passenden BHs und wundere mich jedesmal wie ich je glauben konnte sowas würde mir passen.

Ich benutze für meine 65E BHs immer 85er Bügel, weil das die sind die genau aussen um meine Brust herum gehen und nicht irgendwo reinpieken. Man könnte also sagen man hat dreierlei: Das Unterbrustmaß, das Körbchenvolumen und den Bügel und nur wenn diese drei Sachen zusammenpassen, hat man eine gute Chance das der BH wirklich passt.

Wenn der Bügel allerdings viel weiter ist als der genähte Schnitt, dann wird man am Stoff zugeben müssen, sonst wird das Körbchen zu flach (ratet mal woher ich das weiß). Ein weiterer Bügel spreizt ja den vorhandenen Stoff auf und flacht damit das Ganze ab. Vergleichbar einem Zelt dessen Aussenkanten mit Heringen weiter draussen befestigt werden um mehr Grundfläche abzudecken, dann muß zwangsläufig die Mitte niedriger werden. Ist das nachvollziehbar was ich da erkäre?

Also an alle Anfänger. Es reicht nicht nur einen Schnitt zu besorgen, zu erst muß man auch mal rausfinden welcher Bügel der richtige ist. Weil der Bügel der der Kaufgröße entspricht ist most likely nicht der der wirklich passt. Sonst hat man unter Umständen wieder den Effekt von der Apfelsine und dem Wasserglas den Frieda so wunderschön treffend beschrieben hat.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Schnitt für Anfänger am besten geeignet? Janineb1 Fragen zu Schnitten 8 30.09.2011 16:10
Welcher Dessous-Schnitt für Anfänger? SEW-IH Dessous 19 16.09.2008 18:11
Amelie-Schnitt für BH und BH-Hemd? Schneefrau Dessous 6 10.09.2006 20:27
Welcher Slip-Schnitt für (Rubens-)Anfänger? anea Dessous 9 27.12.2005 19:03
Schnitt für so einen BH? LillyMaus Dessous 27 24.05.2005 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12242 seconds with 13 queries