Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2010, 22:11
Teddyliebchen Teddyliebchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

Ich habe nun endlich mein erstes (Kinder-)Kleidungsstück angefangen. Für meine Tochter möchte ich ein Kleidchen nach dem Burda-Schnitt Nr 9703 nähen.
Nun stehe ich völlig verwirrt auf dem Schlauch:
Bei Absatz Zuschneiden steht: Naht- und Saumzugaben müssen zugegeben werden. 1,5 cm an allen Kanten und Nähten .
Wo ist denn der Untschied zwischen Naht-und Saumzugaben? Das gilt doch für den Stoff und nicht den Papierschnitt?

Dann geht es weiter: An den Papierschnittkanten die Nahtzugaben auf den Stoff zeichen. Teile an diesen Linien ausschneiden.

Was zeichene ich denn nun auf den Stoff?

Dann verwirrt mich im Abstatz "Markieren" völlig:
Bevor Sie die Schnitteile vom Stoff entfernen, markieren Sie bitte die Schnittkonturen ( Naht- und Saumlinien ) und die wichtigen Zeichen und Linien in den Schnittteilen, z.B. die Querstriche ...

Ich dachte, man kopiert das Schnittmuster in der entsprechenden Größe auf ein Kopierpapier, schneidet es aus und ummalt dann die Kanten ( Nahtlinie ) auf den Stoff. Danach schneidet man 1,5 cm um den Stoff ( Nahtzugabe ) herum???

Und ...ist mit Einlagen Vlieseline gemeint?

Es wäre ganz lieb, wenn mich jemand aufklären könnte.

VG
Sandra

Geändert von Teddyliebchen (20.05.2010 um 22:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2010, 22:21
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.189
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

Zitat:
Zitat von Teddyliebchen Beitrag anzeigen
Wo ist denn der Untschied zwischen Naht-und Saumzugaben?
Nahtzugaben sind an den Nähten, Saumzugaben an den Säumen
Zitat:
Zitat von Teddyliebchen Beitrag anzeigen
Ich dachte, man kopiert das Schnittmuster in der entsprechenden Größe auf ein Kopierpapier, schneidet es aus und ummalt dann die Kanten ( Nahtlinie ) auf den Stoff. Danach schneidet man 1,5 cm um den Stoff ( Nahtzugabe ) herum???
Genau so. Und an den Säumen normalerweise mehr.
Dann musst Du noch die "wichtigen Zeichen" markieren und alles auf die untere Stofflage übertragen (Du schneidest ja in doppeltem Stoff zu).

Manche (ich zum Beispiel ) zeichnen die Nahtzugaben auch an den Papierschnitt und schneiden genau ums Papier herum.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2010, 22:22
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.189
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

und Vlieseline ist ein Markenname und die gebräuchlichste Einlage, ja.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2010, 22:24
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.718
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

Normalerweise zeichnet man die Nahtlinie nicht auf den Stoff, in deinem Schnitt ist es anscheinend empfohlen.

Also:
- Schnittmuster kopieren ohne jegliche Zugaben
- Linien aufzeichnen: an den Nähten 1.5cm vom Papier entfernt, an den Säumen soweit wie du den Saum breit haben möchtest + Umschlag. Bei Baumwollsachen ist das insgesamt oft 4cm
- entlang diesen Linien ausschneiden
- Bevor das Papier vom Stoff entfernt wird, Passzeichen etc. übertragen
Bei dir wird anscheinend auch noch angegeben, man solle die Nahtlinien auch einzeichnen. Wenn man aber die Nahtzugabe sorgfältig eingezeichnet hat, ist das nicht nötig. Ich lese auch zum ersten Mal, dass dies empfohlen wird (ausser bei besonderen Stellen).

Natürlich kann man das anders machen, z.B. die Nahtzugaben einzeichnen und dann 1.5cm entfernt davon ausschneiden.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2010, 22:25
Benutzerbild von shiny-shoes
shiny-shoes shiny-shoes ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Northeim
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nahtzugaben bei Burda-Schnitt

Bei den Burda Schnitten ist es auch ungeheuer wichtig, am Anfang mal ein Probeteil aus ganz billigem Stoff zu machen, sonst geht es die wie mir am Anfang und du kannst den schönen Stoff in die Tonne schmeißen, weil nichts passt
__________________
Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nahtzugaben bei Patchwork Raaga Patchwork und Quilting 15 10.04.2010 08:44
Verwirrende Angabe bei Nahtzugaben FIA Fragen zu Schnitten 6 26.01.2008 16:25
Nahtzugaben bei abgerundetem Vorderteil Freesie Fragen zu Schnitten 7 09.09.2006 20:47
nahtzugaben bei ottobre Kristina Fragen zu Schnitten 4 01.02.2006 21:22
Nahtzugaben bei Lekala Bealein Fragen zu Schnitten 0 30.01.2005 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,51138 seconds with 13 queries