Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 26.05.2010, 20:22
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Hi nati!

Oooh, garde erst über dein WIP gestolpert - so geht das also! Du hast mich ja bei unserem Treffen voll infiziert (dieses wunderschöne T-Shirt! )
Besonders im Sommer ist Sticken eine tolle Beschäftigung für draußen, wenn man keine Lustn auf Nähmaschine hat

Ich setz mich dazu und bin total gespannt auf die fertige Hose deiner kleinen Maus!
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 26.05.2010, 21:09
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Zitat:
Zitat von lauve Beitrag anzeigen
Zum bügeln noch eine Frage: mit welcher Temperatur und mit/ohne Dampf?
Ich nehm einfach die höchste Temperatur, die der Stoff mitmacht. Und Dampf auch, einen kurzen Dampfstoß.

Meine Pappe ist etwas stärker als Fotokarton, also eigentlich ganz leicht. Dann kann ich leichter die Rundung ausschneiden, muss nicht "säbeln". Und der Stoff legt sich schön drum. Aber selbst diese dünne Pappe verträgt einen Dampfstoß.

Ich würde keine Metallschablonen kaufen wollen. Dafür mache ich zuviel in verschiedenen Größen. Oder auch mal mit anderen Formen, warte mal auf die vordere Tasche.

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
Waste Canvas ist das, was bei uns Stramin heißt.
Ah, danke Kerstin! Dann brauch ich schon nicht suchen. Ich hab hier vor Ort nur eine Sorte Stramin bekommen können, da fiel die Auswahl nicht schwer. Und das Stück brauche ich jetzt nach und nach auf.

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
Schön geworden, so Ton in Ton
Es gibt ja was Buntes vorne drauf, da mag ich Ton in Ton für die übrigen "Hingucker" ganz gerne.

Zitat:
Zitat von Maeusemode Beitrag anzeigen
probier das mal mit dem Blindstichfuß.
Danke, Jule, kenne ich und bin zu blöd Nee, im Ernst: Mein Blindstichfuß ist super für gerade Nähte. Aber dieses Runde bleibt blöde: Der Fuß richtet mir den Stoff vorne an der Füßchenkante gut aus, ich brauche den gleichmäßigen Abstand aber hinten bei der Nadel. Manchmal setze ich die Quiltführung ein. Die hilft mir an der Nadelposition. Meistens "übe" ich aber weiter und versuche es frei Hand.

Zitat:
Zitat von MerryGold Beitrag anzeigen
Du hast mich ja bei unserem Treffen voll infiziert
Kennst du noch diese Joghurt-Werbung? "Früher oder später kriegen wir euch!"


Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 26.05.2010, 21:58
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.785
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Ganz vielen dank für deinen sehr ausführlichen und lehrreichen WIP. So, hatte ich mir immer gedacht, müssen runde Hosentaschen gehen! Darf ich gleich noch eine dumme Frage stelllen, und zwar zu den wunderschönen, Ton-in-Ton gehaltenen Taschen? Gibt es da Techniken oder Tricks, wie du die Stickerei so gekonnt auf die Taschen gekriegt hast? Hast du vorgemalt und dann beherzt mit der Maschine gestickt? Oder auch von Hand? Oder ganz anders? Und: Wie schaffst du es, dass die Stickerei so schön gleichmäßig wird?

Gruß



Raaga
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.05.2010, 22:19
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Hallo Raaga!

Auf der Hosentasche hinten (ich mach da nur eine diesmal) hab ich eine Linie vorgezeichnet. Die untere "dicke" Linie. Einfach mit Schwung aus der Hand und einem Prym-Kreidestift.
Dann hab ich Zickzack eingestellt, Breite 2.0 und Länge 0.6. Die Länge ist so gewählt, dass meine Maschine noch gleichmäßig transportiert. Diese vorgezeichnete Linie hab ich mit dem Zickzack "nachgemalt". Mein Geheimnis dabei: Tempo! Es kommt mir dabei nicht so sehr drauf an, die Kreidelinie exakt zu erwischen, sondern mehr auf eine geschwungene Linie. Wenn die Maschine schnell genug düst, dann gibt es auch keine kleinen Wackler.
Die zweite dicke Linie ist mit gleicher Einstellung füßchenbreit daneben genäht. Hier nähe ich etwas langsamer, weil ich ja den füßchenbreiten Abstand treffen möchte.
Die letzte dünne Linie ist wieder schwungvoll einfach durchgezogen, diesmal ohne Vorzeichnen. Hier hab ich zur Abwechslung den Dreifachgeradstich gewählt: Der sieht zwar nach einer dünnen Linie aus, ist aber trotzdem kräftig. Er hebt sich schön von den Stepplinien am Rand ab.

Wenn man gaaaanz genau hinschaut, dann ist der Abstand der beiden dicken Linien am rechten Taschenrand größer als am linken. Aber das sieht man echt nur, wenn man es weiß.

Es funktioniert halt bei den Kinderhosen auch deshalb so gut, weil die Taschen so klein sind. Es ist gar nicht so viel Platz für Fehler, Wackler und Abweichungen.

Jaaa, wenn ich nun eine zweite Tasche machen würde ... dann würde ich alle Linien vorzeichnen, damit die Taschen schön gespiegelt aussehen. Aber auch dann würde ich auf Geschwindigkeit setzen und lieber einen schönen Schwung als eine exakte Spiegelung nähen.

Hilft dir das?

Liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.05.2010, 14:51
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Nun geht es an die vorderen Taschen. Der Schnitt sieht eigentlich "normale" Hüftpassentaschen vor. Aber ich hab Lust auf was anderes.

Die Vorderhose muss so zugeschnitten werden, dass sie die obere Außenecke enthält. (Bei Kinderhosen ist das meistens nur eine gerade Verlägerung, bei Damenhose müßt ihr aufpassen: Da verstecken sich gerne mal Abnäher drin.)
Vorderhose.jpg

Dann hab ich das Schnittteil für den inneren Taschenbeutel (links auf dem Bild) genommen und "verkürzt" - eine reine Designentscheidung. Dazu brauche ich auch wieder eine Pappschablone. Die Pappschablone hat an den Rundungen keine Nahtzugaben, wohl aber an den geraden Kanten. Dieses verkürzte Teil schneide ich zweimal gegengleich zu. Zur oberen Rundung (=Tascheneingriff) auch je einen Belegstreifen. Sicherheitshalber hab ich diesmal gleich alle Rundungen versäubert.
Vorderteile.jpg

Die Belegstreifen werden auf den Tascheneingriff gesteppt, die Rundung eingeknipst, auf links gezogen und gebügelt. (Mein Bügeleisen war noch nicht heiß, ich aber ungeduldig - kennt ihr das "Daumennagelbügeln?" )
Doppelt absteppen und freuen.
Eingriff.jpg

Die untere Rundung muss wieder gut vorbereitet werden: Der "nach außen" gerundete Teil bekommt wieder einen Reihfaden. Der "nach innen" gerundete Teil bekommt ein Fitzelchen Formband aufgebügelt und wird eingeknipst. Das Formband soll helfen, die Knipsstellen stabil zu halten.
Vorbereitung.jpg
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschen - Taschen - Taschen - ich hab da was vor .... ;) pharao Taschen 56 13.01.2010 19:20
Erste Kinderhose Schnullerkiller Nähideen 4 06.07.2009 23:50
Link taschen über taschen HeXeSaSa Taschen 6 16.12.2008 21:58
Wer kennt sich aus mit Richelieu-Stickerei (von Hand) moka Handsticken 4 02.08.2008 12:18
"Hand in Hand" nähen, wie geht das? schäflein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 15.11.2005 10:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09823 seconds with 14 queries