Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.05.2010, 13:23
-findus- -findus- ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 15.002
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Wunderschön!

lg -findus-
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.05.2010, 14:41
Benutzerbild von merin
merin merin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.888
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Aaaaah. Jetzt hab ichs kapiert. Du nimmst das Stramin nur um gleichmäßige Kreuze auf die Hose zu ticken und entfernst es danach wieder. Ich bin ja gespannt auf die Taschen, die werde ich vielleicht dann auch mal machen. Was das Sticken angeht wächst mir meine Tochter einfach zu schnell aus der Kleidung raus. Aber ich könnte es auf Sachen für mich anwenden. Wie verhält sich die Stickerei beim Waschen?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.05.2010, 15:47
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Boa, wat ne Arbeit. Wahnsinn!
Ich hab mir übrigens mal vor langer Zeit aus dem Netz den Tipp gefischt, für solche Handstickereien auf Kleidung "Waste Canvas" zu benutzen. Das ist wohl extra dafür gedacht, dass die Fäden hinterher wieder rausgezogen werden. Probiert hab ich es aber noch nicht wegen ständigem Ideenstau.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.05.2010, 19:35
Benutzerbild von rostymama
rostymama rostymama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 688
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

Hallo Nati,
die Idee find ich echt klasse. Aber wie verhält sich die Stickerei, wenn du das Stramin ( heißt das so, ich bin kein Sticker, von der Idee aber fasziniert und möchte meinen Horizont erweitern) herausziehst, Wird das dann nicht locker? Oder stickst du im Vorfeld fester?
__________________
LG
Sandra

Ständig begegnen uns großartige Chancen- die sich als scheinbar unlösbare Probleme tarnen. (Mark Twain)

Meine Alben
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.05.2010, 20:03
Benutzerbild von Nati
Nati Nati ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kinderhose: Hand-Stickerei, runde Taschen

@Merin: Ja, genau, der Stramin ist nur temporäres Hilfsmittel.
Zum Waschen: Ich hab bisher nur auf diese Art bestickten Jersey - da ist das Waschen gar kein Problem. Jeansstoffe färben ja gerne mal aus, deshalb könnte dies hier theoretisch gefährlicher sein - aber nur theoretisch, denn dieser Stoff hier ist ja eine alte, hundertfach gewaschene Hose. Auch bügeln ist völlig problemlos. Sieh es mal so: Bestickte Tischdecken müssen ja auch in die Wäsche ... das Garn ist dafür gemacht.

@Glückskind: Ich hab einen Wäschekorb voll Ideenstau-Teilchen im Schlafzimmer stehen, und noch viiiiel mehr im Kopf Aber ich mach mich demnächst mal schlau, was "Waste Canvas" heißt, danke für den Tipp! Prinzipiell bin ich mit dem Stramin sehr zufrieden, seit ich eine Zange beim Fädenziehen benutze.

@rostymama: Ich sticke nicht extra fest, das hält schon. Die Kreuzchen sind alle zweifädig gestickt. Kleinere Stellen sehen bei mir nach dem Fädenziehen schon mal leicht derangiert aus, aber nach der ersten Wäsche ist alles wieder ok. Mit "klein" meine ich hier kleine Motivteile. Konkret: Die Hummeln leiden mehr als die Elfenflügel. Aber es ist wirklich nach der Maschinenwäsche wieder gleichmäßig.

So, und ich kann euch das nächste Bildchen zeigen. Die Konturen sind nun nämlich auch fertig gestickt. Die mach ich gerne ohne Stramin, dann besteht keine Gefahr, dass ich durch die Straminfäden durch steche.
Elfenhose_6.jpg

Nochmal ein Wort zum Aufwand:
Ich habe Donnerstag mit der Stickerei begonnen. Jetzt ist Montag abend, und ich bin fertig. Trotzdem hab ich am Wochenende zweimal Besuch gehabt, gekocht, den Garten versorgt ... aber ich habe nicht gewaschen oder gebügelt, und auf dem Spielplatz war mein Mann mit unserer Tochter. Ich kann nicht sagen, wie lange ich nun genau dran gesessen bin.
Aber für mein Empfinden ist das so gerade noch ok. Bei Jule / Mäusemode schwingt ja die Frage mit, ob ich hier "zuviel" Aufwand betreibe. Und das ist durchaus berechtigt. Ich mach's halt gerne, und für mich passt das so. Ein noch größeres Motiv würde ich aber für Kinderkleidung nicht machen wollen.
Falls ihr es mal probieren wollt, dann werdet ihr auch eure Grenze finden. Die ist sicherlich sehr individuell.

Der nächste Schritt behandelt nun die Taschen. Mal sehen, ob ich morgen zum Nähen komme - evtl. dauert es auch bis übermorgen.

Bis bald jedenfalls, liebe Grüße,
Nati
__________________
"Jedoch am besten wärmeln Pullis mit zwei Ärmeln" sagte Pumuckl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Taschen - Taschen - Taschen - ich hab da was vor .... ;) pharao Taschen 56 13.01.2010 18:20
Erste Kinderhose Schnullerkiller Nähideen 4 06.07.2009 22:50
Link taschen über taschen HeXeSaSa Taschen 6 16.12.2008 20:58
Wer kennt sich aus mit Richelieu-Stickerei (von Hand) moka Handsticken 4 02.08.2008 11:18
"Hand in Hand" nähen, wie geht das? schäflein Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 15.11.2005 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32489 seconds with 14 queries