Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Radtrikot selbst nähen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.05.2010, 21:13
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Radtrikot selbst nähen

Zitat:
Zitat von Pim Beitrag anzeigen
Bei MIR ist es aber so, dass die Damen-Größen nicht passen und die Herren-Modelle modisch nicht unbedingt up-to-date sind, was die Farben angeht. Und sehen an Frauen auch nicht so vorteilhaft aus.
Es gibt ja auch sehr viele, sehr gute BHs für 5 € und weniger - aber was bringt das, wenn man nicht reinpasst... ???
DAS kenne ich! Meine Konfektionsgröße ist für Sportbekleidung und erst recht für modische Radsportbekleidung nicht vorgesehen. Trotzdem ist es mir bisher immer gelungen noch irgendwas an Land zu ziehen, seien es Herren-Lauf-T-Shirts, Ski-Rollis (für den Winter), Herren-Mountain-Bike-Shirts und nicht zu letzt Damen-Trikots von Gonso. Da gibt es sogar Shirts bis Gr. 54. und Radhosen bis Gr. 52. Da das aber der einzige Anbieter ist habe ich hier für den Notfall (falls er es sich doch mal anders überlegt) einen kleinen Vorrat an Funktionsstoffen liegen. Aber auch hier ist es äußerst schwierig die gewünschten Farben zu finden. Es gibt in Deutschland nur zwei Versender für Outdoor-Stoffe und da muss man einfach immer mal wieder kucken und auch mal auf Vorrat kaufen.

Welcher Stoff für dich der richtige ist kann man schlecht sagen. Früher bin ich auch im normalen T-Shirt oder in der Baumwollbluse gefahren, aber seit ich etwas sportlicher unterwegs bin und dabei dann auch ordentlich ins Schwitzen komme möchte ich meine Radfahrmontur aus Funktionsstoffen nicht mehr missen.

Viele Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.05.2010, 21:55
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Radtrikot selbst nähen

Zitat:
Zitat von fusselmieze Beitrag anzeigen
DAS kenne ich! Meine Konfektionsgröße ist für Sportbekleidung und erst recht für modische Radsportbekleidung nicht vorgesehen. Trotzdem ist es mir bisher immer gelungen noch irgendwas an Land zu ziehen, seien es Herren-Lauf-T-Shirts, Ski-Rollis (für den Winter), Herren-Mountain-Bike-Shirts und nicht zu letzt Damen-Trikots von Gonso. Da gibt es sogar Shirts bis Gr. 54. und Radhosen bis Gr. 52. Da das aber der einzige Anbieter ist habe ich hier für den Notfall (falls er es sich doch mal anders überlegt) einen kleinen Vorrat an Funktionsstoffen liegen. Aber auch hier ist es äußerst schwierig die gewünschten Farben zu finden. Es gibt in Deutschland nur zwei Versender für Outdoor-Stoffe und da muss man einfach immer mal wieder kucken und auch mal auf Vorrat kaufen.
Ich musste mir heute eine Herren-Trekkinghose kaufen und das obwohl ich ein äusserst gebährfreudiges Becken habe. Das waren leider die einzigen die ich in Langgrössen bekommen habe. Die gibt es zwar bei den Damen auch aber die hören bei Gr. 84, d.h. 42 auf
Normal und Kurzgrössen gab es bis 46 und dabei ist es doch eigentlich normal dass man eine grössere Grösse braucht wenn man länger als der Durchschnitt ist und nicht bei den kürzeren, das soll noch einer verstehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regenmantel selbst nähen? womble Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 24.06.2009 13:22
Zimmerzelt selbst nähen? Tallulah Schnittmustersuche Kinder 16 13.05.2009 10:13
Uhrenarmband selbst nähen? nähtussi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 13 16.07.2008 20:44
Küchengardinen selbst nähen gaultiernaehen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 17.04.2007 17:42
Funktionstextil selbst nähen knuddelruh77 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 21.04.2005 09:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10581 seconds with 14 queries