Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2010, 23:19
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Äh, ich frage einfach mal in der Hoffnung, dass auch diese Frage hier beantwortet werden kann (bisher hat's ja immer genial geklappt )..)

Also: Als Totalanfängerin habe ich, nach Einsteigersachen wie Gummizugrock, Dreieckstuch und Turnbeutel, endlich mein erstes "richtiges" Projekt, nämlich das Christina-Hängerchen von Mamu, bereits zwei Mal fertiggenäht( bin noch munter dabei, ein paar weitere Modelle zu nähen, man macht ja immer Fehler und außerdem will ich lernen - brauchen kann ich die Teile bei zwei Mädels sowieso immer).

Vor einiger Zeit habe ich mir (in meiner Euphorie und Vorfreude üebr's Endlich-Nähen-Lernen) ein paar Schnittmuster gekauft, für Einsteiger. Hier die Namen

- Simplicity 7296 Kombi
- Butterick 5019 Kombi
- Onion 20013 Kimono
- Emily "Puzzle me" (MaMu)

Kann auch gern die Links einfügen, falls euch das lieber ist? (weiss ja nicht, wie das am besten ist).

So, jetzt meine Frage:
Welches davon würdet Ihr als sozusagen nächstes Projekt vorschlagen??

(Die Frage klingt vielleicht etwas unselbständig, sorry, ABER ich frage WEIL ich bereits gemerkt habe, dass vieles, was sich "einfach liest", in der Praxis gar nicht einfach ist. Sprich, ich kann momentan ABSOLUT NICHT einschätzen, welcher Handgriff sich beim Umsetzen als schwer herausstellt oder nicht. Letztens habe ich nur ein kleines Detail beim MaMu anders als inder Anleitung gemacht, in der Hoffnung, es mir als Anfänger etwas leichter als Euch Profis zu machen, und hatte prompt drei Mal soviel Probleme... Jetzt halte ich mich stur an die Anweisungen ) aber merke trotzdem, dass z.B. manche ziemlich umständlich wirkenden Sachen oft viel besser von der Hand gehen als eigentlich leicht erscheinende...)

Gefallen tun mir alle Schnitte, das ist von daher eigentlich wurscht. )

Wäre wirklich dankbar für Eure Hilfe....!!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.05.2010, 00:06
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Also der Emilyschnitt sieht jetzt so auf den ersten Blick am kompliziertesten aus - aber dafür hat er eine deutsche Anleitung.

Worauf hast du Lust?

Ich würde warscheinlich jetzt erstmal den Butterickschnitt nehmen, aber normalerweise sollte frau ja auch nach Lust und Laune gehen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2010, 08:24
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Huhu
Emily ist nicht so schwer,wie es aussieht und Du bekommst eine deutsche Fotoanleitung im Netz.
Wenn Du Hilfe brauchst,kannst Du hier auch gerne fragen(Ich schau mal ab und zu rein)

LG von Nina.
__________________
Jetzt auch mit blog
Leni-on-the-blog

"Die Nähmaschine ist eines der wenigen nützlichen Dinge,die jemals erfunden wurden."
MAHATMA GANDHI
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2010, 16:50
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
Reden AW: Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Erstmal vielen herzlichen Dank für Eure Mühe!!!

Ja, das mit dem Links/Fotos reinstellen hatte ich schon vermutet ) mich aber nicht getraut, weil ich nicht wusste, was erlaubt ist oder nicht. Nochmals vielen Dank an alle, die sich trotzdem die Mühe gemacht haben, nach dem Schnitten zu suchen!!!

Als Ergänzung stelle ich hier die Fotos der Verpackung aller Schnitte rein (äh, das müsste erlaubt sein, oder???) und den Link vom Mamu-Shop (da's ein Originallink ist, müsste auch das okay sein)..

Also, der Emily-Schnitt ist der hier
EMILY Puzzle Me Schnittmuster Mädchen & Puppe - Mariya Muschard Design - Mamu-Shop.de - Mamu-Design.info Onlineshop für Schnittmuster, Anleitungen, Stoffe von Hilco, Stenzokids, Polytex, Japanische Stoffe, Stoffpakete, Zubehör, Knöpfe, Samtbänder, Webbänder, Karobänder, Schrägbänder, Punktebänder

und die anderen 3 per Bild. Hoffe, die Größe usw ist immer noch okay, musste stark verkleinern laut Site-Vorgaben. Wobei von dem Butterick eigentlich die Weste und der Rock in Frage kämen, jeweils für Baumwollstoff, und gern würde ich die Weste ohne Ärmel machen, sondern ggf. als Wendeweste, weil ich mir das einfacher vorstelle und dafür Stoff habe...

Also, für mich als Laien wirken die alle einfach... Wobei ich ja auch dachte, so ein Chrstina-Hängerchen muss sich doch in max. 30 min nähen lassen... Sind halt doch viele Handgriffe, die Zeit erfordern, und vieles, was noch daneben geht.

Wenn euch die Bidler weiter helfne beim Einschätzen - ich bin für jede Meinung und jeden Tipp wirklich dankbar!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schnitte_.jpg (11,6 KB, 210x aufgerufen)
Dateityp: jpg schnitte__.jpg (5,6 KB, 208x aufgerufen)

Geändert von cheshirecatfreak (17.05.2010 um 16:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2010, 08:45
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welches meiner (bereits gekauften) Muster als zweites Anfängeprojekt geeignet?

Hallo,
also ich würde entweder den Simplicity-Schnitt oder den Puzzle me nehmen.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass der Simplicity eine englische Anleitung hat und keine schlecht übersetzte deutsche. Wenn man Englisch kann ist das für einen Anfänger die bessere Lösung. Für seltene Vokabeln kann man ja auch das Wörterbuch der Hobbyschneiderin-Seite zu Rate ziehen.

Bei dem "Puzzle me"-Schnitt gefällt mir, dass er eine Bilderanleitung hat. Das dürfte also auch gehen.

Bei dem Butterick-Schnitt muss wie schon jemand gesagt hat mit Schrägband eingefasst werden. Oft sind die Anleitungen, die dazu dem Schnitt beiliegen nicht ausreichend. Diesen Schnitt würde ich also erst auswählen, wenn du dich in einem Buch oder im Netz über verschiedene Möglichkeiten informiert hast, wie man Schrägband herstellt (man kann es natürlich auch kaufen) / verwendet.
Das ist nicht schwer, aber man muss es wissen und auch ein bisschen üben.
Ausserdem sollte das Schrägband bei Rundungen entlang dieser Rundungen gelegt werden und mit Dampf in diese Form gedämpft/gezogen werden.

Der Onion-Schnitt ist ebenfalls nicht schwer, allerdings weiss ich nicht, ob du eine englische Übersetzung hast oder nur eine dänische Anleitung und da wird es dann schon schwieriger.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anfänger nähprojekt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Material ist am besten für Schlafanzüge geeignet? shelly_1 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 11.08.2008 21:23
Welches Kostüm ist für eine Anfängerin geeignet? Schwingkopf Kostüme 18 25.02.2008 23:57
Wie komme ich zu meinem gekauften Muster?? Daisy1307 Stickmustersuche 2 12.08.2007 21:34
Patchwork-Anfänger - welches Zubehör ist geeignet? englerin Patchwork und Quilting 6 27.07.2007 22:24
Stiche sollen weg im gekauften Muster wolkenstuermer Maschinensticken - Software: Embird 8 18.08.2006 23:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08704 seconds with 14 queries