Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 02.06.2014, 20:23
Allyson Allyson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: hoher Norden, wo es keinen Stoffladen gibt
Beiträge: 15.636
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Eine nicht zu breite Nahtzugabe finde ich auch sehr hilfreich. Wenn es mir sehr wichtig ist, dass der Ärmel absolut faltenfrei wird, dann näh ich - nach dem Stecken - auch mal mit der Hand ein, und wenn er denn gut sitzt, evtl. nochmal mit der Maschine nach.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 02.06.2014, 20:48
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 600
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Die Erfahrung hab ich auch schon gemacht, Nahtzugabe mehr einkürzen, dann geht es leichter.


Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Hallo,

als ich letztes Jahr Schwierigkeiten hatte, meinen Blusenärmel faltenfrei einzunähen, sagte mir eine erfahrene Schneiderin, dass ich die Nahtzugaben von 1,5 cm auf 1 cm einkürzen solle. Ansonsten verwende ich auch Dods Methode. Und mit der schmaleren Nähtzugabe war es tatsächlich wesentlich einfacher

LG
gundi
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.06.2014, 20:17
Margo B Margo B ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2014
Beiträge: 16
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Gibst da kein band oder so das mann benutzen kann danmit die Falten gleichmasiger werden

Margo
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 27.06.2014, 21:00
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.453
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Zitat:
Zitat von Margo B Beitrag anzeigen
Gibst da kein band oder so das mann benutzen kann danmit die Falten gleichmasiger werden

Margo
einreihen mit mindestens 2 Reihen Garn, besser noch mit drei Reihen:

- - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - -

wenn die mittlere Reihe so wie hier gegen die beiden äußeren Reihen versetzt ist, werden beim Zusammenschieben des Stoffes die kleinen Fältchen stabiler und können weniger verrutschen.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.06.2014, 22:09
Jana Jana ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Zürich
Beiträge: 15.093
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Ärmel einhalten - wie zum Teufel ohne Fältchen?

Ich hatte noch selten ein Problem mit dem Einsetzen von Ärmeln.
Ich kürze die NZG je nach Stoff auf 0.5 - 1.0 cm.
Bei ganz fludderigem Material hefte ich mit wasserlöslichem Heftgarn ein Nahtband ein (ähnlicher Effekt wie zwei bzw. drei Reihfäden), stecke mit 1 Mio. Nadeln die Ärmelnähte aneinander und zwar immer auf dem Ärmel stecken/heften bzw. nähen. Dabei nehme ich wenn es nicht anders geht auch mal das geringfügige Abweichen von der vorgegebenen Nahtlinie am Ausschnitt in Kauf. Bei fludderigem Stoff hefte ich.
__________________
Liebe Grüsse von Jana

Geändert von Jana (27.06.2014 um 22:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 13.09.2007 17:51
Ärmel einhalten mit der Overlock krabbe Overlocks 14 10.09.2006 14:42
Ärmel einhalten wie macht ihr das? Susan Fragen zu Schnitten 18 11.08.2005 20:41
Grrrrrrrrr: Ärmel einhalten Xanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 10.04.2005 15:59
Jersey ohne Fältchen Raphaela Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 10.03.2005 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21817 seconds with 13 queries