Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wann Overlook??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.05.2010, 18:36
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Wann Overlook??

Zitat:
Also, wenn es im Nähkurs heißt, man "könne" nicht mit der OVI, dann bedeutet das ein Qualitätszeichen für den Nähkurs. Und das ist besser als die 3 Minuten, die man einspart mit der Ovi.
Dem stimme ich zu, allerdings hätte man dann ruhig auch auch den Grund erklären können.
Und mit der Ovi versäubern heißt ja nicht zwingend, dass man zusammengefasst nach dem Zusammennähen versäubert.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.05.2010, 18:45
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wann Overlook??

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Natürlich "kann" man auch gewebten Stoff mit der OVI zusammennähen. Die Frage ist nur, "sollte" man das auch.
Die Antwort meinerseits ist: Nein, man sollte nicht.
Und die Antwort meinerseits ist: Ja, man kann auf jeden Fall

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Und zwar deshalb nicht, weil es so eine billige und etwas schlampige Lösung ist und nie richtig exakt wird.
Ich halte das Nähen mit der Overlock weder für billig noch für schlampig. Meine Overlocknähte werden so exakt, wie ich das möchte. Es kommt auch auf die Maschine, die korrekten Einstellungen derselben und auf die Fähigkeit mit ihr umgehen zu können an.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Die Nahtzugaben sind aufeinander fixiert, die Naht ist weniger beweglich, ohne aber dafür stabiler zu sein....
Wenn ich die Nahtzugabe anschliessend auch zusammengefasst absteppen möchte, möchte ich auch die Nahtzugaben miteinander fixiert haben. Und bei dünneren Webstoffen wird halt mit entsprechender Naht und Nahtbreite genäht. Ob eine Overlocknaht mehr oder weniger beweglich ist, kommt auf die Naht an. Ausserdem habe ich gerne als Nähergebniss eine stabile nicht bewegliche Naht. Eine 4 Faden Overlocknaht, bzw. eine 4 Faden Sicherheitsnaht und vor allem eine 5 Faden Sicherheitsnaht ist schon sehr stabil. Natürlich vorausgesetzt ich nehme kein billiges reissanfälliges Garn. Und auch hier: Es kommt auch auf die Maschine, die korrekten Einstellungen derselben und auf die Fähigkeit mit ihr umgehen zu können an.

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Es geht schon damit los, dass ich z.B. so knappe Nz wie man sie dafür braucht garnicht gut schneiden kann...
Der Overlock ist es egal in welcher Breite du die Nahtzugabe anschneidest. Sie schneidet sie ja auch entsprechend der eingestellten Nahtbreite selbst zurück. Wichtig ist allerdings dann schon eine gleichmässige Nahtzugabe.


Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
...Und das ist besser als die 3 Minuten, die man einspart mit der Ovi. Wir sind doch nicht beim Akkord oder auf der Flucht..
Nein, sind wir nicht. Aber du nähst doch auch deine Steppnähte mit der Nähmaschine, oder machst du das alles von Hand?

Michael
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.05.2010, 19:11
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann Overlook??

O weia, welche Klatsche !!!

Scherz beiseite: ich meine selbstverständlich nicht das VERSÄUBERN mit der OVI, sondern den Ersatz der Steppnaht durch die OVI-Naht.

Also meinen Qualitätsansprüchen - von den genannten Ausnahmen abgesehen - genügt das nicht, schon deshalb, weil ich auch mal ein Stückchen Naht wieder auftrenne. Und wo ist dann noch die Ersparnis ?

Isebill
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.05.2010, 19:21
Benutzerbild von MichaelDUS
MichaelDUS MichaelDUS ist offline
Handarbeitsbuchautor und PRYM Produkte Vorführer
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Landeshauptstadt Düsseldorf
Beiträge: 14.867
Downloads: 3
Uploads: 3
AW: Wann Overlook??

Klatsche? Wo?

So war das nicht gemeint. Allerdings kann ich eine Aussage, die besagt, dass ich schlampig und billig nähe, wenn ich ein Hemd aus Webstoff so gut wie komplett mit der Overlock nähe (Was im übrigen sehr gut geht ), nicht stehen lassen.

Michael
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.05.2010, 19:26
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann Overlook??

Aha.

Ich nähe Hemden - und Blusen - aus Webstoff mit Kappnähten. Aber ich habe z.B. auch schon Schlafanzugoberteile - früher - mit der Ovi genäht, daher weiss ich schon, dass das geht. Nur haben mir die Ergebnisse irgendwann nicht mehr gefallen.

Da ich aber Deine Arbeit nicht kenne, brauchst Du das nicht persönlich zu nehmen - jeder wie er mag. Wer viel näht, der muss vielleicht auch mehr auf die Zeit/Nutzen Relation achten als ich.

Natürlich benutze ich meine Nähmaschine und nähe nur wo nötig mit der Hand, aber bei der Bernina nutze ich auch öfters mal die 1/2 Funktion, wo man das Tempo reduzieren kann.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendgarderobe - wann kurz und wann lang? Mlle Aimée Mode-, Farb- und Stilberatung 25 03.02.2010 10:37
Wann applizieren und wann Sticken? Cathy72 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 29.05.2007 23:37
Overlook ??????? anuk Allgemeine Kaufberatung 2 29.06.2006 21:46
Overlook jknecht Allgemeine Kaufberatung 18 09.12.2004 01:25
overlook mechthild Quelle: Privileg und Ideal 1 16.11.2004 01:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09447 seconds with 13 queries