Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2010, 20:07
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Hallo an alle,

habe (nachdem ich vor ein paar Tagen schon mal was zu Grundlagen gefragt habe - nochmal herzlichen Dank für Eure Beiträge!!) ncoh ein paar grundlegende Fragen zum Markieren und Zuschneiden bei einfachen Schnitten (eigenartigerweise finde ich die im neuen burda-Nähtipp-Buch nicht, wahrscheinlich sind meine Fragen zu einfach?)
Also:
1. Markieren: Ist mir immer noch nicht klar. Ich kopiere den Schnitt auf Butterbrotpapier o.ä., schneide den aus, stecke ihn mit Stecknadeln auf dem Stoff fest (rechts) und markiere mit Schneiderkreide erst um den Schnitt herum (da, wo ich mit gerader Naht nähen werde) als auch ca. 1,5 cm entfernt (Nahtzugabe, wo ich gleich schneide werde) Eigentlich sollte die Nahtzugabe wohl beim Saum größer sein. Naja. Soweit so gut. ABER:
Die Naht (wo ich nähen werde) ist doch dann immer nur auf EINER Seite (bei zwei Teilen, z.B. Vorderteile vom Mamu-Hängerchen, wenn ich zweilagig markiere und schneide) markiert. MUSS ich jedes Mal ZWEI MAL markieren? Dann kann ich doch sowieso gleich zwei Mal separat zuschneiden, wenn's eh der doppelte Aufwand ist...
Habe mir nun extra ein Kopierrädchen (ohne Kreide) geholt, weil ich dachte, damit lässt sich's lösen, weiss aber damit nicht viel anzufangen ) irgenwie schlägt das auf der zweiten Seite (wenn ich auf der ersten, bereits mit Nahtlinie markierten Seite langrädele) nicht ausreichend durch.
MACH ICH WAS FALSCH???
2. Ecken - einschneiden oder nicht???
Wenn ich's nun irgendwie geschafft habe, die Naht zu nähen (grade Naht) und zu versäubern - soll ich dann die Ecken (wiederum: Christina-Hängerchen von Mamu) einschneiden (also, wie beim Buchumschlag oder so, wenn ich klebe - ihr wisst schon) oder nur einschneiden, aber keinen Stoff wirklich ABschneiden???
Dummerweise habe ich immer etwas über die Ecke/Kante hinaus genäht (sowohl bei der graden Naht als auch beim Versäubern) und schneide nun blöderweise das ganze etwas auf (((
Also irgendwas ist da sicher nicht richtig, so wie ich das mache.
Habt ihr Tipps? Wie macht man das denn???
(Bei Mamu direkt will ich nicht schon wieder nachfragen, habe schon zwei Mal Supertipps und geniale Hilfe bekommen, ist aber schon fast peinlich, wie wenig Grundlagenwissen ich habe. Nähkurs wäre sicher dringen nötig, habe aber null Zeit dazu - zwei kleine Kiddies und abends Arbeiten am PC. Mit Schrägband ging das Hängerchen letztens erstaunlich gut. Jetzt aber, ohne Schrägband, finde ich's viel schwieriger, will's aber trotzdem schaffen, schon allein wegen dem Lerneffekt. Habe bisher viel gelernt - konnte vor kurzem noch nicht mal 'ne Nähmaschine anstellen, ehrlich - aber habe jetzt Grundlagenlücken, die ich irgendwie nicht geklärt kriege. Sorry...)
DANKE AN ALLE, DIE MIR AUF MEINE "TOTALANFÄNGERFRAGEN" ANTWORTEN!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2010, 20:14
minnie-bs minnie-bs ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 659
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Zu deinem Kopierrädchen:
Hast du unter dem Stoff auch ein farbiges Kopierpapier liegen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2010, 20:15
locke0705 locke0705 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 3
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Hi zuallererst beachte vor dem Feststecken deines Schnittes bitte den Fadenlauf, sonst erlebst du unangenehme Überraschungen.
Zu deiner Frage, wenn du auf einer Seite schön dick mit Kreide markiert hast, wendest du später die 2 Teile zueinander und kloppst die Kreide auf das zweite Teil durch. Das spart dir das nochmalige Markieren. Ich hoffe, das hilft dir?
Viele Grüße
locke0705
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2010, 20:19
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Schau dir mal diese Anleitung an.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2010, 22:01
cheshirecatfreak cheshirecatfreak ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 100
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Grundlagen die zweite - Markieren und Zuschneiden

Hm - also mit dem farbigen Kopierpapier, da bin ich noch nicht drauf gekommen. Du meinst so wie bei Quittungen? Wen ja: Wo krieg ich das denn in dieser Größe her?

Das mit dem Kreide-"Durchhauen" klingt gut. Ich habe rosafarbene Kreide (weil viele meiner Stoffe wegen der Kiddies hell sind und zur Auswahl nur noch weiss oder schwarz stand..) ich hoffe, das funktioniert auch damit (und ist nicht zu hell...)

Das mit der Farbenmix-Anleitung - ja, habe ich schon gelesen. Die Farbenmix-Sachen haben mir schon viel geholfen, aber auch hier kapier' ich einiges nicht (weil ich halt null Vorkenntnisse habe und keinen direkt fragen kann). Kopieren des Schnitts ist ja klar. Beim Auschneiden aber fängt's schon an - auf dem Farbenmix-Bild sehe ich nicht, dass die da (bei ihrem pink-gestriften Stoff) irgendwas markiert hätten, weder die Naht noch die Nahtzugabe.

Weiter: Die schreiben dort, dass eine Nahtzugabe eigentlich jeder frei wählen kann. Woanders (burda und online) steht aber, der Saum müsse länger sein als z.B Kragen (wegen Umschlagen). Hm.

Jedenfalls, Ecken schneiden die da auch nicht ein. Aber als ich mir das teil heute so ansah, dachte ich, ohne dass ich's vorsichtig zurechtstutze, kann das nie klappen.

Irgendwas mach' ich falsch...

Danke erst einmal für Eure Antworten!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
markieren und ecken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich bin die Zweite und der Zuschnitt ist fertig isolde12 7506 - Ein Schnittmuster - meine Variante 30 16.04.2014 13:53
Die zweite Märzbluse moonwalker März 2007 - Blusen 16 13.03.2007 14:17
Aufeinanderfolgende Stiche markieren und löschen, Wie? emmi99 Maschinensticken - Software: Embird 8 06.02.2007 16:04
Die Grundlagen bitte:-) Suzieh Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 8 29.08.2006 09:40
Nach dem Zuschneiden- wie Naht markieren? carmen75 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 25.07.2006 16:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07897 seconds with 13 queries