Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.05.2010, 10:07
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.456
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Ich hab das auch gerade bei maschinengeführten Stickstichen.
Bin am Ausprobieren, wie es mit der Ablaufrichtung des Garns zusammenhängt, zwischenzeitlich kam es mir so vor.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2010, 11:00
Benutzerbild von ViolettaAnja
ViolettaAnja ViolettaAnja ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Also den Transporteur habe ich versenkt, die Fadenführung auch schon mehrmals überprüft. Ich habe es sowohl mit liegender als auch stehender Garnrolle probiert: Der Faden reißt grundsätzlich nur dann, wenn ich das Stoffstück beim stippeln von mir weg nach hinten schiebe. So langsam zweifel ich an mir selbst.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.05.2010, 12:34
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.456
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Das ist auch manchmal vertrackt
Hast du die Nadel schon probiert? Könnte eine defekte Spitze haben (wenn das bei meiner neuen Nämazicke der Fallist, kann ich es mit den Fingerspitzen nicht fühlen, früher war es immer fühlbar^^), oder auch ein bisschen raues Loch.
Topstitch 80 oder 90 hat bei mir oft geholfen - aaach, das könnte ich überhaupt bei dem aktuellen Teil auch mal machen da ging der Anfang mit der 75er Sticknadel und zwischendurch auch...
Titan hat mir noch nicht geholfen^^, immer wenn ich sie eingestzt hab (80er Titan-Sticknadel Madeira), war es nicht besser
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.05.2010, 16:29
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.813
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Das wird vermutlich ein Problem des Greifers, der Stichplatte oder des Füßchens sein.
Muster machen und Händler zeigen, ist vermutlich das Mittel der Wahl.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.05.2010, 18:13
Benutzerbild von wasabi
wasabi wasabi ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 149
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Oberfaden reißt ständig beim Stippling

Hallo,
das Problem kenne ich so ähnlich auch.
Folgende Maßnahmen haben bei mir zu einer Besserung geführt:
1. Quiltnadel benutzen (Topstitch muss ich auch mal ausprobieren.)
2. Größere Nadel verwenden, evtl. reicht das Nadelöhr nicht für den Quiltfaden. Evtl. auch Marke wechseln - neulich gab es doch irgendwo so nette Fotos von diversen Nadelöhrchen Da wundert man sich nicht, dass der Faden reißt. Ich kann den Thread aber grad nicht finden...
3. Den Bereich unter der Stichplatte gründlich säubern. Meine Maschine zickt gerne, wenn nur das kleinste Fusselchen drin steckt. Also alle 1-2 (Quilt-)Stunden mal 'durchfegen'...

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße
Wasabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfaff 93 Oberfaden reißt ständig Teclo Pfaff 2 22.04.2010 23:39
Hannel Zipfelsaum - Oberfaden reißt ständig Little Needle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 20.06.2008 01:00
Oberfaden reißt ständig AnjaBSM Overlocks 6 20.09.2007 11:06
Hilfe! Oberfaden reißt ständig Rose37 Pfaff 9 17.07.2005 19:00
Hilfe! ständig reißt der oberfaden! franzi80 Overlocks 2 09.12.2004 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,43583 seconds with 13 queries