Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Schnittsuche

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.05.2010, 12:17
hyld hyld ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 27
Downloads: 5
Uploads: 0
Schnittsuche

Hallo!
Zu Beginn möchte ich mich kurz vorstellen.
Zum Nähen kam ich, weil ich die derzeitig aktuelle Kindermode nicht so schön fand. Seit 4 Jahren nähe ich für meine Kinder, viel , wirklich viel.
Heuer an unserem 5. Hochzeitstag werden mein Mann und ich uns nochmals das Ja-Wort geben und dafür brauche ich natürlich ein Kleid.
Am Beginn stand der Burdaschnitt 8056 hoch im Rennen, den Stoff hatte ich auch schon ausgesucht- jetzt erfahre ich heute, dass der Stoff nicht mehr lieferbar ist. Ich kann mich in solchen Dingen immer so schlecht entscheiden, deshalb dauert das immer ein bisschen und nun stehe ich wieder am Start.
Gestern habe ich in einer Zeitschrift ein Kleid gesehen- Bild im Anhang

Hat eine der Damen eine Idee wo man einen Schnitt für so ein Kleid bekommen könnte?

Sollte ich da nichts finden, wird es wohl der Burdaschnitt werden, aber vielleihct findet sich noch eine Alternative.

Viele liebe Grüße und schon mal Danke
Elisabeth
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 30123-red.jpg (27,7 KB, 245x aufgerufen)

Geändert von hyld (12.05.2010 um 12:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2010, 12:44
Benutzerbild von Lena1960
Lena1960 Lena1960 ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2006
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 15.002
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnittsuche

Hallo,
meistens steht neben dem Modell auch die Bezugsquelle für den Orginalstoff, kommt auch drauf an aus welcher Zeitschrift.
Viel Spaß beim:schneider:
__________________
LG Lena
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2010, 12:59
hyld hyld ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 27
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Schnittsuche

Hmmmm- der Vouge-Schnitt hat aber keine Empire-Naht. Wie tu ich da mit der Spitze? Und wie bastelt man einen Neckhiolder? Ich bin da noh nicht so firm im Schnittmuster ändern.....
Das Kleid auf dem Bild ist von Ladybird und stammt aus einer Anzeige. Da gibt es sonst keine Infos.
Der Burdaschnitt hat eine Empire-Naht, das wäre ja schonmal gut, dafür gefällt mir der Ausschnitt nicht. ICh dachte man könnte ihn vielleicht eckig machen, das wäre glaube ich schon etwas eleganter. Zumal ich nicht allzuviel Oberweite habe.

Hmmm..... Fragen über Fragen....

Liebe Grüße
Elisabeth
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2010, 13:06
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.049
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Schnittsuche

Hallo,

wie wäre es mit diesem Vogue?
V8360 | Misses Dress | Vogue | Vogue Patterns

und hier noch ein McCalls:
M6030 | Misses' Lined Dresses | Bridal | McCall's Patterns

Geändert von ive25 (12.05.2010 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.05.2010, 13:09
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
Blog-Einträge: 46
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittsuche

Ich habe gerade ein Sommerkleid genäht und für das Oberteil diesen Burdaschnitt verwendet. Und die Träger auch als Neckholder umgebastelt.

Vielleicht hilft Dir das ja? Der Schnitt vom Oberteil ist relativ unkompliziert, ich würde ihn für ein Brautkleid allerdings mit Stäbchen verstärken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brautkleid , schnitt kostenlos , schnittsuche

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brautkleid Schnittsuche Amaryllis87 Fragen zu Schnitten 4 15.01.2010 23:17
Schnittsuche Einkaufsbeutel JPLH Fragen zu Schnitten 5 02.09.2008 16:41
Schnittsuche Sommerblume Schnittmustersuche Damen 2 08.05.2006 23:26
Schnittsuche Ika Schnittmustersuche Damen 7 13.01.2006 20:30
Schnittsuche Latzhose belladonna Schnittmustersuche Kostüme 3 29.10.2005 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07745 seconds with 14 queries