Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2010, 14:44
Maid99 Maid99 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Hallo zusammen,
ich bin solze Neu-Besitzerin einer Elna Cover 434. 2 T-Shirt aus Jersey habe ich bereits erfolgreich gecovert mit ihr mit der Doppelnaht.
Jetzt nähe ich ein Kleid aus normaler Baumwolle ohne Stretch und muss den Kragen absteppen. Mache ich das mit der Nähmaschine oder mit der Cover? Was sind die Vor-bzw. Nachteile? Elastisch muss der Stick ja jetzt gar nicht sein. Wird das schöner mit der Covernaht????

Ich hoffe, das ist keine gar zu blöde Frage...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2010, 14:49
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.241
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Nachteil Cover:
Du kannst keine Ecken steppen
An der Unterseite sieht man diesen Versäuberungsstich

Ich würde auf jeden Fall die normale Nähmaschine nehmen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2010, 14:56
Maid99 Maid99 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 11
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Danke, ja klar.
Dann nimmt man die Cover nur für Bündchen bzw. umgenähte Abschlüsse?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2010, 15:38
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Nein. Aber nur zum Absteppen gerader Nähte zu empfehlen oder Rundungen bei denen Du an einem Ende anfängst und am anderen aufhörst. Ecken sind nur möglich, wenn Du in der Ecke anfängst nach einer Seite abzusteppen und dann wieder dort anfängst und auf die andere Seite absteppst. Braucht aber Übung und Einstell-Gespür. Ausserdem wie erwähnt, auf links sieht man diese Fäden, also nicht bei Teilen wie Krägen, Klappen oder so (wäre auch zu schwierig). Tip: vor dem Absteppen bei allen Nahtkreuzungen die Nahtzugaben als Dreieck wegschneiden und gut flachbügeln, Greiferspannung niedrig stellen (0,5 - 1,0!)
Ich stepp Seiten/Teilungsnähte bei Hosen o.ä. immer mit der Cover ab, aber Du musst dann daran denken, die Nahtzugaben nicht mit der Ovi zu versäubern!
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2010, 15:50
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.227
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BW-Absteppen mit Cover oder Nähma?

Ich habe kürzlich ein Teil genäht aus viel zu wenig Stoff. Die Nahtzugaben waren 7mm, mehr ging nicht - da wäre es schwierig gewesen noch mit der Ovi zu versäubern und dann abzusteppen, also habe ich die Cover genommen und war so begeistert, dass ich das nächste Objekt - bei dem es satte Reste gab und die NZG viel breiter hätten sein können, genauso gemacht habe. Allerdings habe ich wirklich nur die geraden Teilungsnähte so abgesteppt und in einem versäubert.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie kann ich das Halsbündchens beim T-shirt mit der cover pro von links absteppen? banni Janome 6 26.02.2014 15:27
Cord- oder BW Hose mit Interlock-jersey füttern? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 29.09.2010 08:11
Covern Kinderkleidung-Babylock oder Janome Cover mit Freiarm? Lorena Allgemeine Kaufberatung 10 29.04.2010 19:30
Janome Cover oder Babylock Cover? gaultiernaehen Allgemeine Kaufberatung 16 12.02.2005 17:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08462 seconds with 13 queries