Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Konstruktion und Formfindung

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.05.2010, 19:25
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Konstruktion und Formfindung

@ sabine
nicht wenn ich die Kurve flacher mache UND dadurch den Winkel steiler. Oder anders gesagt. Je flacher die Kurve desto kürzer die Strecke Wegs die zurückgelegt wird von A nach B. Wenn ich eine weite Kurve habe dann ist die Strecke länger. Winkel von der Rippe weg ist flacher und die Brust sackt nach unten ins "Fangnetz" (das ist was akinom gemacht hat damit sie nicht den "Melonen unter dem Kinn"-Effekt hat). Was ich also brauche um das "Loch" im Obercup zu füllen ist ein steilerer Winkel das das durchgesackte Gewebe weiter oben gehalten wird. Drum muß die Strecke kürzer, die Kurve Flacher und der BP bleibt wo er ist. Genau das umgekehrte was akinom gemacht hat.... jetzt ist mir das klar. Ich muß es nur noch zeichnerisch umsetzen und dann nähen.

Freesee hat mir ein Foto von ihrem jüngsten Werk von der Seite gezeigt und da sieht man ganz genau DAS, der Winkel von den Rippen zum Brustpunkt ist viel steiler nach oben als sagen wir mal bei Christa oder Sidschi (die ja viel mehr zu verwalten haben als ich). Ich hab es schon richtig angedacht und zeichnerisch miserabel umgesetzt in der skizze mit den Formen.

@schoki
Danke für deine Gedanken - ich hab nur das Problem das ich bei einem selberkonstruierten Schnitt nach meinen genauen Maßen keine Nr. größer zum Zuschneiden habe *schmunzel* aber deine Denke geht in die richtige Richtung und ich werde diesem Pfad folgen.

Liebe Grüße und danke fürs mitdenken hilft unglaublich, ihr seid toll.

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.05.2010, 20:08
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Konstruktion und Formfindung

Hallo,
ich stelle im Moment ähnliche Überlegungen an, probiere allerdings an Elan-BHs, 645 und 530, herum. Die ersten beiden habe ich aus recht dehnbarem Stoff genäht mit dem Erfolg, dass die Brust darin mehr oder weniger "abtaucht" und in die Breite geht. Wenn ich seitlich unter die Brust greife, füllt sie das Obercup deutlich besser aus. Bei einem Modell aus festerem Stoff, was sich in eine Richtung fast nicht dehnt ("für große Größen ohne Powernet geeignet" stand in der Beschreibung), sieht das wesentlich besser aus.
Beim nächsten Elan 645 (aus einem Dessous-Set mit mittelfestem Stoff) habe ich deshalb die Untercups mit dehnbarer Charmeuse gefüttert, und das gibt genau die Untersützung, die ich möchte: Die Obercups sind ausgefüllt, und trotzdem ist die Brust noch schön rund. Den BH trage ich heute zum ersten Mal und bin zum ersten Mal rundum zufrieden mit einem BH - Leider besitze ich keine Digitalkamera, ihr müsst euch das also selber bildlich vorstellen;-)
Ich habe vorhin überlegt, dass ich schnellstens eine Bestellung mit dehnbarer Charmeuse loslasse und meine 2 "Hängematten" noch nachträglich damit abfüttere....

Mo, das ist also nicht nur eine Frage des Schnittes, sondern auch der verwendeten Materialien. Vielleicht kommst du weiter, wenn du an einem einigermaßen passenden Schnitt mit unterschiedlichen Futtermaterialien probierst.
Und du hast doch das Buch von BJ. Schau dir mal das Kapitel über "Verstärkungsteile", Seite 184 ff, an. Auch damit kannst du die Brust anheben. Das werden jetzt meine nächsten Experimente, evtl. auch an den beiden o. g. BHs

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.05.2010, 21:16
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.038
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Konstruktion und Formfindung

Hallo Gundi,

an der Verarbeitung liegts bei mir bestimmt nicht. Entweder ist Laminat drin oder festes Powernet, oder es ist gleich schier Webstoff. Also zu labberig und dehnbar sind meine BHs bestimmt nicht verarbeitet, das täte mich wahnsinnig machen, ich mags nicht wenn alles rumhüpft wenn man Jive tanzt. Es liegt schon wirklich an der Kurve. Ich sitz grad am Schleppi und probier da mit anderen Linienführungen... ich meld mich wenn ich was erzeugt hab was man herzeigen kann.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konstruktion Raglanärmel Anonymus Fragen zu Schnitten 7 27.01.2012 23:51
drapieren - Formfindung für BH? deo Dessous 63 22.11.2009 02:06
konstruktion pushup - wo und wie zugeben? yasmin Dessous 32 12.12.2007 23:54
Shirt,Schnitt,Konstruktion.... baroque_a_bella Schnittmustersuche Damen 3 13.11.2005 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08251 seconds with 13 queries