Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


G 785

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.04.2005, 21:06
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
G 785

Hallo,
ich verzweile bald!
Ich versuche seit gestern die Vlieseline G 785 auf einen elastischen Wollstoff für einen Blazer zu bügeln. Ganz nach Vorschrift 2 Punkte auf dem Eisen.
Gestern habe ich alles schön bebügelt und die Teile dann, um sie ruhen zu lassen auf mein Bett gelegt.
Das Ergebnis war: Überall, wo im Bett kleine Erhebungen waren, waren Luftbläschen, auch auf dem Oberstoff zu sehen.
Heute habe ich die Teile nacheinander auf dem Bügelbrett liegen lassen zum auskühlen.
Das Ergebnis war erst ganz gut.
Dann habe ich den "Praxistest" gemacht und ein Teil ein bißchen bewegt und wellig liegen lassen.
Wieder sind an den Wellen Luftbläschen, auch von außen zu sehen.
Woran liegt das? Was mache ich falsch? Soll ich einfach mit Dampf bügeln?
Wer kann mir helfen?
Liebe Grüße Silke, im Moment , sonst
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.04.2005, 21:11
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
Aw: G 785

Hallo Silke,

ich hatte das Problem auch schon mal...

Seit dem drücke ich richtig fest auf beim Vlieseline aufbügeln, damit sich der Kleber der Vlieseline richtig mit dem Stoff verbindet. Das war damals wohl mein Fehler!
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.04.2005, 21:18
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
Downloads: 0
Uploads: 0
Aw: G 785

Laut Auskunft von einer Nähberaterin von "My Design" soll die G 785 erst punktweise mit der Spitze des Bügeleisens "anfixiert" werden und danach, am besten unter Papier 8 Sekunden "gleitend" fixiert werden.

Danach am besten flach liegend etwa eine halbe Stunde auskühlen lassen.

Grüße Mona
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2005, 21:29
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
Aw: G 785

Danke für eure schnellen Antworten!
Ja, ich habe es auch erst punktweise aufgebügelt , dann aber nicht unter Papier gleitend gebügelt.
Fest aufgedrückt habe ich auch, was zur Folge hatte, dass überall dort, wo die Löcher vom Dampfbügeleisen sind, kleine Luftbläschen waren, danach habe ich dann gleitend weitergebügelt. Heute habe ich dann von der rechten Seite gebügelt und gebügelt und ge.....Danach die Teile schön brav ruhen lassen.
Kann es denn sein, dass die Vlieseline "alt" ist und deshalb nicht hält?
Ich möchte so gerne weiternähen................
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2005, 08:22
Eklis Eklis ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: Essen
Beiträge: 14.884
Downloads: 3
Uploads: 0
Aw: G 785


Gestern Abend habe ich 2 Teile etwas, nur etwas, wärmer und mit Backpapier gebügelt, ging gut.
Leider, leider sind heute dennoch Beulen!
Zur Hilfe, zur Hilfe!
Klebt die Vlieseline irgendwann auch nicht mehr?
Liebe Grüße Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09815 seconds with 12 queries