Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ausschnitt "stiepelt"..

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.05.2010, 14:34
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ausschnitt "stiepelt"..

Hallo Jana,

nein, die Methode mit Beleg sollte bei Baumwollstoffen gut funktionieren. Die andere Methode ist eher für Shirts aus Jersey geeignet.

Wichtig ist, dass du die Kante vorher mit Vlieseline bebügelst, und vor dem Wenden unten an der Spitze die Nahtzugabe bis kurz vor die Naht einschneidest, damit es sich schöner legt. Wenn die langen linien vom "V" auch gebogen sind, solltest du dort auch bißchen einschneiden.

Ob du dieses Teil noch retten kannst, weiß ich nicht. Dafür müsstest du wohl den ganzen Beleg nochmal abtrennen, die Kante ordentlich eindämpfen und verstärken, und dann nochmal dein Glück probieren...

Liebe grüße, Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2010, 15:00
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.603
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ausschnitt "stiepelt"..

Hast du den Ausschnitt vergrössert, aber den ursprünglichen Beleg verwendet?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2010, 16:25
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.373
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Ausschnitt "stiepelt"..

Vielleicht müsstest du noch eine Ecke von links abnähen vorne am Ausschnitt? Wenn das Schrägband durchgehend ist kann es keine Ecke geben.

Aber vielleicht sehe ich das Bild falsch
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2010, 17:23
*JanaK* *JanaK* ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 126
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ausschnitt "stiepelt"..

Jule: Ich glaub ich brauch mal einen Grundkurs in Sachen Beleg
Ich habe keine Ahnung, was ich wo einschneiden soll.

Ich habe den Beleg vorher dem neuen Ausschnitt angepasst, da der ursprüngliche Beleg zu klein gewesen wäre.

Ich hab in der Tat alles noch mal aufgetrennt und hab es dann mit der Methode aus der Anleitung versucht- es ist immer noch nicht perfekt, aber der Rand an sich ist jetzt stabiler und "stiepelt" nicht ganz so sehr wie vorher, sicherlich weil er jetzt auch schwerer ist und dadurch besser anliegt. Da die ganze Tunika sehr locker sitzt und hier und da Falten wirft, sollte es gehen. Für das erste Stück alle mal.

Wie ich es dann beim nächsten Mal richtig mache, weiß ich aber auch nicht.

Tausend Dank für Eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2010, 17:46
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Ausschnitt "stiepelt"..

Es freut mich, dass Du nicht aufgegeben hast, sondern den Trenner geschwungen und die Tunika tragbar gemacht ist, war das nicht ein tolles Gefühl, als es dann passabel aussah? Ich finde es sooo schade, dass besonders junge Leute immer so schnell damit sind, alles hinzuscheißen, wenn nicht alles nach Plan läuft. Gratulation zu Dienem Durchhaltewillen!!!

Zurück zum Thema: Halsausschnitt mit Beleg, lass mich mal überlegen - da:
SVEA - Fotoanleitungfarbenmix-de
ist das m.E. besonders gut beschrieben - wenn Du den Beleg rechts auf rechts aufgesteppt hast, dann sollst Du die Nahtzugaben zurückschneiden, das mache ich nur bedingt, 1cm lasse ich fast immer dran. Viel wichtiger ist es, sie einzuschneiden. Überall wo die Kante nicht 100% gerade ist, schneide ich im Abstand von ca. 2cm bis kurz vor die Naht ein. Im echten V-Ausschnitt, der ja nicht mit dem Lineal gezeichnet ist, mach ich rundherum.
Da wo die Kante wirklich gebogen ist, also hinten in den Ecken, schneide ich dichter ein, bis hin zu alle 5mm, dann wende ich den Beleg und wo es sich nicht glatt legen will, schneide ich noch ein zusätzliches Mal ein.

Für mich waren solche Dinger immer selbstverständlich, weil ich als Kind oft genug Gelegenheit hatte, meiner Mutter zuzusehen, aber wenn Du niemanden hast, bei dem Du abgucken kannst, dann würde ich Dir ein gutes Nähbuch empfehlen. Da gibt es auch schon recht gute für wenig Geld.

Ich nähe zwar schon seit fast 40 Jahren, die ersten Versuche mitgerechnet, aber wenn ich mir an einer Stelle nicht 100% sicher bin, wie das gehen soll, dann schlage ich das auch heute noch nach. Mein burda-Buch steht selten im Regal, meistens liegt es irgendwo zwischen den Utensilien, weil ich besonders bei den verschiedenen Halsausschnitten entweder ein Teil brauche, an dem ich das Ergebnis abgucken kann oder eben die Anleitung aus dem Buch.

Weiter viel Spaß beim Nähen
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Öffnung in den Ausschnitt "einbauen"??? Tweety_77 Fragen zu Schnitten 17 05.03.2010 21:09
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
V beim V-Ausschnitt "kaschieren"? sigridk Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 17.06.2007 00:46
Rundhals-Ausschnitt "beult" manuelchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 29.03.2007 17:18
GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt anea Fragen zu Schnitten 4 03.02.2005 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07589 seconds with 14 queries