Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2010, 16:42
Benutzerbild von MariaLuisa
MariaLuisa MariaLuisa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 11
Downloads: 1
Uploads: 0
Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

Hallo ich habe jetzt oft gesehen das es wohl funktioniert mit einer einfachen Nähmaschine (ich habe die Singer 8280) die Zwillingsnadel zu benutzen. Ok ich habe diese gefunden und befestigt habe eine zweiten Oberfaden befestigt..ja das Problem ist als ich die ersten Stiche machen wollte (gerader Stich) ist sie runter hat sich den Faden geholt und dann begann das Unglück es hat sich verhedert und beim nächsten Stich ist die Nadel mit ganzer Kraft verbogen. Was habe ich da falsch gemacht?
Muss ich einen zweiten Unterfaden einsetzten?Wenn ja wie soll das gehen???? und für was benutze ich die Zwillingsnadel nur für gerade Stiche oder kann ich damit auch wie bei vielen gekauften Sachen schön von links den Saum sauber abnähen???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2010, 16:56
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.801
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

Wenn die Zwillingsnadel durch das Loch im Nähfuss und das Loch in der Stichplatte passt, müsste das auch gehen.
Vielleicht hattest Du nur beim Losnähen die Fadenenden nicht festgehalten?

Was meinst Du mit "von links den Saum abnähen"?
Man benutzt die Zwillingsnadel hauptsächlich für elastische Säume an T-Shirts usw. - man steppt von rechts; aussen sind zwei Stepplinien zu sehen und innen eine Art Zickzack. Am besten nicht versuchen, die Schnittkante zu treffen sondern einen cm darunter steppen und den Überstand nach dem Steppen wegschneiden.
Das funktioniert ganz gut - Du musst vielleicht ein bisschen an der Fadenspannung rumprobieren, wie es am schönsten wird.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2010, 17:05
Benutzerbild von constanze
constanze constanze ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 341
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

Die Zwillingsnadel funktioniert bei unterschiedlichen Maschinen unterschiedlich gut - bei meiner z. B. ist langsam nähen ganz wichtig, sonst vertüddelt sich immer was.

Grundsätzlich hast du es schon richtig gemacht: Oben zwei Fäden einfädeln, unten einen. Eventuell die Fadenspannung etwas lockern. Mit anderen Stichen als dem Geradstich wäre ich vorsichtig, lieber erst einmal mit dem Handrad testen, ob die Nadel überall glatt durchgeht. Wie Lea geschrieben hat, eignet sie sich vor allem für Säume von rechts mit Geradstich. Dann hast du auf der rechten seite zwei parallele Stichreihen und links eine Art kleinen Zickzackstich und das ganze ist elastisch.

viele Grüße, constanze
__________________
http://nahtzugabe.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2010, 22:55
Benutzerbild von MariaLuisa
MariaLuisa MariaLuisa ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2010
Beiträge: 11
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

super vielen dank für die Tips werde mich morgen nochmal daran setzen..lg Maria
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2010, 23:09
Benutzerbild von Barbara1965
Barbara1965 Barbara1965 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: In der Nähe von Duderstadt
Beiträge: 1.789
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel mit einer gewöhnlichen Haushaltsmaschine?

Hallo,

bei der Zwillingsnadel gibt es verschiedene Breiten, auf jeden Fall sollte sie durch die "öffnung" passen. Sonst wird`s nicht. So ging es nämlich meine Freundin.

Der Fehler der mir schon passiert ist, das ich vorher Zickzack genäht habe und da ich nicht auf Geradstick umgestellt hatte, war`s das dann mit der Zwillingsnadel. vorbei. Übrigens ich nähe auch mit einer normalen Maschine. Allerdings war ich mit dem Ergebnis nicht immer so zufrieden. Alle paar Stiche hat sie einmal ausgesetzt. Das Problem habe ich jetzt aber gelöst. Ich lege jetzt auswaschbares Vlies drunter und es funktioniert wie geschmiert

LG Babs
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche günstige Haushaltsmaschine u.a. zum namen sticken Zephirah Allgemeine Kaufberatung 9 11.03.2010 01:31
Nähen mit Zwillingsnadel jessax Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 01.02.2007 21:57
Hat einer von Euch Erfahrung mit einer Spindelpesse? Stickoma Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 12.11.2006 00:48
Passende Haushaltsmaschine für Industriemaschinen-Gewohnte Franschi Allgemeine Kaufberatung 35 12.10.2005 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07258 seconds with 13 queries